Dezember 18, 2014

GET FIT WITH SLENDERTONE!

Slendertone BOTTOM / Slendertone ABS / Slendertone ARMS

Heute wirds hier mal wieder ein bisschen weniger modischer, dafür ein bisschen sportlicher. Wer kennts zur Zeit nicht: Die Plätzchen lauern überall, nächste Woche wird wieder ein Festmahl nach dem Anderen aufgetischt, hier ein Weihnachtsstollen, da mal Lebkuchen und heiße Schoki im Bett. Ins Gym gehen, wenn man sich auch ins Bett kuscheln und Kevin allein in New York anschauen kann? Nö... So ist meine Mood im Moment leider und ich habe Angst ins neue Jahr zu rollen. Da bei mir im Januar auch noch die Prüfungszeit beginnt, muss ich mir echt irgendwas einfallen lassen. Während dem Lernen brauche ich immer irgendwas zu essen, das Hirn muss ja laufen. Ich nehme mir aber fest vor, wenigstens auf gesunde Snacks umzusteigen und neben dem Lernen als Ausgleich mehr Sport zu machen. Oft bleibt allerdings einfach keine Zeit für sportliche Aktivitäten bzw. lange Gym Workouts. Für alle Fitness Muffel und busy Menschen habe ich heute einen perfekten Tipp, der euch trotzdem einen schönen Bauch (und auch schöne Arme und einen sexy Knackass) beschaffen können: Die Slendertone Trainer! Bevor ihr jetzt denkt, "Buuuh, so ein Schmarn, das bringt doch eh nichts!", erstmal weiterlesen! Auch ich war anfangs irgendwie nicht ganz überzeugt, dass so ein Gürtel um den Bauch was bringen soll. Zu oft habe ich schon über die TV Werbungen gelacht, die einen Sixpack in 5 Minuten versprechen. Als der Slendertone Premium Abs Bauchtrainer dann aber bei mir ankam und ich ihn das erste Mal angeschnallt habe, war ich echt baff. Der Belt gibt elektronische Stimulationen an die Muskeln ab und lässt so die gesamten Bauchmuskeln kontrahieren. Wer jetzt glaubt, er kann sich nebenbei Plätzchen reinhauen und auch sonst zusätzlich keinen Sport macht, wird natürlich nicht viele Ergebnisse sehen. Eine gesunde Ernährung ist für die Fitness das Wichtigste und auch ein variabler Trainingsplan hilft dir auf dem Weg zum Traumbody. Ich würde sagen, dass der Abs Belt nur eine zusätzliche Hilfe für den Aufbau der Bauchmuskulatur ist. Ich verwende den Gürtel mittlerweile am Liebsten, wenn ich ein Homeworkout für den Bauch mache, da ich ein intensiveres Ergebnis spüre und sehe. Leider muss ich sagen, dass auch meine Fitnessroutine im Moment etwas nachlässt, aber im neuen Jahr wird ja immer alles besser, wie man so schön sagt ;). Ich kann den Abs Belt also auf jeden Fall als zusätzliche "Fitness-Hilfe" empfehlen, nebenbei solltet ihr aber trotzdem am Ball bleiben, auf eure Ernährung achten und auch einen guten Sportplan durchziehen. Vielleicht hat der Ein oder Andere von euch ja noch ein Weihnachtsgeschenk offen oder möchte sich passend zum Neujahrs-Vorsatz etwas Gutes gönnen!
Unten habe ich euch nochmal meinen Abs Trainer abgelichtet und ein paar Random-Bauchi-Fotos für euch rausgesucht. Thanks Slendertone für den tollen Belt, ich hatte Spaß am Testen!

Slendertone Premium Abs Bauchtrainer*
Hier seht ihr richtig, wie die Muskeln sich zusammen ziehen!