Oktober 03, 2014

13 FACTS ABOUT ME.


1. Die meisten Menschen, die mich das erste Mal sehen oder treffen, denken von mir, dass ich super arrogant und eingebildet bin. Warum auch immer - eigentlich bin ich ganz lieb. Wirklich!

2. Ich habe ein komplett rosa-weißes Zimmer und vor allem alle männlichen Wesen, die mein Zimmer das erste Mal betreten, schauen immer ganz entgeistert. Ich liebe mein Prinzessinnen Reich, langsam wird mir das ganze rosa aber ein bisschen too much. Ich nehme mir bald mal in Angriff, meine rosa Wand weiß zu streichen.

3. Ich beneide immer alle Youtube Mädels, die die schönsten Make Up und Hair Tutorials an sich selbst auspacken. Wieso sieht das alles immer so easy aus und wenn ich es selbst ausprobiere, funktioniert gar nichts? Die Frisur auf meinem Bild oben habe ich gestern irgendwie auf gut Glück zusammengebastelt. 

4. Ich habe irgendwie voll die Zukunftsängste und Panik, was nach dem Studium so kommt. Jetzt komme ich in das 5. Semester (ich studiere Germanistik und Sprache/Kultur/Literatur im Nebenfach) und mache nächstes Jahr schon meinen Bachelor. Wahnsinn, wie die Zeit vergeht. Nach dem Bachelor peile ich erst mal ein, zwei Praktikas an und werde dann wahrscheinlich noch meinen Master dranhängen. Und dann sehen wir mal weiter, wo es mich hinverschlägt!

5. Ich wohne immer noch zuhause bei Mama und Papa. Da ich ja auch in München studiere und mich mit meinen Eltern wunderbar verstehe, gab es für mich eigentlich noch keinen wirklichen Grund auszuziehen. Manchmal würde ich schon gerne mein eigenes kleines Reich haben, aber die Münchner Mietpreise sind leider absoluter Wahnsinn. Also werde ich wohl noch ein bisschen im Hotel Mama und Papa bleiben.

6. Manchmal vermisse ich so sehr die Schulzeit. Meine Mädels täglich um mich rum, einen geregelten Tagesablauf, die langen Mittagspausen, die man zusammen irgendwo verbracht hat und auch einfach alles andere irgendwie. Uni ist zwar mindestens 100 Mal entspannter, aber irgendwo so "anonym". Ich studiere ja an der LMU in München, die riesig ist und auf der du nicht mehr als eine Matrikelnummer bist. Jedes Semester andere Kurse, Vorlesungen und Menschen. Da wirklich jemand kennen zu lernen, ist eher schwer.

7. Ich nehme mir jedes Mal nach einem Frisörbesuch vor, mindestens alle 3 Monate meine Spitzen schneiden zu lassen. Also wirklich. Damit sie schön gesund wachsen und so. Mittlerweile weiß ich gar nicht, wann ich sie zuletzt habe schneiden lassen. Im Endeffekt geize ich dann um jeden cm und denke mir immer "Ach, so kaputt sind sie ja gar nicht. Ein Monat geht schon noch..".

8. Ich liebe Party und hasse die Tage danach. Das sind die Tage, an denen ich mir eeecht alt vorkomme. Vor ein paar Jahren habe ich diese "Tage danach" noch viel besser durchgestanden... Als man noch jung war und so..

9. Ich bin in letzter Zeit zu einem absoluten Serien Junkie geworden. Nachdem ich alle OC Staffeln durchgeschaut habe, bin ich zu Gossip Girl gewechselt, danach habe ich die komplette Pretty Little Liars Staffel durchgeschaut (oder eher in mich reingesogen - ich LIEBE diese Serie einfach!) und jetzt bin ich gerade wieder dabei, The Desperate Housewifes anzuschauen. 

10. Ich habe viel zu viel Schminke daheim und benutze doch immer nur das Gleiche. Mein Herz gehört eben doch eher der Mode und nicht dem Beautywahn..

11. Dafür bin ich ein absoluter Nagellack Junkie. Ich horte diese Teile wie ein Briefmarkensammler und lackiere mir manchmal täglich die Nägel um.. Jeder hat so seine Sucht..

12. Das Jahr 2014 war technisch gesehen ein ziemlich teures Jahr für mich. Um meinen Geburtstag rum (im April ungefähr) habe ich mir das iPhone 5 zugelegt, kurz darauf ist mein geliebtes Macbook Air kaputt gegangen. Ich habe mir bei ebay Kleinanzeigen ein Neues gekauft und bin auf eine Betrügerin reingefallen. Shit happens. Trotz Anzeige und allem drum und dran war das Geld futsch. Ich habe meinem Macbook Air nochmal eine Chance gegeben und es zur Reperatur geschickt - nochmal Geld weg. Ca. einen Monat später hat das Teil so langsam gearbeitet, dass ich dachte ich muss dieses Gerät gegen die Wand knallen. Kurz darauf ein neues Macbook Pro gekauft - diesmal mit Abholung in München, um nicht wieder auf einen Betrüger reinzufallen. Vor einem Monat habe ich mein Handy beim Feiern verloren. Ein neues iPhone 5S musste her und wieder ist Geld futsch. Ich hoffe die Technik meint es jetzt ein bisschen besser mit mir..

13. Da meine Facts alle irgendwie sehr lang geworden sind und ich euch nicht überfordern will mit so viel Text, gibt es heute nur 13 anstatt von 20 Facts. Außerdem habe ich ein bisschen Kopf-Aua vom gestrigen Wiesn Tag und muss jetzt ein bisschen Detox-Couch Time machen ;).