Januar 19, 2017

MAXI DRESS WINTER STYLE.

Esprit-Collage-Winter-Outfit-Esprit Look-Lookbook-Fashionblog-Modeblog-Lauralamode-Munich-Muenchen

Maxidress - ESPRIT // Boots - ESPRIT // Leather Jacket - Dorothee Schuhmacher // Sunglasses - Ray Ban // Bag - Chloé // Necklace - About You // Nailpolish - Deborah Lippmann // Tights - Kunert 

Maxikleid im Winter? Geht nicht? OH DOCH! Ich will auch in den kalten Wintermonaten nicht auf mein geliebtes Kleidungsstück - das Maxikleid - verzichten müssen. Hier kann ich meinem geliebten Layer Look in vielen Variationen treu bleiben, denn der hält bekanntlich am Besten warm. Damit der Look auch wirklich winter-tauglich bleibt, greift ihr am Besten zu einem Maxikleid-Model aus kuschligem Strick, Wolle oder Cashmere. Das gestreifte Kleid ist von Esprit und aus weichem Feinstrick - es hält euch warm, schmiegt sich aber schön dem Körper an. Damit wir nicht am Boden festfrieren, darf die Strumpfhose unter dem Kleid natürlich nicht fehlen - das Model aus meiner Collage ist beispielsweise von Kunert, die machen super qualitativ hochwertige Strumpfhosen, die nicht nach einmal tragen im Müll landen! Die derben Boots mit Schnallen sind ein schöner Kontrast zum femininen Kleid und halten eure Füße trocken und warm!

Da ihr ja alle wisst, dass ich Stilbrüche liebe, würde ich eine rockige, dicke Lederjacke zu meinem Maxikleid kombinieren. Die ist nicht nur super warm, sondern sieht auch noch lässig aus und passt perfekt zu den Boots, die ich ebenfalls bei Esprit gefunden habe! Ehrlich gesagt war ich echt überrascht, wie viele trendy Sachen man mittlerweile im Esprit Shop finden kann. Früher war Esprit nicht unbedingt die erste Anlaufstelle für mich, wenn es um lässige und stylische Mode ging. Eine schwarze Beanie und Retro-Sunglasses von Ray Ban machen euren Winter-Layer-Look komplett - dazu noch eine zarte, filigrane Kette und eine Statement Bag - love it! Genau so würde ich das Outfit sofort anziehen und ich garantiere euch: ihr werdet trotz Kleid nicht frieren! Das Dress könnt ihr übrigens auch gut schick stylen - High Heels, Netzstrumpfhose, ein lässiger Blazer und ein dicker Fellmantel et voilá: fertig ist ein schickes Abendoutfit! Im Frühling kann man die Strumpfhose dann auch weglassen und Sneakers zum Maxi-Kleid kombinieren. Ein Allrounder-Teil, das direkt in meinen Warenkorb wandern wird!