ABOUT     CONTACT    FOLLOW    BOUTIQUE    CLOSET    IMPRESSUM
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



Dezember 27, 2016

MY CHRSTIMAS 2016.

Christmas-Weihnachten-Party-Dress-Outfit-Look-Weihnachtsoutfit-Christmas Dress-About Me-Blog-Fashion Blog-Mode Blog-Blogger-Lauralamode-Munich-Deutschland

Family. Love. Essen. Apfelpunsch. Wunderkerzen. Plätzchen. Weihnachtslieder. Cozy. Noch mehr essen. Nutella Weihnachtsbaum. Beste Laune. Lachen. Lebkuchen. Eierpunsch. Noch viel mehr Essen. Foodkoma.

Ich würde sagen, das beschreibt mein Weihnachten 2016 ganz gut. Dieses Jahr war unsere komplette kleine Family am Start - Mama, Papa, Opa, Bruder, Stiefschwester und mein Schwager. Für mich gibt es nichts Schöneres, als alle Liebsten auf einem Fleck zu haben. Während ich als Kind die Geschenke unter dem Baum und das Klingeln der Christkind-Glocke (wenn die Glocke geklingelt hat, durften wir alle in das Wohnzimmer und die Geschenke auspacken) wohl am interessantesten fand, liebe ich heute vor allem das Christmas-All-together-Feeling. Ich liebe die vorweihnachtliche Stimmung, die Deko in der ganzen Wohnung, das Plätzchenbacken, den Geruch von unserem frischen Weihnachtsbaum, die Tatsache, dass man kein schlechtes Gewissen hat, wenn man am Tag auch mal gefühlte 10 kg Plätzchen vernichtet und ein paar Tage einfach mal faul sein kann. Ich liebe es, wenn die ganze Familie zusammen ist und natürlich liebe ich auch das gute Essen am Heiligabend. Dieses Jahr hatten wir eine 7 kg Pute (für 7 Menschen - ups), ganz viele leckere Beilagen (Kürbispüree, Blaukraut, Erbsen, Cranberry-Zimt-Sauce, Kartoffelsalat und und und) und als Nachspeise habe ich einen Nutella Christmas Tree gebacken - er sah nicht nur gut aus, sondern hat auch genauso gut geschmeckt! Während wir früher immer zuerst die Bescherung gemacht und uns danach die Bäuche vollgeschlagen haben, läuft es heute bei uns ein wenig anders ab.
Erst gab es Glühwein und Plätzchen, wir haben das Essen zusammen vorbereitet, den Tisch gedeckt und uns in Foodkoma Nr° 1 begeben. Nach dem Essen war es Zeit für die Bescherung - eigentlich finde ich es super schade, dass ich heute immer ziemlich genau weiß, was für mich unter dem Baum liegt. Vielleicht sollte ich nächstes Jahr wieder einen Wunschzettel schreiben? Dieses Jahr gab es für mich hauptsächlich Geld (ich musste meine Kamera reparieren lassen und spare auf ein neues MacBook) und einige Kleinigkeiten. Nach der Bescherung gab es dann die leckere Nachspeise (Foodkoma Nr°2), noch mehr Glühwein und Plätzchen. Bis tief in die Nacht sind wir im Wohnzimmer gesessen, haben gequatscht,  Glühwein und Eierpunsch getrunken und sind irgendwann ins Bett gefallen. Der zweite Weihnachtsfeiertag verlief bei uns zum Glück entspannt - ich habe mal wieder richtig lange ausgeschlafen und beinahe den ganzen Tag im Bett verbracht. Abends habe ich mich noch für einen kleinen Walk aufgerafft und anschließend gab es die Reste vom Heiligabend zu Essen (Foodkoma Nr° 3). Gestern war nochmal Family Time bei Opa und abends war ich noch mit meiner Louisa auf dem Märchenbazar - der schönste Christkindlmarkt, auf dem ich dieses Jahr war!! Für mich mal wieder ein perfektes Weihnachtsfest und ich freue mich schon richtig auf das Wochenende und die Silvester Sause! Hattet ihr auch ein schönes Fest mit eurer Family? Wie wird bei euch immer gefeiert?




Christmas-Weihnachten-Party-Dress-Outfit-Look-Weihnachtsoutfit-Christmas Dress-About Me-Blog-Fashion Blog-Mode Blog-Blogger-Lauralamode-Munich-Deutschland
Christmas-Weihnachten-Party-Dress-Outfit-Look-Weihnachtsoutfit-Christmas Dress-About Me-Blog-Fashion Blog-Mode Blog-Blogger-Lauralamode-Munich-Deutschland
Christmas-Weihnachten-Party-Dress-Outfit-Look-Weihnachtsoutfit-Christmas Dress-About Me-Blog-Fashion Blog-Mode Blog-Blogger-Lauralamode-Munich-Deutschland
Christmas-Weihnachten-Party-Dress-Outfit-Look-Weihnachtsoutfit-Christmas Dress-About Me-Blog-Fashion Blog-Mode Blog-Blogger-Lauralamode-Munich-Deutschland
Christmas-Weihnachten-Party-Dress-Outfit-Look-Weihnachtsoutfit-Christmas Dress-About Me-Blog-Fashion Blog-Mode Blog-Blogger-Lauralamode-Munich-Deutschland
Christmas-Weihnachten-Party-Dress-Outfit-Look-Weihnachtsoutfit-Christmas Dress-About Me-Blog-Fashion Blog-Mode Blog-Blogger-Lauralamode-Munich-Deutschland
Christmas-Weihnachten-Party-Dress-Outfit-Look-Weihnachtsoutfit-Christmas Dress-About Me-Blog-Fashion Blog-Mode Blog-Blogger-Lauralamode-Munich-Deutschland
Christmas-Weihnachten-Party-Dress-Outfit-Look-Weihnachtsoutfit-Christmas Dress-About Me-Blog-Fashion Blog-Mode Blog-Blogger-Lauralamode-Munich-Deutschland
Christmas-Weihnachten-Party-Dress-Outfit-Look-Weihnachtsoutfit-Christmas Dress-About Me-Blog-Fashion Blog-Mode Blog-Blogger-Lauralamode-Munich-Deutschland
Christmas-Weihnachten-Party-Dress-Outfit-Look-Weihnachtsoutfit-Christmas Dress-About Me-Blog-Fashion Blog-Mode Blog-Blogger-Lauralamode-Munich-Deutschland
Christmas-Weihnachten-Party-Dress-Outfit-Look-Weihnachtsoutfit-Christmas Dress-About Me-Blog-Fashion Blog-Mode Blog-Blogger-Lauralamode-Munich-Deutschland
Christmas-Weihnachten-Party-Dress-Outfit-Look-Weihnachtsoutfit-Christmas Dress-About Me-Blog-Fashion Blog-Mode Blog-Blogger-Lauralamode-Munich-Deutschland
Christmas-Weihnachten-Party-Dress-Outfit-Look-Weihnachtsoutfit-Christmas Dress-About Me-Blog-Fashion Blog-Mode Blog-Blogger-Lauralamode-Munich-Deutschland
Christmas-Weihnachten-Party-Dress-Outfit-Look-Weihnachtsoutfit-Christmas Dress-About Me-Blog-Fashion Blog-Mode Blog-Blogger-Lauralamode-Munich-Deutschland
Christmas-Weihnachten-Party-Dress-Outfit-Look-Weihnachtsoutfit-Christmas Dress-About Me-Blog-Fashion Blog-Mode Blog-Blogger-Lauralamode-Munich-Deutschland