ABOUT     CONTACT    FOLLOW    BOUTIQUE    CLOSET    IMPRESSUM
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



März 31, 2017

VINTAGE COAT, ADIDAS & DR. MARTENS.




Okay Okay - sorry. Eigentlich sollte ich im März keine Winter-Looks mehr posten, doch ich habe das Outfit von der Fashion Week im Januar doch tatsächlich irgendwie vergessen zu posten. Shame on Me. Da ich das Outfit aber absolut liebe und Angela einfach die besten Fotos macht, muss ich es jetzt (schon nach dem Frühlingsanfang!) doch noch posten. Den Vintage Fur Coat kann man natürlich durch eine leichte Lederjacke oder einen dünnen Mantel, die Brille durch eine Sonnenbrille und die Mütze durch einen Hut ersetzen - dann haben wir direkt ein schönes Frühlingsoutfit, das wir auch ganz bald schon genau so ausführen können.

März 29, 2017

VIENNA CITY TRIP WITH VIENNARESIDENCE.


Anzeige/Advertorial


Wien-Vienna-Travel-Diary-Reisen-Travelblog-Modeblog-Fashionblog-Blog-Blogger-Viennaresidence-Hotel-Tipp-Austria-Blogger-Lauralamode


#fromviennawithlove

Wien - eine Stadt, in die ich mich vom ersten Blick an verliebt habe. Nicht nur die österreichische Mentalität, der süße Akzent der "Ösis" und die sympathische Art der Wiener, sondern auch die optische Schönheit der Stadt haben es mir angetan. Wenn ihr der österreichischen Hauptstadt noch keinen Besuch abgestattet haben solltet - Zeit wird es Freunde! Auch ein kurzer Städtetrip für ein paar Tage lohnt sich schon, vor allem im Frühling und Sommer! Aber auch im Winter war ich schon in Wien und kann es nur um die Vorweihnachtszeit rum empfehlen - die Wiener Innenstadt ist dann super schön geschmückt und auch die Christkindlmärkte sind der Wahnsinn! Meine beste Freundin und ich haben letztes Wochenende unsere Koffer gepackt und sind für ein langes Wochenende in unser geliebtes Wien gedüst. Uns erwartete nicht nur viel Essen, bestes Wetter und ein ausgiebiger Shoppingtrip, sondern auch eine Unterkunft, die uns erstmal die Sprache verschlagen hat.

März 26, 2017

LIFE UPDATE #4: Travel, Vienna, Berlin, Healthy Food, Fitness.




SUNDAY - also Zeit für ein neues LIFE UPDATE! Das Letzte ist schon ein wenig länger her, deshalb geht es heute zwei bis drei Wochen zurück mit der Zeit. Im Moment sitze ich in Wien, in unserem wundervollen Apartment (das haben wir übrigens über viennaresidence.com gebucht, bald gibt es mehr auf dem Blog) und schreibe diesen Blogpost für euch. Die Sonne scheint mir in den Rücken, ich trinke meinen ersten Kaffee und bin einfach glücklich. Das Wochenende in einer meiner Lieblingsstädte, zusammen mit meiner besten Freundin, habe ich einfach gebraucht. Die letzte Zeit war turbulent und voll mit Arbeit. Arbeit, die mir unglaublich Spaß macht und genau die Art von Arbeit ist, die ich in Zukunft weiter machen möchte, doch auch Arbeit, die mich manchmal an meine Grenzen bringt. Ich bin eine Person, die kann nicht ohne Arbeit. Ich kann mich nicht langweilen und ich tue mir mittlerweile auch richtig schwer, einfach mal abzuschalten und zu Chillen. Daher ging es meinem Kopf in letzter Zeit irgendwie nicht so gut, er war einfach voll mit den verschiedensten Dingen. Ich brauchte dringend eine Pause, die ich mir dieses Wochenende auch gegönnt habe. 

März 23, 2017

BODY AND FACE CARE WITH ALMOND MILK & HONEY.


Anzeige/Advertorial

THE BODY SHOP- Beauty-Body-Care-Pflege-Almond Milk-Honey-Milk and Honey-Körperpflege-Body Shop-Beautyblog-Fashionblog-Modeblog-Blogger-Inspiration-Lauralamode



ME TIME. Ein Begriff, den ich erst einmal "lernen" musste. Zeit für mich - leider fällt es mir oft schwer, mir eine ganz bewusste Auszeit zu nehmen, in der ich mich nur um mich selbst kümmere. Eine Zeit, in der das Handy und der Laptop einfach mal ausbleiben, ich mich seelisch und körperlich entspanne und versuche, meinen Körper herunterzufahren. ME TIME - eine kurze Zeit, die wir uns alle einmal am Tag nehmen sollten - auch wenn es nur eine halbe Stunde ist. Wenn ich meine Me Time einlege, verbinde ich die Entspannungszeit am Liebsten mit einem ausgiebigen "Home Beauty Day". Ich lege eine Gesichtsmaske und eine Haarkur auf, lackiere mir die Nägel und gönne mir eine heiße Milch mit Honig (ich liebe es!) und auch gerne mal das Ein oder Andere Stück Schoki. Die macht mich glücklich und somit auch schön!;)

März 20, 2017

TRY MY BRA COLLECTION EVENT IN BERLIN.


Anzeige/Advertorial


Fashion Blogger aus München. Mode, Lifestyle, Beauty, Travel, Fitness und Fotografie.



Am Wochenende ging es für mich endlich wieder in mein geliebtes Berlin! Wieso, weshalb, warum? Die Unterwäsche-Brand sloggi hat mich und ein paar weitere Blogger eingeladen, um uns die neue Kollektion und Kampagne "Try my Bra" vorzustellen. Wer sloggi noch nicht kennt: die Marke ist berühmt für den absoluten Tragekomfort der Unterwäsche - man will sie am Liebsten gar nicht mehr ausziehen! Ich kenne sloggi schon seit meinen Teenie-Jahren und habe mich somit umso mehr gefreut, als ich die Einladung zur Kollektionspräsentation bekommen habe!

März 18, 2017

VEGAN WALNUT BANANA BREAD RECIPE.

Banana Bread-Vegan-Vegan Food-Baking-Bananenbrot-Bananenkuchen-Cake-Cook-Healthy-Food-Blogger-Foodblog-Fashionblog-Munich-Muenchen-Lauralamode



Zutaten

- für eine kleine Springform -

4 reife Bananen
80 gr Öl (Walnussöl, Kokosöl, Sonnenblumenöl...)
80 gr Zucker (ich habe Dattel- und Kokosblütenzucker benutzt)
250 gr Mehl (ich habe Hafermehl benutzt)
10 gr Backpulver
Vanille (Vanillezucker, Schote oder Aroma)
100 gr (vegane) Schokolade
Walnüsse

März 15, 2017

FASHION REMIX - DR. MARTENS BOOTS, CULOTTES & KNIT.


Anzeige/Advertorial


Outfit-ootd-MCM-Dr.Martens-Doc Martens-Boots-Culottes-Gina Tricot-Streetstyle-Neverfullydressed-Style-Blogger-Modeblog-Fashionblog-Lauralamode-Munich-Muenchen



Wenn mich Leute fragen: "Wie würdest du deinen Style beschreiben?", finde ich ehrlich gesagt meist keine Antwort. Habe ich eigentlich einen bestimmten Style? Kann man ihn in Wort fassen oder einer bestimmten Stilrichtung zuschreiben? Ich denke eher nicht. Schon seit Jahren war ich der Meinung, dass man sich keinen bestimmten Richtungen anpassen oder gewisse Trends mitmachen MUSS. Ich bin der Meinung, man sollte einfach die Teile/Looks/Trends tragen, die mir wirklich gefallen - egal, ob sie gerade IN oder OUT sind. In der Fashion-Blogger-Welt fällt mir leider im Moment immer häufiger auf, dass irgendwie alle gleich aussehen. Die Blogger mit den der größten Reichweite tragen alle die gleiche Designer Bags, haben alle eine die gleichen Fell Slipper an den Füßen und eine lockige Walle Mähne von den besten Starfriseuren der Welt. Und sie haben viele tausende Follower. Wieso ist das so? Wo bleibt die Individualität? Und wieso kann man als Blogger mit einem etwas ausgefallenerem Style nicht genauso schnell eine große Reichweite erzielen? Ich kann es euch leider nicht beantworten, denn mir ist das selbst ein großes Mysterium.

März 12, 2017

BENEFITS OF DRINKING WATER WITH BWT


Anzeige/Advertorial


BWT-WATER-DRINK-HEALTH-FOOD-WEIGHT LOSS-TIPPS-DRINK WATER-ERNÄHRUNG-FITNESS-BLOG-FASHIONBLOG-MODEBLOG-LAURALAMODE



Glücklicherweise habe ich seit meiner Kindheit gelernt, wie wichtig Wasser für meinen Körper und für meinen Kopf ist. Meine Eltern haben immer dafür gesorgt, dass mein Bruder und ich viel Wasser, und ungesüßten Tee trinken - süße Soft Drinks mit viel Zucker waren bei uns eine Ausnahme. Heute kann ich nur sagen: Danke hierfür! Auch heute versuche ich, süße Limonaden, Cola, Fruchtsäfte und Alkohol auf ein Minimum zu beschränken und über den Tag verteilt mindestens 2-3 Liter Wasser oder/und ungesüßten Tee zu trinken. Das klappt meistens gut (vor allem wenn ich Sport mache), oft  vergesse ich das Trinken einfach. Vor allem, wenn ich unterwegs bin. Eine Flasche Wasser packe ich zwar meist ein, doch das Trinken bleibt meist trotzdem auf der Strecke. 

März 08, 2017

ORANGE VINTAGE SWEATSHIRT AND BLACK LEATHER.

Outfit-ootd-Style-Streetstyle-Asos-Dr. Martens-Sassyclassy-Modeblog-Fashionblog-Lifestyleblog-Munich-Muenchen-Lauralamode-Fashion-Blogger-Lauralamode


ORANGE - eine Farbe, die man in meinem Kleiderschrank vergeblich sucht. Ehrlich gesagt, trage ich ja am Liebsten Schwarz, Grau und Weiß. Statement Pieces in einer knalligen Farbe liebe ich, doch der Großteil meiner Looks ist meistens eher farblos. Bis ich diesen Hoodie bei Sandra entdeckt habe (meine personal Styling Queen ;)) und ihn einfach haben MUSSTE. Hoodies und Sweater dürfen bei mir zur Zeit häufiger in meinen Schrank einziehen - gerne auch in Knall-Farben. Solange der restliche Look in unauffälligen Farben gehalten wird, darf es sogar Orange oder Rot sein. Da bekomme ich direkt Lust auf den Frühling und auf milde Sommertage, an welchen ich den Hoodie mit gebräunter Haut und einer lockeren Jeans Shorts ausführen werde. Ich kann es kaum erwarten! Meine aktuellen Lieblings-Hoodies und -Sweater in grellen Farben, mit coolen Prints und ausgefallenen Schnitten habe ich euch in meinem "My Look" Widget zusammengesucht. Ich hätte gerne einmal alle bitte. Mein Tipp für alle Oversize-Fans: Bei Asos in der Männerabteilung gibt es die coolsten Oversized-Hoodie-Modelle!

März 05, 2017

10 GRUENDE, SICH AUF DEN FRUEHLING ZU FREUEN.



Wieso wir uns auf den Frühling freuen sollten?


1. Sonne! Vitamin D! Ich kann es kaum erwarten, die Sonne und die Wärme endlich wieder zu spüren, die Winterklamotten wegzupacken und warmes Vitamin D in meine Haut eindringen zu lassen! 

März 03, 2017

BAND SHIRT, KENNEL & SCHMENGER AND MICHAEL KORS.

Fashion Blogger aus München. Mode, Lifestyle, Beauty, Travel, Fitness und Fotografie.

Wofür ich Berlin unter anderem liebe? Man fällt aus dem Haus und hat sofort mindestens drei schöne Fotolocations, die zu jedem Outfit passen. Auch, wenn es nur die eigene Straße ist. Somit sind wir quasi aus Louisas Haustür gefallen und hatten nicht nur das perfekte Shootinglicht - die Straße und die Plakate auf den Hauswänden haben sich perfekt meinem Look angepasst. Jedes Haus sieht irgendwie anders aus, man hat überall Häuser, die entweder mit Graffiti verziert sind oder wunderschönen Stuck an den Hauswänden hat und irgendwie sieht alles fotogen aus.
Wie ihr ja mittlerweile bestimmt schon wisst, bin ich ein großer Fan von Stilmix. Somit war es klar für mich, dass zu einer lässigen High Waist Jeans und einem Vintage Band Shirt sowohl ein bisschen schicker Style, als auch ein Touch Edel kombiniert werden muss. Meinen Fell Cadigan von Bomboogie kennt ihr bestimmt schon aus dem einen oder anderen Look auf meinem Blog. Er ist nicht nur super weich und kuschlig, sondern hält auch schön warm.