ABOUT     CONTACT    FOLLOW    BOUTIQUE    CLOSET    IMPRESSUM
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Juni 30, 2017

PERFECT FINISH: ESTEE LAUDER PURE COLOR LOVE LIPSTICK.


Beauty-Lipstick-Estee Lauder-Lippen-Make Up-Lips-Beautyblog-Fashionblog-Blogger-Beautyblogger-Pure Color Love-Munich-Muenchen-Lauralamode

Werbung/Ad.

Wenn ich ganz ehrlich sein soll, gab es in meiner Schminksammlung bis vor ca. drei Jahren keine Lippenstifte zu finden. Zumindest nichts farbiges, knalliges, das mehr Farbton abgab, als einen Hauch Rosé oder Nude. Im Normalfall war die einzige Textur, die an meine Lippen durfte, eine pflegende Lippencreme, ein Labello oder Carmex. Das lag nicht daran, dass ich mich ungerne schminken wollte, sondern eher an der Tatsache, dass ich meine Lippen zu füllig fand, um sie mit Farbe zu bepinseln. Mir hat das irgendwie nie gefallen und ich fand, es sah irgendwie "too much" aus. Ich habe stundenlang damit verbracht, mich vor dem Feiern mit meinen Mädels zu schminken, habe auffälliges Augen-Make-Up aufgetragen, eine dicke Schicht Mascara und am Besten auch noch richtig stark Rouge auf die Wangen gepinselt, damit ich auch ja schön frisch aussehe. Doch die Lippen blieben clean, allerhöchstens ein durchsichtiger, schimmernder Lipgloss durfte auf meinen Mund. Heute kann ich nur den Kopf schütteln - seriously? Why? Eine Freundin, die ein richtiger Make-Up-Profi ist, meinte eines Abends zu mir: "Lass mich mal ran!". Ich war zwar anfangs eher skeptisch, doch vertraute ihr schließlich mein Gesicht an. Und Freunde, ich sage euch: die Entscheidung hat mein "Make-Up-Life" mit diesen Schritt um einiges geändert. Anstatt eine dicke Schicht Lidschatten und Mascara auf meinen Augen, hat sie diese komplett frei gelassen, nur eine leichte Foundation auf meine Haut aufgetragen, meine Augenbrauen betont, ein wenig mit Contouring gezaubert und anschließend ein kleines Wunder auf meinen Lippen vollbracht: sie wusste einfach genau, was mir steht und hat einen leichten, hellen Rotton aus ihrer üppigen Schminksammlung gezogen, der mich irgendwie komplett veränderte. Ich sah plötzlich ohne viel Schminke im Gesicht super frisch, wach und natürlich aus! Seit diesem Tag bin ich ein richtiger Lipstick-Fan geworden und ein paar Tage später sofort losgezogen, um meine Lippenstift Sammlung aufzustocken. 
Auch heute bin ich noch der Meinung: "Weniger ist mehr!". Sosehr ich es liebe, mich mal für Events oder abends zum Feiern richtig aufwendig zu schminken, liebe ich es auch, so wenig Zeit wie möglich in mein alltägliches Make Up zu investieren und den Allday-Look einfach zu halten. Im Moment sieht meine tägliche Routine für den Alltag so aus, dass ich eine leichte BB-Cream über meiner Feuchtigkeitspflege auftrage, Concealer unter die Augen verteile und mit einem losen Puder kurz über das Gesicht gehe. Meine Augenbrauen style ich mit einem Augenbrauengel, ich trage ein wenig Bronzer als Contouring unter die Wangenknochen auf, gebe ein wenig Highlighter auf die Stellen im Gesicht, die ich hervorheben möchte (Wangenknochen, Nasenrücken und über den Lippen) und trage anschließend einen schönen Nude-Ton auf meine Lippen auf. Abends für ein Dinner, ein Event oder zum Feiern sieht meine Make Up Routine eigentlich ziemlich ähnlich aus - ich trage dann nur eben einen etwas dunkleren oder knalligeren Lippenstift auf, der das komplette Make Up sofort aufwertet und für mich irgendwie ein "Statement" im Gesicht setzt. Ein perfektes Finish gibt. 
Damit meine Lippen nicht austrocknen, ist mir gute Qualität bei Lippenstiften besonders wichtig. Sie sollen nicht nur gut aussehen, sondern auch viel Feuchtigkeit und Pflege abgeben. Vor Kurzem bin ich dann zum ersten Mal auf Lipsticks von Estée Lauder gestoßen, denn meine Freundin (aka der Schminkprofi, der mich damals zum Lippenstift-Liebhaber gemacht hat) schwärmt schon lange von den PURE COLOR LOVE Lipsticks, die es in super vielen Ausführungen gibt - von matt, bis glänzend und mit schimmernden Affekten. Ich liebe vor allem matte Lippenstifte, die nicht allzu auffällig im Gesicht wirken. Diese lasse ich aber nur an meine Lippen, wenn sie gleichzeitig auch viel Feuchtigkeit an die Lippen abgeben! Da bin ich mit der Pure Color Love Kollektion genau an der richtigen Stelle, denn sie pflegen mindestens genauso gut wie meine geliebten Lippen-Pflege-Cremes! Sie machen die Lippen super geschmeidig und das Beste: sie halten richtig lange, ohne zu verschmieren! Ein kompletter Bürotag, Shootings, Dinner und Drinks in einer Bar - ich habe die Lippenstifte bereits auf jeden Härtefall getestet und sie halten jeder Aktion stand! Wer sich (wie ich) schwer zwischen Farbtönen entscheiden kann, der sollte sich mal an der Mix-Variante aus  verschiedenen Farbtönen oder an der, im Moment total angesagten, "Two on One Lips" Kombination probieren! Wie das geht? Schaut am Besten mal direkt auf der PURE COLOR LOVE Site von Estée Lauder vorbei, da wird euch die Technik genau erklärt und ihr erfahrt, welche Farbkombis gut zusammen passen! Im heutigen Post zeige ich euch zusammen mit den Pure Color Lipsticks je einen Alltagslook mit dem Lipstick in der Farbe "110 Raw Sugar" und einen Night Look mit einem etwas dunkleren Rot-Pink Ton in der Farbe "230 Juiced Up"


Shoot by Chris Jegl

Beauty-Lipstick-Estee Lauder-Lippen-Make Up-Lips-Beautyblog-Fashionblog-Blogger-Beautyblogger-Pure Color Love-Munich-Muenchen-Lauralamode
Beauty-Lipstick-Estee Lauder-Lippen-Make Up-Lips-Beautyblog-Fashionblog-Blogger-Beautyblogger-Pure Color Love-Munich-Muenchen-Lauralamode
Beauty-Lipstick-Estee Lauder-Lippen-Make Up-Lips-Beautyblog-Fashionblog-Blogger-Beautyblogger-Pure Color Love-Munich-Muenchen-Lauralamode
Beauty-Lipstick-Estee Lauder-Lippen-Make Up-Lips-Beautyblog-Fashionblog-Blogger-Beautyblogger-Pure Color Love-Munich-Muenchen-Lauralamode
Beauty-Lipstick-Estee Lauder-Lippen-Make Up-Lips-Beautyblog-Fashionblog-Blogger-Beautyblogger-Pure Color Love-Munich-Muenchen-Lauralamode
Beauty-Lipstick-Estee Lauder-Lippen-Make Up-Lips-Beautyblog-Fashionblog-Blogger-Beautyblogger-Pure Color Love-Munich-Muenchen-Lauralamode
Beauty-Lipstick-Estee Lauder-Lippen-Make Up-Lips-Beautyblog-Fashionblog-Blogger-Beautyblogger-Pure Color Love-Munich-Muenchen-Lauralamode
Beauty-Lipstick-Estee Lauder-Lippen-Make Up-Lips-Beautyblog-Fashionblog-Blogger-Beautyblogger-Pure Color Love-Munich-Muenchen-Lauralamode
Beauty-Lipstick-Estee Lauder-Lippen-Make Up-Lips-Beautyblog-Fashionblog-Blogger-Beautyblogger-Pure Color Love-Munich-Muenchen-Lauralamode
Beauty-Lipstick-Estee Lauder-Lippen-Make Up-Lips-Beautyblog-Fashionblog-Blogger-Beautyblogger-Pure Color Love-Munich-Muenchen-Lauralamode
Beauty-Lipstick-Estee Lauder-Lippen-Make Up-Lips-Beautyblog-Fashionblog-Blogger-Beautyblogger-Pure Color Love-Munich-Muenchen-Lauralamode
Beauty-Lipstick-Estee Lauder-Lippen-Make Up-Lips-Beautyblog-Fashionblog-Blogger-Beautyblogger-Pure Color Love-Munich-Muenchen-Lauralamode
Beauty-Lipstick-Estee Lauder-Lippen-Make Up-Lips-Beautyblog-Fashionblog-Blogger-Beautyblogger-Pure Color Love-Munich-Muenchen-Lauralamode

Anzeige
*in freundlicher Kooperation mit Estée Lauder