April 13, 2015

FESTIVAL VORFREUDE.

Alle sind im Festival Fieber! Während das Coachella Festival in LA am Laufen ist, sitze ich hier in München und sehe mir neidisch die ganzen Bilder an. Coachella - ein Träumchen, das hoffentlich irgendwann mal wahr werden wird! Aber nicht nur der Flug, auch die Festival Tickets kosten ein kleines Vermögen. Also träume ich noch ein bisschen weiter und gebe mich erstmal mit den "kleineren" Festivals zufrieden. Geplant ist, dass ich mit meinen Mädels im Juni auf das Sonar Festival fliege. Wäre mega, wenn das klappt! Ich war noch nie in Barcelona und auch das Sonar soll der Wahnsinn sein!
Auch im August steht ein kleines Festival an, sogar direkt bei uns in der Nähe: Das Utopia Island Festival. Ich habe mich gefreut wie ein kleines Kind als eine Mail ankam, ob ich denn Lust hätte, das Festival zu besuchen und schließlich wirklich zwei Tickets geschickt bekommen habe. Das Festival hört sich richtig gut an. Tolle Artists, Hippie Stimmung, viel Liebe, ein großer See zum Baden, Sonne, gute Laune und Seifenblasen. So mag ich das. Ich freue mich schon sehr auf das Festival und bin schon gespannt, wie das Ganze wird! Die Tickets sind auch absolut preiswert und man kann ein ganzes Wochenende für einen Spottpreis raven! Für einen kleinen Aufpreis kann man auch direkt am Festivalgelände campen! Schaut euch mal die Website an, da findet ihr alle weiteren Infos für das Utopia Island Festival!
Ohne das passende Outfit geht auf dem Rave natürlich gar nichts. Deshalb habe ich euch mal ein paar "Festival Must Haves" rausgesucht, die dieses Jahr safe dabei sein müssen!

My Festival Fashion Must Haves
1. MUSTER! 
Muster wohin man schaut, am Besten bunte Ethno Muster, Stickereien oder am Liebsten alles wild durcheinander! Auch Atztekenmuster, Blumen und Streifen darf man gerne auspacken!
2. STIEFEL! 
Gummistiefel oder derbe Doc Martens Boots, die alles mitmachen. Ob Schlamm, Wiese oder miese Fußtreter in der Menge - die halten deine Füße warm, trocken und gesund!
3. BAGS! 
Auf Raves ist es am Besten, wenn man die Arme frei hat. Ein süßer Rucksack ist wohl die beste Wahl, aber auch Fransenbeutel oder eine Clutch im Ethno Muster, die man sich bestenfalls umhängen kann, sind die perfekten Festival Begleiter. Für die ganz Praktischen: Eine Hüfttasche! Mittlerweile schon wieder voll in und man kommt schnell an seine Sachen.
4. HIPPIE SCHMUCK!
Ob Kopfschmuck, viele bunte Armbänder oder Necklace Layering. Auf Festivals gilt: Mehr ist Mehr!
5. KIMONOS! 
Falls es abends mal kühler wird, ist ein dünner Kimono der perfekte Festivalbegleiter. Auch hier dürfen Muster nicht fehlen! Auch ein Fransen Cardigan sieht super über Jeans Shorts und Crop Top aus!
6. BIKINO/BODYSUIT! 
Damit man zwischendurch eine Abkühlung im See nehmen kann und auch beim Raven schön braun wird, zieht man am Besten direkt unter den Festival Klamotten einen Bikini an.
7. CROP TOPS / LOCKERE BLUSEN! 
Niemand steht auf sexy Schweißflecken oder schwitzt sich beim Tanzen gerne einen ab. Also darf es ruhig schön luftig und knapp sein!
8. KOPFBEDECKUNG! 
Vor allem im Hochsommer bitte nicht vergessen: Einen großen Hut, ein Tuch um den Kopf geschlungen oder eine coole Cap auf den Kopf! 

1. Ethno Blouse / 2. Hippie Kette / 3. Headband / 4. Ehtno Beutel / 5. Hippie Bracelets / 6. Crop Top / 7. Bodysuit / 8. Jeans Shorts / 9. Tassel Vest / 10. Ehtno Kimono / 11. Hunter Boots / 12. Ethno Clutch / 13. Doc Martens / 14. Bodysuit