Februar 12, 2015

TOUCHES OF RED.


Oh mann, dieser Winter nervt mich mittlerweile. Alles weiß und grau, immer am Frieren und krank hat er mich auch noch gemacht. Dislike. Frühling, du darfst anrollen! Und zwar zackig! Um ein bisschen ins Spring Feeling zu kommen, habe ich die Tage mal wenig Farbe ausgepackt. Um genau zu sein - Rot! Ja, Rot. Die Farbe sieht man bei mir eigentlich ziemlich selten, ab und an mal an den Lippen, aber sonst so gut wie nie. Als ich dann vor meinem Spiegel stand und das fertige Outfit abcheckte, dachte ich mir: Wieso eigentlich? All over rot, wäre mir dann echt zu viel. Aber ein paar Details im Outfit, lassen alles direkt viel frischer wirken. Oder was meint ihr? Das Holzfällerhemd habe ich schon vor 4 Jahren mal bei Primark in London (in der Männerabteilung!) gekauft und liebe es immer noch. Dazu rote Lippen und rote Socken, die mir Julia vor Kurzem geschenkt hat und fertig ist das "Ein bisschen Farbe im grauen Alltag Outfit". Sogar meine Handy Hülle hat dazu gepasst - diese Fashion Blogger immer... 
Passend zum Valentinstag - jaja, rot für die Liebe und so -, habe ich euch bei Esprit ein paar schöne Teilchen in rot ausgesucht. Aber aufpassen! Bei rot gilt: Weniger ist mehr! Ein rotes Statement Teil im Outfit reicht meist aus, um aufzufallen. Dazu lieber gedeckte Farben wie grau, weiß und schwarz wählen. Vor allem die Holzfällerblusen haben es mir angetan, aber auch die Sneakers und die Skinny Jeans sind perfekt für Frühlingsgefühle!


All items - ESPRIT

Coat - PRIMARK / Blouse - PRIMARK / Vest - VINTAGE / Jewels - VINTAGE / iPhone Case - ZARA / Bag - VINTAGE / Scarve - H&M / Boots - ZARA / Pants - FOREVER 21