ABOUT     CONTACT    FOLLOW    BOUTIQUE    CLOSET    IMPRESSUM
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Juli 31, 2017

INTERIOR: MEIN NEUES ARBEITSZIMMER.


Interior-Home-Einrichtung-Work-Schreibtisch-Mac-Otto-Onloom-Style-Blogger-Lifestyle-Butlers-Philips Hue-iHaus-Blogger-Munich-Muenchen



Auch als selbstständiger Blogger hängt man nicht ständig auf coolen Events ab, ist auf den tollsten Orten der Welt für eine Pressereise unterwegs oder darf mit den besten Fotografen shooten - das sind zwar einige Seiten von dem Blogger-Alltag, die ich sehr schätze, doch ein Großteil unserer Arbeit und unseres Contents findet am Schreibtisch statt. Blogeinträge müssen verfasst werden, wir müssen Bilder bearbeiten und hochladen, Emails beantworten, die Buchhaltung führen und uns um neue Projekte und Kooperationen kümmern. Ich nehme das alles selbst in die Hand, habe kein Management oder eine Agentur, die alles für mich regelt - das will ich auch ehrlich gesagt gar nicht. Ich bin gerne mein eigener Chef und liebe es, alles selbst du machen. Doch man kommt dann eben nicht drumherum, am Tag einige Stunden am Schreibtisch zu verbringen. Seitdem ich selbstständig bin und nun einen großen Teil meiner Arbeitszeit in meinen eigenen vier Wänden verbringe, ist mir ein schöner Arbeitsplatz enorm wichtig. Nicht nur Sauberkeit und ein ordentliches Umfeld, auch eine richtige Schreibtischplatte, ein guter Stuhl und Gemütlichkeit gehören für mich dazu, damit ich mich rundum wohl fühle. Somit musste etwas Neues her. 

Juli 26, 2017

IVYREVEL X NIKE CORTEZ: Blue Sky Look.





Okay Freunde - ich bin nicht nur absolut in Love mit dem Look, der übrigens so ziemlich All Over aus neuen Pieces von IVYREVEL besteht, sondern auch mit der Atmosphäre und mit der "View" auf diesen Bildern. Generell bin ich im Moment so happy mit den Fotos auf meinem Blog - Chris hat einfach drauf. Im Moment befinde ich mich zwar im Ibiza Urlaub, doch bevor ich euch mit schönen Urlaubsfotos (und natürlich könnt ihr auch immer aktuell bei Instagram vorbeischauen) zuspame, wollte ich euch diesen Two-Piece Look nicht vorenthalten. Ich liebe übrigens Zweiteiler wie diesen hier, da man in Sachen Kombination nicht lange überlegen muss und sofort ein komplettes Outfit parat hat. Meinen taubenblauen Zweiteiler und den dazu passenden Choker findet ihr in der aktuellen Kollektion bei IVYREVEL - wenn ihr meinen Code "LAMODE20" bei eurem Einkauft nutzt, bekommt ihr auf das komplette Sortiment 20%! Happy Shopping!

Juli 23, 2017

REISEFOTOGRAFIE & BILDBEARBEITUNG mit den besten Apps.

Anzeige





Eine Reise ohne Fotos? No Way! Auch wenn ich wirklich versuche, im Urlaub auch tatsächlich mal URLAUB zu machen und nicht darauf zu achten, möglichst viel Content für meinen Blog und meine Social Media Channels zu produzieren, will ich doch immer alles so genau wie möglich festhalten. Egal ob Hotels, besonders schöne Locations, Sonnenauf- oder untergänge, leckeres Essen oder das Meer - ich knipse immer und überall. Fotografie war schon immer ein großer Teil von meinem Leben. Auch damals, als ich noch keinen Blog hatte, wollte ich immer alles und jeden vor die Linse bekommen. Vor ein paar Tagen durfte ich bei der Eröffnung des neuen #o2live Store in der Münchner Innenstadt dabei sein und Workshops zu meiner großen Leidenschaft - der Fotografie und Bildbearbeitung - erzählen. Genauer gesagt habe ich mich auf das Thema "Reisefotografie" spezialisiert, da das super zum aktuellen o2 Live Store-Thema "Holiday Season" passte. Der komplette Store ist zum Thema Urlaub und Reisen dekoriert, es gab den ganzen Tag frische Drinks und Snacks, tolle Goldie Bags, man konnte eine Reise gewinnen und abends rockte die Band COSBY den Laden! Da die Workshops bei den Besuchern im Store ziemlich gut ankamen, schreibe ich euch heute einen kleinen Blogpost, um meine besten Tipps und Tricks zum Thema Reisefotografie&Bildbearbeitung auch an euch weiterzugeben.



Juli 20, 2017

WELLNESS & SPA TIME - DAS CENTRAL HOTEL SOELDEN.


Anzeige




Auszeit. Auszeit für Körper und Seele. Zeit mit einer meiner liebsten Menschen an meiner Seite. Gutes Essen, die Berge und viel Schlaf. 
Einfach mal Abschalten. 



Genau das habe ich gebraucht. Ich arbeite in letzter Zeit wie ein Tier, gönne mir keine richtigen Wochenenden, schlafe wenig und kann meinen Kopf nicht auf OFF stellen. Ich kann schwer entspannen, wenn ich weiß, ich habe meine Aufgaben nicht gewissenhaft abgeschlossen. In meinen eigenen vier Wänden kann ich am allerwenigsten abschalten, denn mein Zuhause ist leider auch gleichermaßen mein Arbeitsplatz. Vor Kurzem habe ich mir dann vorgenommen, dass ich mindestens einmal im Monat raus muss. Raus in die Natur. Denn dort kann ich am Besten abschalten. Zum Glück  sind die Berge in gerade mal 1-2 Stunden Autofahrt von München aus zu erreichen und so sollte es mir eigentlich schon gelingen, meinen Vorsatz einzuhalten. 
Gesagt, getan - letztes Wochenende habe ich meine Freundin Lan gepackt und bin mit ihr Richtung Österreich gedüst. Sobald ich die Berge sehe, fange ich an, richtig tief durchzuatmen. Den Kopf darauf einzustellen, dass dieses Wochenende genossen wird und ich mir eine Auszeit nehmen darf. So sind wir mit bester Laune aus der Großstadt raus, in das kleine Örtchen Sölden rein. Sölden liegt mitten in den Bergen, ist vor allem bei den Wintersportlern sehr beliebt, aber auch im Sommer absolut einen Besuch wert! Ich war bisher noch nie in diesem Teil Österreichs und habe mich so umso mehr gefreut, dass ich dieses Wochenende DAS CENTRAL Hotel in Sölden besuchen durfte. Das Hotel ist vor allem für seine Wellness&Spa Landschaft bekannt und ich kann euch sagen - wir wurden nicht enttäuscht!



Juli 17, 2017

START YOUR MORNING RIGHT WITH NESCAFE® Dolce Gusto®.


Anzeige/Ad.


Nescafe-Coffee-Kaffee-Morgenmacher-Preludio Intenso-Frühstück-Rezept-Healthy-Gesund-Protein-Food Diary-Youtube-Video-Blogger-Foodblog-Blog-Lauralamode-Munich-Muenchen-Lauralamode

Größer. Wacher. MORGENMACHER.

Egal, welche Ziele ich mir für den Tag vornehme; egal, wie meine Nacht war; egal, ob ich direkt nach dem Aufstehen einen Termin habe, das Gym besuche oder mich straight an den Schreitisch setze. Das erste Geräusch, das mich am Morgen glücklich macht, ist meine geliebte, kleine NESCAFÉ® Dolce Gusto® Maschine. Der erste Move am Morgen (nachdem ich meine Rollos hochschießen und frische Luft in mein Schlafzimmer lasse), ist in Richtung Kaffeemaschine, denn Freunde: "No Coffee, no Life!"Ich bin absolut kein Typ für Espresso, den man morgens schnell ext, schwarzen Kaffee ohne Alles oder Kaffeemaschinen, die mich direkt wieder einschlafen lassen, bis der Kaffee endlich in meiner Tasse ist. Bei Kaffee bin ich mittlerweile extrem wählerisch und weiß genau, was mir schmeckt, welchen Kaffee ich gut vertrage und welchen nicht. Wie ich meinen MORGENMACHER-Kaffee am Liebsten mag?



Juli 13, 2017

THE BLACK ELSIE AND FRED JUMPSUIT.

Outfit-Fashion-Fashionblog-Modeblog-ElsieandFred-Shooting-Shoot-Cortiina-Hotel-Jumpsuit-Jumper-Overall-Onepiece-LeSpecs-Blogger-Munich-Muenchen-Lauralamode-Deutschland

Anzeige/Ad.

(Fast) noch verliebter als in diese hammergeilen Bilder, die Chris und ich vor Kurzem im Cortiina Hotel über den Dächern von München geshootet haben, bin ich in dieses Outfit. Genauer gesagt in iesen Jumpsuit, der einfach nur...AMAZING ist. Ihr wisst ja, dass ich ein Fan von ausgefallener Kleidung bin und Einzelstücke liebe, die nicht jeder Zweite in meinem Umfeld trägt. Teile, die wie für mich gemacht, exklusiv und vor allem einzigartig sind! Bei ELSIE&FRED habe ich vor Kurzem dann diesen Overall entdeckt und Freunde - es war Liebe auf den ersten Blick. Die Website habe ich glücklicherweise vor einiger Zeit bei Instagram gefunden und wollte eigentlich sofort jedes Teil aus dem Shop besitzen. Da die Auswahl relativ klein gehalten ist (zum Glück, denn bei riesigen Shops bin ich immer total überfordert und mir vergeht die Lust am online shoppen), habe ich sofort meine zwei Lieblinge gefunden: neben dem Jumpsuit habe ich mir auch noch diese Wahnsinns-Federjacke bestellt, die ebenfalls ein richtiger Hingucker ist!

Juli 11, 2017

GMKxOTTO Show Berlin Fashion Week.


GMKxOTTO-Guido Maria Kretschmer-OTTO-Kollektion-Home-Living-Interior-Fashion-Runway-Berlin-Fashion Week-Show-Event-Munich-Muenchen-Blogger-Fashionblog-Fashionblogger-Lauralamode


Wie ich euch in meinem letzten Outfit Post schon erzählt habe, war ich letzte Woche wegen einer ganz besonderen Show in Berlin: Guido Maria Kretschmer, den man nicht nur als Designer, sondern auch aus der Sendung "Shopping Queen" kennt und liebt, hat eine exklusive Kollektiv für OTTO designt, die er letzte Woche in Berlin vorstellte. Die neue Herbst/Winter Kollektion besteht aus hochwertigen Basic Pieces, einigen auffälligen Statement Stücken und auch einer wunderschönen Kollektion aus Abendkleidung (mein Favorit der kompletten Show war das Kleid, das über und über mit weißen Federn besetzt war - so schön!). Aber erstmal von vorne:

Juli 08, 2017

GMK x OTTO - JUMPSUIT LOOK


Guido Maria Kretschmer-Otto-GMKxOTTO-Fashion-Fashion Week-Mode-Fashionblog-Fashionblogger-Jumpsuit-Overall-Clutch-Maison Margiela-Vintage-ootd-Outfit-Outfitoftheday-Modeblogger-Blogger-Munich-Muenchen-Berlin

Anzeige/Ad.



"Fashion Week calling" - diese Woche war wieder Fashion Week in Berlin angesagt. Die neuesten Trends für die kommende Saison werden vorgestellt, zahlreiche Events rund um Mode, Beauty und Lifestyle finden statt, Showrooms öffnen ihre Türen, um Einsicht in die neuesten Kollektionen zu gewähren und meist gibt es die besten Afterpartys, sodass der Schlaf in dieser Woche zu kurz kommt. Da eine meiner besten Mädels - Louisa - letztes Jahr nach Berlin gezogen ist, ich sie so oft wie möglich sehen möchte und ich mir somit keinen Besuch in der  City entgehen lasse, habe ich mich wahnsinnig gefreut, als vor Kurzem eine Einladung zu einer ganz besonderen Show in mein Postfach flatterte. Ich muss ehrlich sagen, dass ich den "Fashion Week Zirkus" manchmal eher anstrengend finde, als die Woche der Mode genießen zu können. Von einer Show zur nächsten rennen? Hier ein Event, da ein Dinner, danach gleich weiter zur nächsten Show und dann noch bis in die Nacht After-Partys? Blitzlicht Gewitter, "sehen und gesehen werden". Promis und auch Influencer, die die Shows nur nutzen, um in diesem oder jenem (Online)-Magazin abgelichtet zu werden. Für mich geht hier der Zauber der Modewelt verloren. Ich will auf Shows gehen, weil ich die Designer toll finde, die Kollektion spannend finde und mich für die Marke interessiere. Weil ich Mode liebe. Deshalb muss ich ehrlich sagen, dass ich nur noch auf ganz ausgewählte Events oder Shows gehe - egal ob diese zur Berliner Fashion Week stattfinden oder auch alljährige Events in meiner Heimatstadt - München.

Juli 05, 2017

Shower Love mit dem neuen NIVEA Seiden Mousse.

Nivea-Seiden Mousse-Dusche-Duschgel-Beauty-Cortiina-Shoot-Skin-Skincare-Pflege-Beautyblog-Munich-Muenchen-Fashionblog-Blogger-Deutschland-Lauralamode

Werbung/Ad.

Kreativ sein. Den Kopf frei bekommen, Ideen sammeln, auf die ich sonst nie kommen würde. Warmes Wasser über den Körper laufen lassen, nachdenken und abschalten. Einschäumen, gut fühlen und den Kopf mal für sich laufen lassen. Von was ich eigentlich rede? Von meiner täglichen Dusch-Zeit, die ich mir bewusst ganz für mich nehme. Denn das Duschen ist der einzige Moment am Tag, in dem ich wirklich mal zu 100% abschalten kann, kreative Ideen sammle und nicht abgelenkt werde. Kein Handy, keine Zeitschrift, kein TV und auch keine Leute, die mich zuquatschen in Sicht. Einfach nur ich, mein Kopf, meine liebsten Dusch-Utensilien, warmes Wasser und meine Gedanken. Ich kann wirklich ehrlich sagen, dass mir die besten Ideen für zukünftige Projekte, Kooperationen oder Arbeiten unter der Dusche gekommen sind. Manchmal hatte ich so gute Gedanken, dass ich die Dusche kurz unterbrochen habe und pitschnass in die Küche gelaufen bin, um sie aufzuschreiben. Denn genauso schnell, wie meine guten Gedanken kommen, vergesse ich sie auch oft. Daher schreibe ich mir ALLES auf. Oft habe ich so viele Listen, dass ich sogar diese wieder verlege... Struggle of my Life.

Juli 02, 2017

Be different. Be you. NEVER HIDE with OTTO KERN!


Werbung/Advertorial


Blogger-Parfüm-Beauty-Otto Kern-Never Hide-Beautyblog-Fashionblog-Modeblog-Fashionblog-Blogger-Munich-Muenchen-Lauralamode-Deutschland-Lifestyleblog


Ich bin ein Mensch, der schon immer seinen ganz eigenen Kopf hatte, sich nicht gerne etwas sagen lässt und manchmal auch wenig stur ist (könnte vielleicht an meinem Sternzeichen liegen - Widder). Diese Charakterzüge harmonieren allerdings hervorragend mit meiner ehrgeizigen Art, denn ich ziehe im Normalfall alles durch, was ich mir vornehme. Ich möchte Dinge schaffen, die ich mir als Ziel setze. Manche mögen sagen, das klingt jetzt total arrogant, doch ich vertrete absolut die Meinung, dass ein wenig Selbstliebe (in einem gesunden Maß) das Leben so viel einfacher machen kann. Uns selbst stärker macht. Vor Kurzem meinte eine Freundin: "Laura, ich bewundere dich und deine Art, mit dir Selbst, deinem Inneren und deinem Körper umzugehen.". Nachdem sie diesen Satz zu mir sagte, ist mir erst wirklich klar geworden, dass ich mit den Jahren innerlich immer stärker geworden bin. Mehr Selbstbewusstsein aufgebaut habe, gelernt habe, tough zu sein und mehr auf mich, als auf andere Menschen zu hören. Gelernt habe, mich so zu mögen, wie ich bin und meinen eigenen Weg zu gehen. Andere Meinungen nicht zu ignorieren, doch trotzdem immer erst mal auf mich selbst und auf meine innere Stimme zu hören. Ich glaube, dass mein Beruf als Blogger und meine Selbstständigkeit mir hier sehr geholfen haben. Täglich vor der Kamera stehen, auf Knopfdruck zu performen und mich für meinen Beruf als Blogger (ja, das ist mittlerweile ein Beruf und ja, ich verdiene mein Geld damit) zu rechtfertigen, haben mich wohl stärker gemacht. Man muss sich mit Kommentaren auseinander setzen, die teilweise wirklich unter die Gürtellinie gehen. Emails haben mich erreicht, die mich echt umgehauen haben und mich an der Menschheit zweifeln ließen. Doch damit muss man leider rechnen und umgehen, wenn man in der Öffentlichkeit steht und im World Wide Web sein Leben präsentiert. Wie viele Hater, Neid und Hass hinter den Kommentaren stehen, ist ein ganz anderes Thema, das mich aber schon oft sehr traurig macht. Ich glaube fest daran, dass man erfolgreicher sein kann, wenn man zu sich selbst steht, (konstruktive) Kritik und auch Niederschläge im Leben handhaben kann und weiß, wohin der zukünftige Weg gehen soll.