ABOUT      CONTACT     FOLLOW     BOUTIQUE     CLOSET     IMPRESSUM

August 20, 2014

FIRST AUTUMN POST 2014.

Also wenn ich mir so nie neuen Sachen in den Läden und Online Shops anschaue...muss ich ja doch zugeben, mich wenigstens EIN BISSCHEN auf den Herbst und Winter zu freuen. Aber nur ein bisschen. Der Sommer war ja hier in München irgendwie noch gar nicht wirklich da, ich bin ja mal gespannt wie der Herbst und Winter werden. Hoffentlich haben wir an Weihnachten nicht wieder 20 Grad, dann ist es nämlich wärmer als jetzt gerade hier in München. Wahnsinn. Wir haben August und ich sitze hier in dickem Pulli und Flauschdecke. Aber wie immer: Jammern hilft ja nichts. Dann checke ich eben als kleinen Trost die virtuelle Welt nach neuen Trends für die kommende Saison ab. Gefunden habe ich auch echt ein paar Schätzchen, die selbst in mir, als absoluten Herbst Hater(!), ein bisschen die Herbst Vorfreude aufwallen lassen. Ohja, ich hätte nicht gedacht, dass das geht. Wenn der Herbst mit milden Temperaturen und Sonne daher kommt, kann ich nochmal mit mir reden lassen. Aber Depri-Regen-Wetter geht einfach gar nicht, da will ich das Haus auch in den kuschligsten Cardigans, Sweatshirts und den schönsten Booties nicht verlassen. Meine absoluten Herbst-Favoriten, habe ich bei JADES24 gefunden. Die Sachen, die ich euch rausgesucht habe, sind alles Neuheiten im JADES24 Online Shop - ich möchte am Liebsten alles sofort einpacken. Vor allem die Booties, der graue, weiche Cardigan und die Moschino Bag haben es mir angetan. Ich bin sowieso eher der Viele-Schichten-übereinander-Typ, anstatt eine dicke Jacke anzuziehen. Ich finde auch, dass der Schichten Look viel besser wärmt und der Gemütlichkeitsfaktor ist sowieso das Wichtigste. Dabei auch noch gut auszusehen (und nicht wie ein dickes Michelinmännchen), wäre natürlich der beste Weg, um in den Herbst zu starten. Wie ich euch im letzten Post schon erzählt habe, geht es für mich morgen nach Kärnten. Da ich keine Ahnung habe, wie dort das Wetter so wird, wiegt mein Koffer jetzt schon gefühlte 30kg. Ich bin zwar nur 5 Tage da, aber man weiß ja nie. Auch hier packe ich mal lieber wieder Schichtenlook ein, damit bin ich wahrscheinlich am sichersten gerüstet. Hoffen wir mal auf ein bisschen Sonnenschein, vielleicht kann ich mich ja auch mal am See in der Sonne rösten. Okay, eher unwahrscheinlich. Aber hoffen kann man ja mal..