August 10, 2015

MONDAY LOVE: POOL PARTY.




Beach - Pool - Summerpartys! Wer liebt es nicht? In München gibt es leider definitiv zu wenig von der Sorte, da sollten wir uns mal ein bisschen was von Berlin abschauen. Da starten ja mittlerweile echt oft geile Rooftop-Pool-Partys. Wahrscheinlich mangelt es in München einfach an tollen Locations, ich hoffe das ändert sich bald mal! Aber da wir im Moment ja sowieso alle in Urlaubsstimmung sind und die Meisten von euch bestimmt schon im Urlaub rösten (und ja, ich bin mehr als neidisch auf euch!!), gibt es heute mal einen schönen Pool Party Style Guide für euch! Damit wünsche ich euch einen sonnigen Wochenstart und hoffe, ihr könnte eure Bäuche noch ein bisschen in die Sonne strecken!


Badeanzug / Bikini

Da muss man eigentlich nicht mehr dazu sagen oder? Mal abgesehen von den FKK Lovers unter euch, ist ein schicker Bikini oder Badeanzug einfach ein Must Have auf jeder Pool Party. Am Besten so bunt und knallig wie möglich, da kommt die Bräune noch besser raus!


Hut

Strohhut, Cap, ein Tuch am Kopf oder ein ganz normaler Filzhut - ganz egal welche Kopfbedeckung, hauptsache ihr schützt euren Kopf und bekommt keinen Sonnenstich. Die Birne heizt sich in der prallen Sonne schnell auf und ohne richtige Kopfbedeckung kann die Pool Party schnell over sein...


Summer Dress / Jumpsuit 

Bei der Hitze darf es ruhig so wenig Stoff wie möglich sein. Am Besten alles noch schön luftig und ein leichter Stoff, damit nichts an der Haut kleben bleibt und ihr nicht einem Hitzschlag verfällt. Zur Not - man kann auch mit Klamotten in den Pool springen. Aber wenn abends noch getanzt werden soll und es vielleicht ein bisschen kühler wird, sollte ein dünner Jumpsuit oder ein anderes leichtes Kleidungsteil doch dabei sein.


Sonnencreme 


Ganz wichtig - Sonnencreme!! Am Besten den ganzen Tag immer wieder nachcremen, Krebs-Style ist definitiv out! Und denkt an die Falten Kinders! Wenn ihr schon schön vorgebräunt seid, geht auch mal Sonnenöl über die Sonnencreme. Da röstet man noch viel mehr!


Sommer Schuhe

Je nachdem, ob ihr auf einer "Tages Pool Party" oder auf einer abendlichen, eher schicken Poolparty unterwegs seid, kann der Schuh flach oder hoch ausfallen. Aber auch bei hohen Schuhen sollte man eher ein gemütliches Modell wählen, sonst wird die Pool Party spätestens nach einer Stunde nicht mehr allzu lustig... Ich würde am ehesten noch zu coolen Espadrilles mit Wegdes Absatz oder z.B. Sandalen mit Plateau Absatz greifen, die sind super bequem und sehen toll aus!


Schmuck

Ich mag im Sommer am Liebsten filigranen Schmuck oder coolen Vintage Münzschmuck, wie die Kette auf meiner Collage. Mein Opa hat mir ganz viele Schätzchen vom Flohmarkt mitgebracht aber auch in den altbewährten Läden und im Internet bekommt man die Teile mittlerweile überall. Love it! Auch toll für den Sommer auf gebräunter Haut: Gant viel bunter Hippie Schmuck!


Beach Bag

Da man ja als Frau ja eh immer seinen kompletten Haushalt mitschleppt, darf die Tasche ruhig mal schön groß ausfallen. Handtuch, Bikini, Wasser, Sonnencreme and so on müssen in die Tasche passen - da ist eine große Stroh-Beach-Bag der perfekte Begleiter!