ABOUT     CONTACT    FOLLOW    BOUTIQUE    CLOSET    IMPRESSUM
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Dezember 10, 2017

CHRISTMAS COOKIES WITH NESCAFE DOLCE GUSTO.

Nescafe-Dolce Gusto-lauralamode-coffee-rezept-plätzchen-cookies-healthy-low carb-no sugar-vegan-food-lifestyle-blogger-fashionblog-munich-muenchen

ANZEIGE/AD.


Es wird langsam dunkel, fängt an zu schneien, es ist kuschlig warm in der Wohnung, wir hören Weihnachtslieder und es duftet überall nach Plätzchen. Winter, du kannst schon echt schön sein. Ich muss ehrlich zugeben, dass ich die Vorweihnachtszeit über alles liebe. Im November kommt mir Weihnachten noch unendlich weit weg vor, doch sobald der 1. Advent vor der Tür steht, wird die Adventsdeko aus dem Keller geholt, die komplette Wohnung geschmückt und - mein liebster Part: wir backen Plätzchen! Schon als Kind habe ich es geliebt, stundenlang mit Mama und Bruder in der Küche zu stehen, Teig zu kneten und anschließend viele verschiedene Plätzchen zu zaubern. Achja, noch lieber esse ich die Plätzchen übrigens! Am Ende haben wir meist viele riesige Boxen voll mit den verschiedensten Plätzchen-Kreationen, die sich meist gar nicht mal so lange halten! Damit ich nicht komplett unter dem Christbaum hervorrolle, denke ich mir mittlerweile auch oft selbst Rezepte aus, die etwas gesünder sind, aber trotzdem unglaublich lecker!! Da kann die Plätzchen-Zeit auf jeden Fall schonmal gut starten und es kann ohne schlechtes Gewissen genascht werden! So habe ich mich vor Kurzem in die Küche gestellt, die Weihnachtsmusik auf volle Lautstärke gestellt und ein paar Low Sugar und Low Carb Plätzchen gebacken!

Dezember 06, 2017

STILNEST X PROPERCON X LAURALAMODE.


lauralamode-stilnest-propercorn-jewellry-schmuck-palmtrees-fashion-fashionblog-blogger-munich-muc-muenchen


Stilnest x Propercorn x Lauralamode


Seit dem Zeitpunkt, als ich angefangen habe, mich für Mode und für die Fashionwelt zu interessieren, war mein innerer, riesen Wunsch immer, etwas Eigenes auf die Beine zu stellen. Etwas, das von mir kommt und andere Leute glücklich machen soll. Ein eigenes Design, eine eigene Kollektion - sowas in die Richtung. Als ich dann vor Kurzem eine Anfrage von STILNEST erhalten habe, ob ich nicht Lust hätte, in Zusammenarbeit mit PROPERCORN ein eigenes Schmuckstück zu entwerfen, könnt ihr euch also vorstellen, WIE unglaublich ich mich gefreut habe! 1. wissen alle Menschen, die mich ziemlich gut kennen, dass ich nichts mehr liebe, als Popcorn. Die PROPERCORN Popcorn Sorten sind meine allerliebsten Snacks ever und mein Lieblings-Flavor ist definitiv "Sweet Coconut & Vanilla". Habt ihr die schonmal probiert? Wenn nicht - tut es!! Meine Aufgabe war es nun, ein Design für Stilnest zu entwerfen, welches mein liebstes Popcorn am Besten widerspiegelt. Da meine weiteren  Leidenschaften - neben süßem Popcorn! - Sonne, Beach und Summer sind, war es doch naheliegend, dass ich mein Schmuckstück mit Palmen in Verbindung bringe. Vielleicht wisst ihr auch, dass mir meine  Loredana vor Kurzem eine Palme auf den Unterarm tattoowiert hat - auch ein Zeichen zu meiner großen Palmen-Liebe! Sobald ich die großen, grünen Pflanzen sehe, geht es mir gut. Denn im Normalfall geht dann mein Urlaub los, ich kann mich entspannen und mein Leben genießen.

Dezember 03, 2017

STREETSTYLE WITH MORE&MORE AND PINKO.


lauralamode-more&more-pinko-ray ban-dr martens-streetstyle-look-outfit-outfitoftheday-fashionblog-blogger-munich-muenchen-photography-style


Okay ich gebe zu - ganz ohne Jacke ging es an dem Tag dann auch nicht. Mittlerweile ist es einfach fast zu kalt für Outfits ohne den ultimativen Schichten-Look oder dicke Winterjacken - vor allem, wenn man so eine Frostbeule ist wie ich. Doch das ist nun mal der Blogger Struggle im Winter - wer schön sein will, muss leiden. Da ich euch meine neuesten Favorite Pieces aber unbedingt noch zeigen wollte, musste die Winterjacke eben schnell im Auto abgelegt werden.
Kommen wir zu meinem heutigen Outfit: Ich war schon super lange auf der Suche nach einem Blazer, der perfekt sitzt aber trotzdem leicht oversized ist, damit ich ihn mit meinen geliebten Layer Looks kombinieren kann. Ich habe lange, lange gesucht und nun endlich einen Blazer gefunden, der wie gemacht ist für mich. Wo? Bei MORE&MORE! Kennt ihr die Brand? Ich habe früher relativ viel dort geshoppt, doch war schon lange nicht mehr in einem Store oder im Online Shop unterwegs. Das änderte sich direkt, als ich dann DEN schwarzen Blazer online gefunden habe, der genau den Schnitt hatte, wie ich ihn mir vorgestellt habe. Auch den Strickpullover habe ich bei MORE&MORE gefunden - ich liebe die Details an den Ärmeln! Meine geliebte Pinko Bag kennt ihr ja schon aus einigen Looks, sie ist definitiv meine allerliebste Handtasche, die einfach überall dazu passt - übrigens auch zu meinen neuen Dr.Martens! Das Model "CROC" ist ganz neu und passt natürlich 1A zu mir - ihr wisst ja, wie sehr ich Dr. Martens liebe! Danke an meine Lisi für die tollen Bilder!

November 29, 2017

AUTUMN OUTDOOR LOOK WITH EVEREST.


lauralamode-outfit-style-look-everest-stadium-fashion-fashionblog-modeblog-lifestyle-autumn-winter-ootd-munich-muc-blogger-fashionblogger

ANZEIGE/AD.


Wenn ich einen Style wählen müsste, den ich jeden Tag trage, würde ich definitiv einen Mix aus lässig, chic und cozy wählen. Ich liebe Stilbrüche, ausgefallene Looks und gemütliche Styles. Ab und zu dürfen auch die High Heels, enge High Waist Jeans und Kleider ausgepackt werden, doch im Normalfall bevorzuge ich dann doch eher Kleidung, die gemütlich ist und in welcher ich mich auch gut bewegen kann. Das heutige Outfit ist für mich ein perfekter Herbst-Outdoor-Look. Die weiße Bluse  und der schwarze Mantel übernehmen den schickeren Part: der Mantel der Outdoor-Brand Everest, wirkt auf der einen Seite edel, ist aber auch mega funktionell, da er wasserdicht ist und super gut warm hält. Das Material ist aber so dünn, dass man sich wunderbar bewegen kann. Unter dem Mantel habe ich noch meinen Lieblingscardigan von French Connection getragen, der peppt den ganzen Look durch die Fell-Arme nochmal auf und ist sooo kuschlig! Die Accessoires runden den Look ab - it´s all about the Details und so! ;) Der Wind heute war unglaublich heftig und kalt (ja, jetzt beginnt langsam der Blogger-Shooting-Struggle) - deshalb habe ich meine neue Beanie dazu kombiniert, die ebenfalls von Everest ist. Die Brand gibt es neben zahlreichen anderen sportlichen Marken bei der schwedischen Sportkette Stadium zu kaufen - auch die Outdoor- und Sport-Pieces der Eigenmarke von Stadium - SOC - sind super cool! In München gibt es leider keinen Store, dafür aber 3 Läden in Hamburg. Ich bleibe dann eben beim guten alten Online Shopping! ;) Ich finde die altrosa Beanie Mütze passt perfekt zu meiner aktuellen Haarfarbe und zu meinem neuen Vintage Mini Rucksack von MCM - große Liebe! Gefunden habe ich das kleine Schätzchen übrigens bei CATCHYS - meine Lieblings-Platform für Designer Bags! Ist er nicht super süß? Man kann ihn als kleine Clutch oder Geldbeutel nutzen oder auch an einen Gürtel binden. Was sagt ihr zu meinem Herbst Outdoor Look?