Mai 22, 2017

NESCAFE® Dolce Gusto®: Style your perfect Coffetable Flatlay.

Nescafé Dolce Gusto-Dolce Gusto-Kaffee-Coffee-Event-Mycoffeestyle-Coffeelover-Bloggerevent-Lifestyle-Lifestyleblog-Blogger-Blog-Munich-Muenchen

FLATLAYS - ein Thema, mit welchem wohl so ziemlich jeder Blogger, Instagrammer und Foto-Liebhaber schonmal zu tun hatte. In meinem Fall waren es dann allerdings eher Fashion- oder Interior Flatlays - mit Food Flatlays habe ich mich bisher ehrlich gesagt noch kaum auseinander gesetzt. Umso besser, dass am letzten NESCAFÉ® Dolce Gusto® Event in Frankfurt, das ich im April besuchen durfte, das Thema "Create your own Coffee Table" im Mittelpunkt stand. Wer meinen Blog schon länger verfolgt, der weiß, dass für mich mittlerweile kein anderer Kaffee mehr in meine Tasse kommt, als der NESCAFÉ® Dolce Gusto® Coffee aus meiner geliebten DROP® KRUPS  Kapselmaschine. Da man ja immer so schön sagt: "Das Auge isst (in unserem Fall eher TRINKT) mit!", durften wir bei dem Event nicht nur wieder literweise Kaffee probieren (darunter auch den neuen Preludio Intenso, der genau meinen Geschmack trifft und welchen ich seitdem täglich  trinke!), sondern bekamen auch einen "Food Flatlay Workshop" von professionellen Flatlay&Food-Design Experten. Eigentlich war ich der Meinung, schon ziemlich viel Ahnung von Flatlays zu haben - falsch gedacht! Man lernt immer dazu und somit möchte ich auch euch die wichtigsten Tipps für euer individuelles "Coffeetable" Flatlay kurz vorstellen:


# Passender Hintergrund

Wohl der wichtigste Punkt, um ein Flatlay ansehlich zu gestalten und einen Fokus auf das Statement Piece - in unserem Fall den Kaffee - zu legen. Ein neutraler Hintergrund wie Holz, helle Stoffe, Fotokarton oder Marmor sind am Besten für ein Flatlay geeignet. Ich habe für meinen Coffeetable am Ende eine schwarze Fototapete benutzt (danke nochmal an den Fotografen für den tollen Tipp!) und war echt begeistert, wie gut der dunkle Hintergrund zusammen mit meinen Requisiten wirkt. 

# Farbkomposition

Benutzt maximal drei Hauptfarben in eurem Bild, damit das Flatlay nicht überladen und stimmig wirkt. Die Farben sollten optisch harmonieren und sich im Farbschema eures Statement Pieces im Flatlay bewegen. Meine Kaffee-Kapsel, die ich mir für meinen Coffeetable ausgesucht habe, war Rot. Somit habe ich auch alle weiteren Gegenstände und Akzente auf die roten Kapseln abgestimmt und hatte am Ende ein stimmiges Bild in Rot-Schwarz-Nude-Tönen.  

#Zusammensetzung 

Die Anordnung des Bildes oder auch "der goldene Schnitt" ist essenziell, damit ein Flatlay ansprechend wirkt. Der Gegenstand, um welchen sich das Flatlay dreht, sollte nach einer Drittelteilung im Bett festgelegt werden. Damit ein Bild stimmig und natürlich erscheint, sollten 1/3 des Bildes frei bleiben, während die anderen 2/3 dekoriert werden können. Hört sich erstmal schwierig an, ist es aber eigentlich gar nicht. Versucht einfach, euer Bild relativ clean zu halten und nicht das komplette Flatlay mit Requisiten vollzupacken - so würdet ihr eurem Hauptprojekt im Bild nur die Show stehlen!

#Produkte

Kein Flatlay ohne die richtige Wahl der Objekte! Ihr wollt einen perfekten Coffeetable erstellen? Dann sucht euch passende Deko-Artikel, wie schöne Tassen, Gläser, Löffel, Strohhalme und auch Items aus dem Food-Sortiment (bunte Donuts, Cupcakes, süße Goodies) aus, die das Bild lebhafter erscheinen lassen. Auch wir hatten sämtliche "instagramable" Deko-Pieces und bunte Leckereien für unsere Flatlays, die wir benutzen durften. Natürlich galt für uns alle die Regel: "Erst das Foto, dann darf gegessen werden!" ;). #bloggerlife

# Belichtung

Ebenfalls ein super wichtiger Punkt, um ein Flatlay professionell zu gestalten und es eurem Feed anzupassen. Am Besten eignet sich weiches Tageslicht, doch hier müsst ihr für euch herausfinden, welche Stimmung ihr am Liebsten in eurem Feed hervorbringen wollt. Sonnenlicht und grelle Scheinwerfer werfen meist Schatten, lassen das Bild schnell überbelichtet wirken. Versucht erstmal euren individuellen Stil herauszufinden, der euch für eure Bilder zusagt, spielt mit der Belichtungszeit eurer Kamera und findet im Anschluss euren Weg, die Bilder so zu bearbeiten, dass sie zusammen stimmig wirken. So komme ich auch schon zum nächsten Punkt des perfekten Flatlays.

# Bearbeitung

Ich weiß, dass nicht jeder ein Profi in Sachen Bildbearbeitung ist, sich mit Photoshop, Lightroom und anderen "großen" Bearbeitungsprogrammen auskennt. Doch mittlerweile gibt es zum Glück zahlreiche Handy-Bearbeitungs-Apps, wie FaceTune, VSCO, PicFX und viele weitere, die euch mit ein wenig Übung das perfekte Instagram Bild erstellen lassen. Die Bearbeitung ist übrigens auch bei meinen Bildern (sowohl auf dem Blog, als auch auf Instagram) das A und O für eine schöne Bildkomposition und ich habe mir mittlerweile einige Skills angeeignet, um meinen Blog und meine Social Media Channels einheitlich wirken zu lassen.



Natürlich wollten meine Blogger Kolleginnen und ich die Tipps auch direkt umsetzen und haben uns mit der Unterstützung der Food-Design-Profis an unseren persönlichen Coffeetable Flatlays probiert. Damit ihr euch ein Bild unserer Kreativität (mehr oder weniger kreativ, man beachte die Bastelaktion am Ende!;)) machen könnt, habe ich euch an diesem Tag fleißig mitgenommen und ein kleines "Follow Me Around" Video aus Frankfurt für euch gedreht:




Neben der fleißigen Flatlay-Action, viel Kaffee und leckerem Essen, konnten wir auch unser Basteltalent zeigen und Tassen, Schüsseln und andere Sachen anmalen und besprühen. Ich sage mal so - in Sachen "instagramable Fotografie", Quatschen und Kaffee trinken sind wir um einiges talentierter! ;) 
Die NESCAFÉ® Dolce Gusto® Mädels haben sich auf jeden Fall wieder ein super schönes Zusammentreffen einfallen lassen - ich liebe Events, an welchen ich nicht nur Gast bin, sondern auch selbst produktiv sein kann und etwas dazulerne! So kann man auch wieder umso mehr spannenden Content für euch zu produzieren! Mit dabei waren wieder ganz tolle Blogger Kolleginnen und ich freue mich schon auf weitere spannende Projekte mit NESCAFÉ® Dolce Gusto®! Ich hoffe, ich konnte ich euch ein paar gute Tipps von den Profis weitergeben und euch  inspirieren, um euer Personal-Perfect-Flatlay zu kreieren! ;)


Nescafé Dolce Gusto-Dolce Gusto-Kaffee-Coffee-Event-Mycoffeestyle-Coffeelover-Bloggerevent-Lifestyle-Lifestyleblog-Blogger-Blog-Munich-Muenchen
Nescafé Dolce Gusto-Dolce Gusto-Kaffee-Coffee-Event-Mycoffeestyle-Coffeelover-Bloggerevent-Lifestyle-Lifestyleblog-Blogger-Blog-Munich-Muenchen
Nescafé Dolce Gusto-Dolce Gusto-Kaffee-Coffee-Event-Mycoffeestyle-Coffeelover-Bloggerevent-Lifestyle-Lifestyleblog-Blogger-Blog-Munich-Muenchen
Nescafé Dolce Gusto-Dolce Gusto-Kaffee-Coffee-Event-Mycoffeestyle-Coffeelover-Bloggerevent-Lifestyle-Lifestyleblog-Blogger-Blog-Munich-Muenchen
Luise
Nescafé Dolce Gusto-Dolce Gusto-Kaffee-Coffee-Event-Mycoffeestyle-Coffeelover-Bloggerevent-Lifestyle-Lifestyleblog-Blogger-Blog-Munich-Muenchen
Nescafé Dolce Gusto-Dolce Gusto-Kaffee-Coffee-Event-Mycoffeestyle-Coffeelover-Bloggerevent-Lifestyle-Lifestyleblog-Blogger-Blog-Munich-Muenchen
Nescafé Dolce Gusto-Dolce Gusto-Kaffee-Coffee-Event-Mycoffeestyle-Coffeelover-Bloggerevent-Lifestyle-Lifestyleblog-Blogger-Blog-Munich-Muenchen
Nescafé Dolce Gusto-Dolce Gusto-Kaffee-Coffee-Event-Mycoffeestyle-Coffeelover-Bloggerevent-Lifestyle-Lifestyleblog-Blogger-Blog-Munich-Muenchen
Nescafé Dolce Gusto-Dolce Gusto-Kaffee-Coffee-Event-Mycoffeestyle-Coffeelover-Bloggerevent-Lifestyle-Lifestyleblog-Blogger-Blog-Munich-Muenchen
Nescafé Dolce Gusto-Dolce Gusto-Kaffee-Coffee-Event-Mycoffeestyle-Coffeelover-Bloggerevent-Lifestyle-Lifestyleblog-Blogger-Blog-Munich-Muenchen
Nescafé Dolce Gusto-Dolce Gusto-Kaffee-Coffee-Event-Mycoffeestyle-Coffeelover-Bloggerevent-Lifestyle-Lifestyleblog-Blogger-Blog-Munich-Muenchen
Nescafé Dolce Gusto-Dolce Gusto-Kaffee-Coffee-Event-Mycoffeestyle-Coffeelover-Bloggerevent-Lifestyle-Lifestyleblog-Blogger-Blog-Munich-Muenchen
Nescafé Dolce Gusto-Dolce Gusto-Kaffee-Coffee-Event-Mycoffeestyle-Coffeelover-Bloggerevent-Lifestyle-Lifestyleblog-Blogger-Blog-Munich-Muenchen
Nescafé Dolce Gusto-Dolce Gusto-Kaffee-Coffee-Event-Mycoffeestyle-Coffeelover-Bloggerevent-Lifestyle-Lifestyleblog-Blogger-Blog-Munich-Muenchen
Nescafé Dolce Gusto-Dolce Gusto-Kaffee-Coffee-Event-Mycoffeestyle-Coffeelover-Bloggerevent-Lifestyle-Lifestyleblog-Blogger-Blog-Munich-Muenchen
Nescafé Dolce Gusto-Dolce Gusto-Kaffee-Coffee-Event-Mycoffeestyle-Coffeelover-Bloggerevent-Lifestyle-Lifestyleblog-Blogger-Blog-Munich-Muenchen
Nescafé Dolce Gusto-Dolce Gusto-Kaffee-Coffee-Event-Mycoffeestyle-Coffeelover-Bloggerevent-Lifestyle-Lifestyleblog-Blogger-Blog-Munich-Muenchen
Nescafé Dolce Gusto-Dolce Gusto-Kaffee-Coffee-Event-Mycoffeestyle-Coffeelover-Bloggerevent-Lifestyle-Lifestyleblog-Blogger-Blog-Munich-Muenchen
Nescafé Dolce Gusto-Dolce Gusto-Kaffee-Coffee-Event-Mycoffeestyle-Coffeelover-Bloggerevent-Lifestyle-Lifestyleblog-Blogger-Blog-Munich-Muenchen

*in freundlicher Kooperation mit NESCAFÉ® Dolce Gusto®
MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken
MerkenMerkenMerkenMerken

Mai 19, 2017

GET YOUR OWN HOME GYM.





Keine Zeit für Sport? Eine Mitgliedschaft ist zu teuer? Das Studio zu weit weg? Ihr habt niemanden, der mit euch trainiert? Alles Ausreden! Ausreden, die der Summer Bikini Body euch nicht verzeihen wird! Ihr werdet die zahlreichen Ausreden bereuen, sobald im Sommer am Beach liegt und euch absolut nicht wohl fühlt in eurem Körper. Euch fragt, wieso ihr den inneren Schweinehund damals nicht einfach bekämpft habt. Neben dem perfekten Beach Body, ist es natürlich noch wichtiger, dass ihr gesund seid und es euch gut geht. Sport ist für ein gutes Körpergefühl, für eure Seele und für ein "Healthy Life" mindestens genauso relevant wie die richtige Ernährung! Man sagt zwar immer, dass der Traum Body durch 20% sportliche Aktivität und durch 80% aus gesunder Ernährung "gebaut wird", ich finde aber, man sollte seinen eigenen Weg finden, der für jede Person anders funktioniert. Sobald ich aus meiner sportlichen Routine falle, fange ich auch direkt an, ungesünder zu essen. Fitness & bewusste Ernährung gehören für mich zusammen und ich versuche, das alles einigermaßen im Gleichgewicht zu halten. Da auch ich öfter mal diese bekannten Momente habe, in welchen ich das Haus einfach nicht verlassen möchte, zu faul bin, die Fitness Bag zu packen oder einfach direkt aus dem Bett springen und mein Workout durchziehen möchte, habe ich mir in letzter Zeit einige "Home-Gym-Geräte" zugelegt.

Mai 16, 2017

NATURAL VEGAN HAIR CARE WITH NONIQUE.

Nonique-Vegan-Kosmetik-Hair-Cosmetic-Hair Care-Pflege-Natural-DM-Drogerie-Beauty-Blog-Blogger-Lauralamode-Modeblog-Fashionblog-Beautyblogger-Munich-Muenchen

Vor Kurzem hat es mich mal wieder zu DM verschlagen - eigentlich wollte ich ja nur solche langweiligen Dinge wie Wattepads, Abschminktücher und Nagellackentferner besorgen - Dinge, die man eben so braucht. Eigentlich. Im realen Fall sehen meine Besuche bei DM dann meist so aus, dass ich alle Dinge auf meinem Einkaufszettel in den Korb lege und auf dem Weg zur Kasse mindestens noch 20 Mal irgendwo stehen bleibe, letztendlich etwa eine Stunde durch den Laden spaziere, hier und da etwas in meinen Korb wandern lasse und mit einer happigen Summe weniger in meinem Geldbeutel den Drogeriemarkt verlasse. Story of my life. So ist es mir auch dann auch bei meinem letzten DM Einkauf ergangen: ich wollte EIGENTLICH nur eine neue Sonnencreme für meinen Urlaub auf Mallorca kaufen und bin dann vor einem Regal stehen geblieben, in dem Produkte der Marke "NONIQUE" standen. Habe ich bis zu diesem Zeitpunkt ehrlich gesagt noch nie gehört bzw. in unserem DM gesehen. Aufmerksam wurde ich durch den Aufdruck "Vegan" auf der Flasche. Ich versuche im Moment, mich nicht nur in Sachen Food bewusster zu ernähren und mich über Inhaltsstoffe genauer zu informieren, sondern auch öfter mal im Bereich Beauty&Kosmetik die Etiketten zu checken und häufiger auf Naturkosmetik zu setzen. Oft sind natürliche Kosmetik- oder vegane Produkte dann allerdings so teuer, dass ich sie dann doch wieder zurück in das Regal stelle. 20€ für ein Shampoo? 25€ für eine Bodylotion? Sorry, aber das überschreitet dann meist doch ein bisschen mein Budget, vor allem, wenn ich im Vornherein nicht genau weiß, ob die Produkte gut sind und halten, was sie versprechen. 

Mai 14, 2017

SUNDAY SOULTALK #28: MAMA - I LOVE YOU.

Card - Odernichtoderdoch


Cause Mummy is the Best.

Der wichtigste Mensch in meinem Leben. Die Person, die seit meiner Geburt an meiner Seite ist und auch immer dort bleiben wird. Die Person, ohne die ich nicht könnte und die mich bedingungslos lieben wird, egal was passiert. Die mich nimmt wie ich bin. Vor der ich nichts verstecken muss. Einfach ich selbst sein kann. Die mich schon immer vor der ganzen Welt beschützt hat, die mich wohl besser kennt, als ich mich selbst.