ABOUT     CONTACT    FOLLOW    BOUTIQUE    CLOSET    IMPRESSUM
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



Juni 13, 2014

All White (and blue) everything.

Als ich die Tage mit meiner Lieblingsjulia shoppen war, konnte ich es selbst gar nicht glauben: Laura aka "Ich kaufe und trage nur Schwarz." hatte tatsächlich kein einziges Schwarzes Teil in der Hand. Okay, wirklich viele Farben waren zwar nicht dabei, aber immerhin alles in schönem, strahlenden weiß. Bei der Hitze, die hier in den letzten Tagen vom Himmel knallt, möchte ich aber auch gar nicht an ein schwarzes Teil auf meinem Körper denken. Am Besten nur noch nackt rumrennen oder so luftig wie möglich. Nachdem es am Mittwoch ungefähr gefühlte 50 Grad hatte, stand ich vor meinem Schrank und dachte mir nur.. und jetzt? Alles zu warm. Viel zu heiß für alles. Zum Glück klingelte da zum Glück mal wieder my big Love: Der Postmensch! Wie viele Lacher er mir schon ins Gesicht zaubern konnte.. Dafür bekommt er mich auch immer in sexy Gesichtsmasken-Handtuch-Bademantel-Montur zu Gesicht. Für mich dabei hatte er ein Päckchen von Tomjoule. Und man glaube es kaum: Nichts Schwarzes. Ich habe mich für eine weiße Skinny Jeans (sitzt mehr als perfekt und ist NICHT durchsichtig!), ein weißes Basicshirt, das einfach nur auf der Haut anliegt und einem weiß-blau gemusterten Jumper entschieden. Der Jumper ist eigentlich aus der Nachtwäsche Abteilung aber wer mich kennt weiß, ich kaufe ÜBERALL ein, egal ob bei den Männer, bei den Kindern oder eben auch in der Nachtwäscheabteilung. Wenns gut aussieht - egal woher es kommt. Somit hatte ich dank dem Postmenschen (my Love!) auch direkt was zum anziehen für einen heißen Mittwoch in der Stadt. Ich habe mir die Hosenbeine des Jumpers noch ein bisschen hochgekrempelt, mit Sicherheitsnadeln festgesteckt, meinen Moschino Gürtel und viel Schmuck dazu kombiniert und tadá: Nichts da mit Nachtwäsche! Das Teil war perfekt für die Saharahitze, nichts liegt eng an und man hat ein wunderbares Nichts-auf-der-Haut-Gefühl. Leider habe ich Horst meine Kamera zu Hause liegen lassen, ihr bekommt aber die Tage ein paar Instagram Bilder des Nacht-Jumper-Outfits zu sehen. Love, eure Laura.

Overall - here 

Jeans - here 

Shirt - here