ABOUT     CONTACT    FOLLOW    BOUTIQUE    CLOSET    IMPRESSUM
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

März 03, 2016

MY CURRENT FACE CARE FAVORITES.

Beauty-Favorites-Face-Care-Pflege-Babor-Ahava-Beauty Favorites-Beauty Blog-Mode Blog-Modeprinzesschen-Fashionblog-Munich-München-Deutschland

Anzeige/Werbung

Face Care with Barbor and Ahava

Im Moment ist meine Haut ungefähr so: "Ist mir vollkommen egal wie intensiv und mit welchen Produkten du mich pflegst, ich hab keinen Bock mehr auf Winter. Gib mir Sonne und Vitamin D!". Sie hat ungefähr genauso wenig Lust auf das Wetter, die Heiz-Luft und den mangelnden Sonnenschein wie ich. Wir wollen Sommer! Und zwar schnell! Nicht nur meine Haare, auch meine Haut (vor allem im Gesicht), sind absolute Heizungs-Gegner und sehnen sich nach Sonne, milderen Temperaturen und einen frischen Teint im Gesicht. Den hat man da irgendwie schon länger nicht mehr gesehen. Wenig Schlaf, Stress, vom Kalten ins Warme, trockene Luft und die momentane Kälte machen es meiner Haut nicht gerade einfach. Sie weiß gar nicht, ob sie trocken und schuppig sein soll, oder fettig und uneben. PROBLEMZONE ROT! Auf gut Deutsch ist meine Haut im Moment echt eine kleine Katastrophe und ich habe mir vorgenommen, ab jetzt ein wenig mehr Geld in qualitative Pflegeprodukte zu stecken, schließlich lebt man nur einmal und wird auch nicht jünger. Da kaufe ich mir ab jetzt lieber weniger Klamotten und investiere das Geld in gute Beautyprodukte. Im Moment sind auch einige neue Favoriten bei mir eingezogen, die ich euch im Folgenden vorstellen möchte. Da ich die Produkte noch nicht allzu lange teste, kann ich euch noch nicht besonders viel über das Ergebnis erzählen. Meist reagiert ja auch jeder Hauttyp anders auf die bestimmten Produkte, deshalb ist es am Schlauesten, die Sachen selbst mal auszuprobieren!


Meine Augenringe gehören mittlerweile schon zu mir, sie begleiten mich ständig und überall hin und wollen mein Gesicht einfach nicht verlassen. Auch wenn ich genug schlafe und viel trinke - sie bleiben hartnäckig unter meinen Augen sitzen. Somit wollte ich auch mal ein neues Eye Serum testen, das mein Problem vielleicht lösen könnte. Das Ahava Augen Konzentrat lässt sich easy mit der Pipette unter den Augen auftragen, ist nicht zu schwer oder fettig auf der Haut und brennt auch nicht. Somit kann man das Serum auch gut unter das Make Up auftragen. Mein Fazit bisher: Ich habe schon das Gefühl, dass meine Augen vielleicht nicht so gaaaanz verquollen sind, wenn ich in der früh aufwache. Die Schatten sind allerdings trotzdem noch da und auch das Serum scheint leider kein Wundermittel zu sein. Die Suche geht also weiter!

Beauty-Favorites-Face-Care-Pflege-Babor-Ahava-Beauty Favorites-Beauty Blog-Mode Blog-Modeprinzesschen-Fashionblog-Munich-München-Deutschland
Beauty-Favorites-Face-Care-Pflege-Babor-Ahava-Beauty Favorites-Beauty Blog-Mode Blog-Modeprinzesschen-Fashionblog-Munich-München-Deutschland


Ich muss ja zugeben - ich bin ein kleines Verpackungsopfer. Also ich mein Päckchen erhalten habe und die super süße Kupfer Schachtel ausgepackt habe, war ich schon vor Verpackung hin und weg. Ja, so schnell kann man mich manipulieren. Diese beiden Reinigungsprodukte benutze ich immer am Abend zum Abschminken. Erst mache ich den groben "Dreck" mit einem Abschminktuch ab, dann gebe ich 2 Pumper Hy-Öl auf ein Wattepad und verteile es im Gesicht. Darüber verteile ich das Phytoactive Combination (das genau richtig für meine Haut - fettig und Mischhaut - ist) und lasse die Produkte ein bisschen einziehen. Beides wäscht man dann mit Wasser ab, dafür benutze ich immer noch einen kleinen Gesichtswaschlappen, damit auch wirklich alles an Make Up abgeht. Die Produkte riechen richtig frisch und pflegend und die Haut ist danach richtig weich. Das Make Up geht auch richtig gut ab damit und ich bin absolut zufrieden mit den Produkten!

Beauty-Favorites-Face-Care-Pflege-Babor-Ahava-Beauty Favorites-Beauty Blog-Mode Blog-Modeprinzesschen-Fashionblog-Munich-München-Deutschland

3. Babor Enzyme Cleanser* - 21,00€
Was ganz neues für mich: Ein Reinigungspulver, das trocken ist und erst in Verbindung mit Wasser anfängt zu schäumen! Hatte ich auch noch nie! Das Reinigungspulver benutze ich immer mit meiner Clarisonic Mia Bürste in der früh unter der Dusche. Ich mache die Bürste nass, gebe dann das Pulver auf den Kopf und massiere das Wasch-Peeling ein. Alle Hautschüppchen und auch das Make Up gehen super damit ab!

Beauty-Favorites-Face-Care-Pflege-Babor-Ahava-Beauty Favorites-Beauty Blog-Mode Blog-Modeprinzesschen-Fashionblog-Munich-München-Deutschland

Wie ich am Anfang schon erwähnt habe, spielt meine Haut im Moment nicht so richtig mit und ist gerade anfälliger denn je. Ich habe das Gefühl, sobald ich mir einmal ins Gesicht fasse, entsteht da schon ein dickes Gerät. Einfach nur nervig diese Dinger! Die Blemish Reducing Cream von Babor ist extra für "Problemhaut" und soll unreine Haut und Pickel reduzieren. Der Geruch der Creme ist nicht soooo gut wie bei den anderen Babor Produkten, daher verwende ich die Creme immer abends nach dem Abschminken und Waschen. Die Textur ist auch ein bisschen "dicker" und somit wahrscheinlich nicht allzu perfekt für tagsüber, wenn man das Make Up über die Creme packen möchte. Ich habe dann auch eher das Gefühl, dass die Creme richtig schön einzieht und wirkt. Auf Pickelchen und Rötungen im Gesicht, gebe ich immer noch ein bisschen Heilerde oder Zinkcreme. Das wirkt eigentlich immer ganz gut bei mir!

Beauty-Favorites-Face-Care-Pflege-Babor-Ahava-Beauty Favorites-Beauty Blog-Mode Blog-Modeprinzesschen-Fashionblog-Munich-München-Deutschland

Vor allem im Bereich um die Nase sind meine Poren etwas größer als im restlichen Gesicht - gerade im Winter, wenn das Gesicht eh schon super hell ist, kann das echt nervig sein. Ich habe schon einige Pore Refiner ausprobiert, bisher hat aber keine so richtig geholfen. Somit wollte ich auch dieses Produkt mal ausprobieren und bin schon gespannt, ob die Creme eine Wirkung zeigt. Da ich die Produkte eben noch nicht allzu lange teste, kann ich euch leider noch kein richtiges Fazit dazu geben. Was ich aber schonmal sagen kann: Ich verwende die Creme immer morgens nach dem Waschen, sie riecht richtig frisch und man kann auch das Make Up gut über die Creme verteilen. Was mir aufgefallen ist, seitdem ich die Creme benutze: Ich glänze nicht mehr so stark, wie sonst immer. Vor allem meine T-Zone ist im Normalfall immer richtig shiny, sodass ich öfter am Tag mal nachpudern muss. Mit der Creme wirkt der Teint mattierter und das "Glänzen" wird von Tag zu Tag besser. 

Beauty-Favorites-Face-Care-Pflege-Babor-Ahava-Beauty Favorites-Beauty Blog-Mode Blog-Modeprinzesschen-Fashionblog-Munich-München-Deutschland

*PR Samples or gifted items