ABOUT      CONTACT     FOLLOW     BOUTIQUE     CLOSET     IMPRESSUM

März 21, 2016

LAYERS & MILKBAG.

OOTD-Outfit-Style-Trend-Modeblog-Fashionblog-Mode-Fashion-Munich-Muenchen-Lifestyleblog-Beautyblog-Lauralamode-Deutschland-Inspiration

Als ich die Tasche bei Zalando gesehen habe, MUSSTE ich sie mir einfach bestellen. Sie erinnert mich an das Chiemsee Summer Festival, an dem sich einige Besucher ihre Saft-(Billigwein-)Tetrapacks mit Klebeband umwickelt und wie eine Tasche umgehängt haben. Oder auch an die berühmte Coco Chanel Tasche in Milchtütenform, die leider auf meiner "Dream Wishlist" oder auch "Okay, wirst du dir niemals leisten können List" steht. Für gerade mal 11€ war die silberne Milkbag von Zalando definitiv die günstigere und bessere Wahl und ich bin absolut in Love mit dem Stück. Meine SASSYCLASSY Velvet Flares kennt ihr schon aus anderen Posts auf meinem Blog, sie ist mittlerweile echt einfach ein absolutes Favorite Teil in meinem Kleiderschrank. Da das Wetter im Moment irgendwie ständig verrückt spielt, es am Morgen schneit und Mittags die Sonne vom Himmel brennt, ist der Layer Look für die Übergangszeit einfach perfekt.
Dass ich Layering liebe, wisst ihr bestimmt mittlerweile auch schon aus meinen Outfit Posts. Geht einfach immer. Die gestreifte GAP Bluse hängt ehrlich gesagt schon seit einer kleinen Ewigkeit in meinem Schrank und ich hatte sie ewig nicht mehr an. Ich hatte sie sogar schonmal in die Flohmarkt Kiste gepackt, mich dann aber doch dazu entschlossen, sie aufzuheben. Und siehe da: Irgendwann hat man doch wieder Lust darauf. Deshalb fällt es mir immer so unglaublich schwer, meinen Kleiderschrank auszumisten und mich von Teilen zu trennen. Also mein Mantra: Am Besten immer alles behalten und möglicherweise auf dem Dachboden / im Keller verstauen. Wenn man die Sachen ein paar Jahre später findet, freut man sich wie ein kleines Kind und hat direkt wieder was "Neues".




Bag - EVEN&ODD via ZALANDO // Flares - SASSYCLASSY // Blouse - GAP // Shirt - H&M // Sneakers - ADIDAS SUPERSTAR


OOTD-Outfit-Style-Trend-Modeblog-Fashionblog-Mode-Fashion-Munich-Muenchen-Lifestyleblog-Beautyblog-Lauralamode-Deutschland-Inspiration
OOTD-Outfit-Style-Trend-Modeblog-Fashionblog-Mode-Fashion-Munich-Muenchen-Lifestyleblog-Beautyblog-Lauralamode-Deutschland-Inspiration
OOTD-Outfit-Style-Trend-Modeblog-Fashionblog-Mode-Fashion-Munich-Muenchen-Lifestyleblog-Beautyblog-Lauralamode-Deutschland-Inspiration
OOTD-Outfit-Style-Trend-Modeblog-Fashionblog-Mode-Fashion-Munich-Muenchen-Lifestyleblog-Beautyblog-Lauralamode-Deutschland-Inspiration
OOTD-Outfit-Style-Trend-Modeblog-Fashionblog-Mode-Fashion-Munich-Muenchen-Lifestyleblog-Beautyblog-Lauralamode-Deutschland-Inspiration
OOTD-Outfit-Style-Trend-Modeblog-Fashionblog-Mode-Fashion-Munich-Muenchen-Lifestyleblog-Beautyblog-Lauralamode-Deutschland-Inspiration
OOTD-Outfit-Style-Trend-Modeblog-Fashionblog-Mode-Fashion-Munich-Muenchen-Lifestyleblog-Beautyblog-Lauralamode-Deutschland-Inspiration
OOTD-Outfit-Style-Trend-Modeblog-Fashionblog-Mode-Fashion-Munich-Muenchen-Lifestyleblog-Beautyblog-Lauralamode-Deutschland-Inspiration