ABOUT      CONTACT     FOLLOW     BOUTIQUE     CLOSET     IMPRESSUM

November 11, 2014

CROPPED. DESTROYED. LOVE.

Erstmal: so sorry für die unglaublich schlechte Fotoqualität! Die Blogger bzw. Fotografen unter uns werden im Moment sicher das gleiche Problem haben: Es ist einfach den ganzen Tag zu dunkel zum Fotografieren. Vormittags bin ich meist irgendwo unterwegs und nachmittags/abends ist es einfach schon wieder viel zu dunkel für Fotosassions. Mies, aber da müssen wir wohl durch. Da mir meine alte Spiegelreflex nicht mehr taugt, werde ich mir bald eine Neue zulegen. Wer Interesse an einer Canon EOS 1000D hat, schreibt mir einfach eine private Mail! Morgen bin ich übrigens auf dem Münchner Nachtflohmarkt im MMA in München aufzufinden, auf dem ich noch mehr als meine Kamera verkaufen werde: ganz viele Klamotten, Schuhe, Schmuck und Taschen. Einlass ist ab 19h in der Katharina-von-Bora-Straße 8a. Mein Schrank hatte eine Ausmist-Action echt nochmal nötig! Es gibt also einiges zu kaufen bei uns, ich freue mich über jeden, der vorbei schaut!
Wo wir gerade schon bei Kleiderschrank und Klamotten sind: neu einziehen durfte bei mir der süße Crop Pulli von Sassyclassy. Ich bin so verliebt in das Teil, vor allem weil man ihn das ganze Jahr über tragen kann. Jetzt im Winter am Besten mit einem langärmlichen Shirt drunter, im Sommer mit Bikini oder nur einem schönen Triangel BH. Ich habe meinen Pulli zu einem Maxi Rock von Mango kombiniert, schwarze Doc Martens und da es an dem Tag relativ warm war, nur eine Lederjacke drüber gezogen. Abends ist das ganze dann allerdings ein wenig luftig geworden und der Wind ist durch die Löcher gezogen - aber was tut man nicht alles um schön zu sein haha. Der Zopf ist übrigens die perfekte Option für einen mega Bad Hair Day, dann noch schön einen Hut drüber und mein Sonntags-Hangover-Girls-Nachmittag-Outfit war perfekt. Große Sonnenbrille nicht vergessen!



Pullover - SASSYCLASSY / Skirt - MANGO  / Hat - H&M / Sunglasses - FOREVER 21