ABOUT     CONTACT    FOLLOW    BOUTIQUE    CLOSET    IMPRESSUM
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



August 19, 2014

LAND. LUFT. LIEBE.

Natur. Rave. Love Harder aka die tollsten DJ Jungs. Tolle Menschen. Drinks. Sonnenblumen. Open Air. Märchen. Disco Hütte. Essen. Liebe.  Und noch viel mehr Liebe. Ein perfekter Abend würde ich sagen. Am Samstag ging es mit meiner Lieblings Lani los ins Nirgendwo. Das Nirgendwo im Allgäu. Dort haben ein paar Jungs was ganz Tolles auf die Beine gestellt: Ein Festival mitten auf dem Land, alles mit so viel Liebe aufgebaut. Ich glaub ich war noch nie auf einem so schönen Rave. Es waren nur Freunde und "Freundesfreunde" da, also keine Menschen, die den Abend eher unschön machen und stressen. Das Wetter meinte es zum Glück auch gut mit uns. Es war zwar abends unglaublich kalt (so kalt, dass Laura aka die Frostbeule schlechthin einfach mal blaue Lippen bekommen hat) aber immerhin kein Regen. 10 Schichten übereinander und ein paar Drinks später war es dann schon viel wärmer und man tanzte bis in die Nacht. Am nächsten Tag waren alle Menschen mehr oder weniger super fertig und man legte sich nur noch todestot in die Sonne, chillen muss auch mal sein haha. Mittags sind wir wieder nach München gestartet - wundervolles Wochenende! Sowas müsste es echt öfter geben, die Open Air Raves in Manchen sind meist total überlaufen, komische Menschen tummeln sich um einen und jeder Dritte ist bis zum geht nicht mehr mit chemischen Mittelchen vollgedröhnt. Muss nicht sein, geht auch alles ohne. Ich wäre so gerne noch länger dort geblieben, ein bisschen Land kann so gut tun. Leider wartet jetzt meine Hausarbeit noch auf mich und am Donnerstag in der früh geht es schon los nach Kärnten zum Filmdreh. Heute bzw. morgen muss ich mal noch packen, sicher reise ich wieder mit 30 kg haha. Aber man weiß ja zur Zeit nie so genau, was das Wetter macht. Ich weiß leider auch nicht, ob ich in dem Hotel Internet habe und euch auf dem Laufenden halten kann. Ich gebe mein Bestes, ansonsten hört ihr wieder von mir, wenn ich im Lande bin. Adios Kinders machts gut!