Februar 01, 2016

RING LAYERING BOHEMIAN STYLE.

Fashion-Blog-Munich-München-Muenchen-Rings-Ring Layering-Jewels-Schmuck-Layer Look-Fashionblog-Modeblog-Modeprinzesschen-Deutschland


All Rings via Christ // Pictures via Pinterest


Schon letzten Sommer bin ich dem Bohemian Style vollkommen verfallen - vor allem was Schmuck angeht! Ringe overload, Ketten, Armreifen, Münzschmuck, Türkis, Hamsa Hände und Layer Style. Das geht nämlich nicht nur mit Kleidung - auch Ketten und Ringe kann man wunderbar layern, wie man auf meiner Collage oben gut sehen kann. Händewaschen in Kombination mit Modeschmuck an der Hand ist dabei meist nicht so easy, vor allem wenn man ungefähr 10 Ringe an jeder Hand trägt.  Auch färben die Ringe leider schnell auf der Haut ab und laufen nach ein paar Mal tragen direkt an. Daher habe ich mir vorgenommen, lieber in ein paar schöne Edelstahl- oder Weißgoldringe zu investieren, die ich dann täglich tragen kann. Für Ring Layer Styles kann man auch ruhig verschiedenen Silber-, Gold- oder Rosétöne kombinieren und auch in der Dicke der Ringe kann man wild experimentieren. Ich finde es schön, wenn man den Armschmuck dann eher dezent hält, damit die Ringe auch richtig auffallen. Bei Christ habe ich richtig schöne Ringe gefunden, die auch schon bei 20€ starten. Im Christ Shop gibt es schmale und filigranen Ringe, die perfekt sind für Ring Layer Styles, Modelle mit und ohne Glitzersteine und auch Ringe mit auffälligeren Styles. Mein Liebling ist definitiv dieser hier mit den kleinen Kugeln, davon hätte ich am Liebsten an jeder Hand ein Paar! Da können Sommer, Beach Boho Looks und Festival Outfits kommen, würde ich sagen!


*in friendly cooperation with Christ.de