Februar 03, 2017

LIFE UPDATE #1.

Life Update-About Me-Life-Lifestyle-Blog-Blogger-Modeblog-Fashionblog-Inspiration-Lauralamode


Wer bist du eigentlich? Wer ist die Person hinter Lauralamode? Life Updates - ich lese sie selbst gerne auf verschiedenen Blogs, schaue mir "Follow me Around" Videos auf Youtube an, folge mehreren hundert Instagram Abonnenten und finde es spannend, in den Alltag anderer Menschen zu schauen. Meine "ältesten" Blogs, die ich schon seit Jahren verfolge, sind Blogs mit Charakter. Keine reinen Fashionblogs, Bilderblogs oder lieblose Websites, auf welchen man ausschließlich Werbebeiträge findet. Ich liebe es, den Menschen hinter der virtuellen Online Welt kennenzulernen - auch wenn mir die Person lediglich über das World Wide Web - und nicht im realen Leben - vertraut ist.
Somit habe ich mir überlegt, ab und zu auch auf meinem Blog ein kleines LIFE UPDATE für euch zu verfassen, in dem ich ein bisschen aus meinem Leben erzähle, über aktuelle und zukünftige Ereignisse und Pläne rede, was es Neues gibt oder mich nervt  und zeige euch meine letzten Instagram Bilder. Wie eine kleine Geschichte rund um das Gesicht hinter Lauralamode. Hinterlasst mir gerne ein Feedback mit eurer Meinung und wie ihr die neue Rubrik auf meinem Blog findet. Je nachdem, wie viel im Moment so in meinem Leben passiert, gibt es wöchentliche oder auch monatliche Updates. STAY TUNED! 


Life Update-About Me-Life-Lifestyle-Blog-Blogger-Modeblog-Fashionblog-Inspiration-Lauralamode


#LIFE

Der Januar ist mal wieder so an mir vorbeigeflogen. Von Anfang des Jahres bis Mitte Januar habe ich mehr oder weniger gearbeitet bis zum Umfallen, damit ich meine anstehende Zeit in Berlin schön genießen und ein paar Tage abschalten kann. Natürlich habe ich mir auch einige Kooperationen mit nach Berlin genommen, denn dort ist das Shooting Paradies für jeden Fashion Blogger! (Ernsthaft, fast jede Hauswand ist perfekt geeignet für ein cooles Streetstyle Shooting!) Mitte Januar ging es dann mit Sack und Pack (das meine ich wörtlich! Ich frage mich ja wirklich, wie viel Gepäck ein Mensch mitschleppen kann...) nach Berlin. Dort war ich für zwei Wochen und hatte eine mega Zeit! Ich durfte bei meiner Freundin und ihrer süßen Mitbewohnerin wohnen und wir hatten eine super tolle WG-Time! Ich war auf einigen Fashion-Week Events und Partys, habe viel gearbeitet, Berlin in vollen Zügen genossen, Quality Time mit meinem Girl verbracht, ein bisschen Sightseeing, Shoppen und das letzte Januar-Wochenende noch als kleinen Berlin-Urlaub mit meinen Eltern genutzt. Ich war so traurig, Berlin wieder verlassen zu müssen. Ein klein wenig habe ich mich ja schon verliebt.
Außerdem habe ich Anfang Januar wieder voll motiviert mit meinem helathy Sport- und Food-Programm gestartet. Ich habe es auch relativ gut durchgezogen, bis es dann nach Berlin ging. Für Sport war dort keine Zeit (bzw. wollte ich sie effektiver nutzen als ins Gym zu rennen ;)) und außerdem ist es doch einfach nur wunderbar, ein gemeinsames Dinner mit seinen Mädels zu kochen und zu genießen. Jetzt geht es allerdings wieder los mit dem sportlichen Programm und auch gesundes Essen steht wieder auf der Tagesordnung! Der Sommer kommt schneller, als wir denken! 




#FOOD

Oh Yes, wir haben es uns gut gehen lassen. Dazu muss man aber auch sagen, dass Berlin München  in Sachen Food, Restaurants und Bars definitiv weit voraus ist. An jeder Ecke, in jedem Viertel und in jeder Straße findet man zahlreiche Restaurants, "die man unbedingt mal besuchen muss!". Wie das eben so ist, haben wir in meiner Berlin Zeit nur eine Hand voll von den tollen Restaurants und Bars ausgetestet, doch die waren ziemlich gut! Von Pizza in der L´Osteria, bis Waffeln und Smoothie im Spreegold über ein gesundes Frühstück im Superfoods&Organic Liquids war alles dabei. Wir haben allerdings auch unsere Cooking-Skills ausgepackt und frische Suppe, Wraps, Banana Bread, Ofengemüse mit Dips und und und in der super gemütlichen WG-Küche zubereitet - YUMMIE! So spart man sich einiges an Geld und Spaß macht das Ganze auch noch! Das Snacken zwischendurch darf natürlich auch nicht fehlen... Aber hey - ab Februar dann wieder gesund! ;)

Life Update-About Me-Life-Lifestyle-Blog-Blogger-Modeblog-Fashionblog-Inspiration-Lauralamode



#WORK

Nachdem ich mir um die Weihnachtsferien und Neujahr (zwangsweise) eine kleine "Auszeit" genommen habe, um meine hartnäckige Erkältung auszukurieren, ging es Anfang Januar wieder voll motiviert und mit viel Arbeit los. Ich hatte die Ehre, mit ganz tollen Menschen und Kunden zusammenzuarbeiten. Noch in München habe ich ein Projekt mit meinen Lieblingsfotografen-Boys aus dem Westermühlstudio gedreht, eine schöne Zusammenarbeit mit Carmex umgesetzt, in der ich euch meinen Winterhotspot in München vorgestellt habe und meinen ersten Fashion-Week-Look mit Salamander geshootet.

Life Update-About Me-Life-Lifestyle-Blog-Blogger-Modeblog-Fashionblog-Inspiration-Lauralamode

Auch in Berlin war ich fleißig und hatte das Glück, dass meine talentierte (und geduldige!) LouLou so tolle Bilder schießen kann und ganz viele Shoots mit mir umgesetzt hat. So habe ich die WG der Mädels (die übrigens eine Blogger-Traumwohnung ist!) als Arbeitsplatz genutzt und auch hier ein paar wundervolle Kooperationen geshootet. Mein letzter Post über das Thema Schlaf ist übrigens auch in Louisas super gemütlichem Bett entstanden - man will definitiv nicht mehr aufstehen! Auch die schöne "Sternstunden" Bettwäsche von QVC durfte kurz in ihr Bett einziehen. Ein paar Zusammenarbeiten, die in Berlin entstanden sind, werdet ihr ganz bald auf dem Blog entdecken. Übrigens drehe ich auch gerade ein Follow Me Around Video für euch - ihr merkt schon, ich starte mit 100 Prozent Motivation in das neue Jahr und bin schon so gespannt, was mich dieses Jahr noch alles erwarten wird!


Life Update-About Me-Life-Lifestyle-Blog-Blogger-Modeblog-Fashionblog-Inspiration-Lauralamode



#NEWIN

Na klar - Madame Fashion-Suchti war natürlich auch fleißig shoppen in Berlin. Ich habe zwar nicht über die Stränge geschlagen, denn mein Schrank platzt eh schon aus allen Nähten, doch einige Dinge MUSSTEN einfach mit nach München. Vor allem die Berliner Vintage Shops (ich liebe die Garage!) haben es mir angetan, auch Weekday, Monki, Bershka und Gina Tricot stürme ich immer in anderen Städten, denn die fehlen uns leider in München. Im Voo Store habe ich meine Traumschuhe gefunden - Dr. Martens 1460 Mono Smooth Boots, die es allerdings leider nicht in meiner Größe gab. Somit habe ich sie mir direkt in meiner Größe nach Hause bestellt und  besitze seitdem neue Lieblingsboots. Auch die Sparkling Ash Boots sind vor Kurzem mit der Post bei mir angekommen - sie glitzern und sind super bequem, mehr brauchen Traumschuhe für mich nicht!

Life Update-About Me-Life-Lifestyle-Blog-Blogger-Modeblog-Fashionblog-Inspiration-Lauralamode