ABOUT     CONTACT    FOLLOW    BOUTIQUE    CLOSET    IMPRESSUM
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Januar 28, 2018

INSTAGRAM PHOTO EDITING: HOW TO & APPS.

instagram-photo-editing-photography-apps-feed-facetune-afterlight-lauralamode-munich-muc-muenchen-edit


Ich glaube, die im Moment meist gestellte Frage in meinen Direct Messages bei Instagram wäre wohl: "Wie bearbeitest du deine Bilder und welche Filter nutzt du?". Da hinter der Bildbearbeitung für meinen Instagram Channel viel Arbeit und nicht nur ein einziger Klick steckt, kann ich das immer schwer in einer kurzen Nachricht beantworten - so habe ich mich dann letztendlich entschlossen, einen ausführlichen Blogpost zu verfassen und euch Schritt für Schritt zu erklären, wie ich meine Bilder für meinen aktuellen Instagram Feed bearbeite. AKTUELL sage ich, da ich meinen Feed schon öfter abgeändert und verschiedene Bearbeitungsmethoden bzw. Apps ausprobiert habe. Im Bezug auf Foto-Bearbeitung bin ich tatsächlich ein kleiner Perfektionist und möchte immer, dass alles zu 100% passt. Wenn ein Foto nicht richtig mit meinem Feed harmoniert, poste ich es meist auch nicht. Nennt mich verrückt, doch Instagram ist nun mittlerweile auch ein Teil meines Lebens und somit super wichtig für mich (und meine Arbeit). Der Post soll euch als Inspiration dienen und ich hoffe sehr, dass er euch gefällt! Wenn ihr mehr solche "How To" Posts mit kleinen Tipps und Tricks zu Bildbearbeitung oder generell zum Thema Bloggen haben möchtet - Let me Know!

Januar 26, 2018

ALL BLACK WITH RED LIPS.


lauralamode-outfit-ootd-streetstyle-style-fashion-fashionblogger-blogger-mode-urban classics-le specs-dr martens-doc martens-munich-muenchen-muc


ALL BLACK & the perfect Statement Piece.
Na gut, im heutigen Look gibt es zwar kein farbiges Statement Piece, doch damit ich nicht komplett Schwarz unterwegs bin, habe ich mich für ein leichtes Make Up mit einem knallroten Lippenstift entschieden. Und ich liebe es. Während ich früher fast nur Schwarz und Weiß getragen habe, greife ich mittlerweile super gerne zu farbigen Stücken und trage auch öfter mal knalliges Gelb, Rot oder auch Blau-Töne. Ich erwische mich aber doch immer dabei, dass ich wieder auf meine All-Over-Black-Looks zurückgreife und diese einfach IMMER gehen. Ob schick, lässig, edel oder sportlich. All Black is always a good idea. Als das schwarze Midi-Schlauch-Kleid von URBAN CLASSICS bei mir einziehen durfte, wusste ich sofort - dich kombiniere ich mit viel Schwarz! Obwohl das Kleid super eng anliegt, macht es echt eine super schöne Figur und lässt sich auch jetzt im Winter mit einer Strumpfhose und einem kuschligen Hoodie oder einem Cardigan kombinieren. Oder einer rockigen Lederjacke. Ein typisches Allrounder-Piece eben! 

Januar 24, 2018

10 MINUTES CARDIO HIIT WORKOUT.


lauralamode-fitness-workout-blog-fitnessblogger-HIIT-HIIT Workout-Cardio-Fitnessblogger-Deutschland-Munich-Muenchen-Muc-Bold Hotel

Zu viel Arbeit, keine Zeit, Stress, lieber ausschlafen, abends zu kaputt und müde. Die Ausreden, die wir alle kennen und lieben. Wir leben heutzutage alle in einer Stress-Gesellschaft, in der niemand mehr Zeit hat für das wichtigste in unserem Leben - unsere Gesundheit! Frisch kochen, viel Bewegung und dann auch noch Sport? Wie sollen wir das alles in unseren Alltag quetschen? Hört sich nach Mission Impossible an, ist es aber gar nicht! Seit Dezember habe ich mir vorgenommen, mindestens 5 Mal die Woche Sport zu machen, mich genug zu bewegen und auch mehr an die frische Luft zu kommen. Wer den ganzen Tag starr am Schreibtisch sitzt und mehr Monitor, als Natur sieht, der braucht einfach einen guten Ausgleich. Da mir das Thema Fitnessstudio meist wirklich zu zeitaufwendig war (alles in allem war ich meist 2-3 Stunden von Haustür, bis Fitnessstudio und wieder nach Hause unterwegs), habe ich mir eine schnellere, aber mindestens genauso effektive "sporty Alltagsroutine" ausgedacht, die ich mittlerweile sogar fast täglich durchziehe. HIIT Workouts aka High Intensity Interval Training. Wie der Name schon erahnen lässt, geht es hier um Workouts, die in bestimmten Intervallen gemacht werden und die wirklich SEHR intensiv sind! In einem meiner letzten Posts habe ich euch meine liebsten YouTube HIIT und Home Workouts vorgestellt. Wenn es wirklich RICHTIG schnell gehen muss und ich nur 10-15 Minuten am Tag für meine Sport-Einheit habe, mache ich mein eigenes, super kurzes HIIT Workout, das ich mir so mit der Zeit zusammengestellt habe. Wenn euch 10 Minuten nicht genug sind, macht das Workout einfach 2 oder 3 Mal mehr. Doch auch nach 10 Minuten kommt ihr wirklich ins schwitzen, denn hier wird euer Puls so richtig angekurbelt!

Januar 21, 2018

SKIN CARE ROUTINE WITH SHISEIDO WASO.


Shiseido-Waso-Skin-lauralamode-Skincare-Haut-Beauty-Blog-Beautyblogger-Blogger-Munich-Muenchen-Muc-Deutschland-Kosmetik



Schönheit - Inspiriert von der Natur.

SHISEIDO - eine Marke, von welcher ich schon seit langer Zeit viele Pflegeprodukte und Kosmetikartikel benutze und die mich zu 100% überzeugt. Ich probiere zwar gerne neue Marken und Produkte aus, merke allerdings meist, dass ich doch immer auf meine altbewährten Pflegeprodukte zurückgreife, bei welchen ich weiß, dass sie mir, meinem Körper und meiner Haut gut tun. So ist das mit SHISEIDO. Vor etwa drei Jahren habe ich das erste Mal eine reichhaltige Gesichtscreme der Marke getestet, die für mein damaliges Studentenbudget wirklich keine Peanuts kostete - ich war aber nach einigen Tagen Verwendung so begeistert von dem Produkt, dass ich meine "SHISEIDO Sammlung" seitdem immer weiter aufgestockt habe. Auch meine derzeitige Pflege- & Abschminkroutine besteht beinahe hauptsächlich aus Produkten der hochwertige Kosmetikmarke.

Januar 18, 2018

LOW CARB BIG MAC ROLL RECIPE.




LOW CARB BIG MAC ROLL? Ernsthaft? Was soll das denn sein? Vor Kurzem hat mir ein Freund von einem Rezept vorgeschwärmt, das nicht nur fast 1:1 schmeckt wie der berühmte Big Mac bei McDonald´s, sondern auch noch (relativ) gesund ist! Die Rolle ist nämlich nicht nur - wie der Name schon sagt - Low Carb, sie enthält auch kaum fett und ist somit meiner Meinung nach auch viel leckerer als der original Big Mac, der meist vor Fett trieft! Als ich das Rezept dann das erste Mal probiert habe, war ich echt baff. Die Rolle schmeckt wirklich genau wie der beliebte Burger, der ja leider so gar nicht Low Calorie und Low Carb ist! Die Rolle ist zwar nicht zu 100% clean, aber eine richtig gute Alternative zu ungesundem Fast Food. Ich habe beispielsweise Magerquark und fettreduzierten Käse genommen, anstatt zu den Vollfett-Varianten zu greifen. Das Ketchup, das ich immer esse, ist zuckerreduziert und auch den Naturjogurt habe ich in einer Low Fat Variante gewählt. Wer kein Fleisch mag oder Vegetarier ist, kann anstatt Hackfleisch auch Soja-Granulat verwenden - richtig angemacht schmeckt das fast wie Hackfleisch! Probiert es unbedingt mal aus, die Rolle ist wirklich zu gut!

Januar 14, 2018

OUTFIT: Fringes, Latex & Sock Boots.


lauralamode-outfit-style-fashion-zara-loavies-mango-streetstyle-inspiration-style-fashionblog-fashionblogger-munich-muc-muenchen-deutschland

Das heutige Outfit habe ich bereits vor einigen Wochen zusammen mit meiner Lisa an einem unglaublich kalten Dezembertag geshootet. Eigentlich wollte ich den Look an Silvester tragen, doch letztendlich habe ich mich für einen Pailletten-Jumpsuit entschieden, der mehr Platz für viel gutes Essen ließ! Trotzdem bin ich richtig verliebt in das Outfit, wollte es euch unbedingt noch zeigen und freue mich vor allem, endlich eine richtig gut sitzende Latex-Leggings gefunden zu haben! Gerade bei solchen Stücken muss man irgendwie immer aufpassen, dass sie nicht aufträgt, zu "billig" aussieht und ja, sie muss definitiv auch richtig kombiniert werden! Die Latex Hose von LOAVIES ist auf jeden Fall ein richtiges Schnäppchen und passt wie angegossen! Noch dazu hält sie richtig schön warm und ist somit perfekt für den Winter. Abends würde ich die Pants genau wie in diesem Look tragen: spitze, elegante Sockboots, dazu ein cooles Oberteil, wie zum Beispiel meinen geliebten Fransen Cardigan von Zara. Mehr braucht der Look nicht! Auch im Alltag trage ich die Hose super gerne - mit einem XXL Oversized Strickpulli, derben Boots (mein Alltime Favorite - Dr.Martens Boots -gehen immer!), filigranen Schmuck und vielleicht noch eine Beanie dazu, ist die Hose ein richtiges Statement Piece! BIG LOVE!

Januar 12, 2018

MY FAVORITE YOUTUBE HOME WORKOUTS.


HAPPY HEALTHY 2018! Wie ihr vielleicht auf meinem Instagram Channel mitbekommen habt, bin ich nicht erst seit Anfang 2018, sondern schon seit einigen Monaten ziemlich fit unterwegs und versuche den Sport so gut es geht in meinen Alltag einzubauen. Und ja Freunde, es geht IMMER, solange man es denn wirklich möchte. Ich kann verstehen, wenn Leute mit einer gefühlten 70-Stunden-Büro Woche nicht mehr allzu motiviert sind, sich abends oder frühmorgens in das Fitness Studio zu bewegen und sich um die Geräte zu prügeln - doch das muss man auch gar nicht! Ich bin seit einiger Zeit in keinem Fitness Studio mehr angemeldet (als Gründe zählen zum Einen der eben genannte Kampf um die Geräte und der hohe Zeitaufwand, den ein Besuch im Fitness Studio meist mit sich bringt). Doch ich mache trotzdem viel Sport und fühle mich ausgeglichen und fit wie nie. Wie ich das anstelle? Das will ich euch heute erzählen!

Januar 07, 2018

SUNDAY SOULTALK #31: Die ewige Single-Frage.


lauralamode-blogger-fashionblogger-munich-muenchen-fashion-Single-Date-Single Life-Sunday Soultalk-Random-About Me-Facts-Personal-1


Vor Kurzem war es mal wieder Zeit für einen richtig schönen Mädelsabend mit Dinner, zu viel Wein und stundenlangen Deep Talks. Meine Mädels, ein Haufen voll wunderschöner Frauen, alle attraktiv, schlau, selbstbewusst und schön - von innen und von außen. Ein Haufen voll Single Ladies. Einige haben zwar das Glück, ihren Prinzen bereits gefunden zu haben, doch der Großteil meiner Girls, alle um die 24-35 Jahre alt, sind Single. Stehen mitten im Leben, arbeiten an ihrer Karriere, sehen toll aus und haben einiges im Köpfchen. Eigentlich doch die perfekte Traumfrau, oder nicht?

Januar 05, 2018

MY FAVORITE NIGHT-PARTY MAKE UP.


lauralamode-make up-beauty-blogger-munich-muenchen-muc-night make up-urban decay-naked-LOV-Benefit-Estee Lauder-Beautyblogger

Da mich vor Kurzem super viele Fragen nach meinem Silvester Make Up Look erreicht haben, dachte ich mir: "Wie wäre es mal mit einem Night-Out-Party Make-Up Tutorial für euch?". Ein richtiges Schmink-Tutorial überlasse ich lieber den Beauty Queens auf YouTube, da bin ich leider nicht so der Profi! Mich überfordert schon allein das Schminken vor dem Spiegel - ihr wollt gar nicht wissen, wie ich manchmal mein Gesicht während dem Schminken verziehe! Heute soll es eher darum geben, dass ich euch eine kleine Step-to-Step Anleitung von meinem auffälligen Party Make-Up gebe und euch meine liebsten Produkte dafür zeige. Ich besitze wirklich viel Schminke. Unglaublich viel. Doch ich muss auch ehrlich zugeben, dass ich wohl nur 1/4 der Produkte regelmäßig nutze. Ich habe sowohl für mein Alltags-Make-Up, als auch für etwas stärkere Looks für ein Dinner, zum Feiern mit meinen Mädels oder für ein Event bestimmte Produkte, die ich eigentlich IMMER verwende. Durch meinen Blogger-Status kann ich mich wirklich glücklich schätzen, viele Produkte zum Testen geschickt zu bekommen. Danke an alle tollen Agenturen und Brands für die lieben Pakete!  Nichts macht mir mehr Spaß, als neue Sachen zu testen und mich durch sämtliche Tiegel und Tuben zu probieren - so finde ich immer wieder neue Favoriten, die ich in meine Schmink-Routine integriere. Meine momentanen Lieblinge für einen schönen Shiny-Glow-Night-Look zeige ich euch jetzt!

Januar 03, 2018

PLANS & WISHES FOR 2018.


lauralamode-new years eve-silvester-2018-random-facts-personal-loavies-outfit-ootd-style-look-inspiration-inspo-outfitoftheday-streetstyle-blogger-fashionblogger-munich-muenchen

HAPPY NEW YEAR!
Frohes Neues Jahr meine Lieben - ich hoffe, ihr habt richtig gut gefeiert, das Jahr 2017 verabschiedet, gut gegessen und die Nacht durchgetanzt? Bei mir ging Silvester tatsächlich so lange, dass ich gestern einfach direkt den halben Tag verschlafen habe. Aber hey - an Silvester darf man das! 2018 ist nun da, schneller als erwartet. Ein "frisches", komplett neues Jahr. Perfekt, um sich neue Ziele und Pläne zu setzen, motiviert durchzustarten und erledigte Punkte abzuhaken. Wie ich euch in meinem Jahresrückblick 2017 bereits erzählt habe, mache ich mir im Normalfall keine Vorsätze. Ich schreibe mir lieber Listen mit Punkten, die ich in der nächsten Zeit erreichen und abarbeiten möchte, setze mir Ziele, die ich in einer bestimmten Zeitspanne abhaken will und versuche, SOFORT an den Dingen zu arbeiten. Nicht erst im neuen Jahr. Ich muss ehrlich sagen, dass ich schon echt stolz darauf bin, was ich im letzten Jahr erreichen konnte. Vor allem in Bezug auf mein Arbeitsleben. Doch auch im Privaten habe ich sehr an mir gearbeitet und habe mich weiterentwickelt. Ich konnte viele Ziele als "DONE" markieren und bin super happy, dass ich letztes Jahr so einiges geschafft habe, was ich eigentlich nie für möglich gehalten habe. Auch wenn ich kein Fan bin von Vorsätzen, eignet sich ein neuer Jahres-Beginn bestens, um meine "Ziele- & Erfolge-Listen" weiterzuführen und zu ergänzen. So will ich euch heute einige Punkte verraten, die nur darauf warten, von mir umgesetzt zu werden.