ABOUT     CONTACT    FOLLOW    BOUTIQUE    CLOSET    IMPRESSUM
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mai 20, 2014

PR PARADE DEUTSCHLAND.

Letzte Woche war ich zu Besuch im Showroom von Parade Deutschland. Schon eines meiner allerersten Blogger Events habe ich dort besucht, deswegen ist die Location irgendwie was ganz Besonderes für mich ;). Super Lage in der Klenzestraße im Glockenbachviertel und in den Showroom bin ich sowieso total verliebt! Den hätte ich gerne als Wohnung - alles in weiß, hohe Wände, Altbau und einfach so schön! Aber genug geschwärmt: es soll ja eher um den Inhalt des Showrooms gehen! Cecilia hat mich super lieb empfangen (eine der nettesten Pressekontakte, die ich bisher hatte;)) und wir haben eine Runde im Showroom gedreht. Neben der aktuellen Sommerkollektionen, konnte ich auch schon einen Blick in die kommende Herbst/Winter 2014 Kollektionen werfen. Es waren einige Schätzchen mit dabei, die ich am liebsten gleich eingepackt hätte. Mehr zu den Marken und ein paar Impressionen des Showrooms könnt ihr im Folgenden lesen, vielen Dank nochmal an Cecilia für die Einladung!

Einmal bitte weniger Sportswear und mehr Eleganz. Super hochwertige und raffinierte Herstellung zeichnen sich bei den Schönheiten aus. Edel, clean und gedeckt sind die Farben der Footwear: Neben grau, khaki, schwarz und braun stehen auch der Metalllook im Vordergrund. Auch meine neuen Babys, die ich aus der Kollektion mitnehmen durfte, sind metallisch-silber. In den nächsten Posts zeige ich euch die Loafers! Peperosa verwendet feine Materialien wie Glattleder, kombiniert mit Nappa und Deko-Materialien in Lack oder Metall. Süße Applikationen wie Tassels, Ösen, Nieten und Zips machen die Schuhe zu wunderschönen Eyecatchern.

Ebenfalls eine supertolle italienische Schuhmarke - "made in Italy". Pas de Rouge präsentiert vor allem eine Leidenschaft für Qualität. Auch Glamour, Style und hochwertiges Aussehen verleiht den Schuhen einen gewissen Touch. Die handgemachten Schuhe zeichnen sich durch ein Ideal an Eleganz aus, vor allem für ein schönes Abendkleid, sind die Schuhe wie gemacht! (perfekt für euren baldigen Abiball?;)) Pas de Rouge stammt aus der Idee einer Kombination herkömmlicher handgemachter Schuhherstellung mit femininen und modernen Style. Vor allem auch die Leichtigkeit der Schuhe (weniger als 150 Gramm) kombinieren super Tragekomfort mit wunderschönem Stil.

1986 wurde das italienische Taschenlabel vom Designer Marco Campomaggi gegründet. Das Label steht für einzigartige, handgefertigte Taschen im Vintage Look. Den Designern war hierbei wichtig, dass die Taschen nicht aus der Mode kommen sondern zeitlos sind und lange getragen werden können. Jede Tasche gilt als Einzeltstück durch die spezielle Färbetechnik des Rindleders. Da da Leder mit den Jahren immer weicher wird, wird die Tasche mit der Zeit immer persönlicher. Das Credo von Campomaggi: “time doesn’t take anything away, it rather enriches.”

Seit 1999 ist die Marke aktiv auf dem Markt, sie spezialisiert sich auf Frauen- Männer- und Kindermode. Das besondere an der Marke ist die spezielle Färbungstechnik der Textilien, welche immer weiter ausgebaut wird. Die Färbungstechnik verleiht jedem Kleidungsstück einen eigenen "Touch" und verleiht einen schönen "Vintage" Look. Die Rohstoffe der Kleidung ist hochqualitativ und das merkt man auch wirklich, wenn man die Sachen anfässt und auch anzieht. Ich habe drei Hosen der Marke im Showroom anprobiert und hätte am Liebsten jede einzelne mitgenommen! Sie saßen alle mehr als perfekt! Am Schluss wurde es dann die superbunte Frühlingshose, die ich euch in meinem letzten Post schon gezeigt habe.

Kommen (wie auch anders erwartet ;)) ebenfalls aus Italien und zeichnen sich durch hochwertige Qualität, dafür aber sehr faire Preise aus. Die Modelle sind alle sehr trendy und modern. Vor allem die Stiefelmodelle haben es mir echt angetan!

Zeitloser, luxuriöser Basic-Stil, der nicht an Themen oder saisonale Trends gebundern ist: das ist der Ansatz vom Designer Leopold Durante für sein Jeans Label. Steppnähte sind das Erkennungsmerkmal der Marke - sowohl bei den Frauen- als auch Männerkollektionen. Der Look der Kollektionen ist modern und klassisch zugleich. In der Herbst-Winter-Kollektion 2014 gibt es eine Neuheit: die Weiterentwicklung der Kollektion zum Total-Look: Jacken, Westen, Hemden, Pullover, Shorts und Sweatshirts werden in das Label aufgenommen- sie vervollständigen das Markenimage und entwerfen eine ganz neue Bezugswelt.

GABS
Die perfekten Taschen für Frauen, die ihrem Look gerne Farben, Ironie und spielerisches Aussehen verleihen wollen. Für mich wären die Taschen zwar kein Teil für den Alltag, für einen Eyecatcher sorgen die Schätzchen aber auf jeden Fall. Für die neue Kollektion stehen leuchtende All-Over-Farbgebungen, Maxi-Flechtwerk, Ton-in-Ton-Muster und vieles mehr in Augenschein. Süße Ideen für Fashionistas, die es gerne auffällig mögen!

VICTOR LELLI
Die Marke steht für Coolness und Jugendlichkeit und verbindet zeitgenössischen Chic mit eleganten Details. Hinter dem edgy Image steckt der Wunsch nach dem Außergewöhnlichen - tragbare Mode kombiniert mit Persönlichkeit, trendy Aussehen und Tragekomfort. Auch hier durfte ich mir ein supertolles Model aussuchen: blaue Sneakerwedges im Vintage Look - I LOVE! Gibts auch bald auf dem Blog zu sehen.

PAPUCEI
Das Label wurde von einer rumänischen Designerin entworfen, Papucei bedeutet auf Deutsch "kleiner Schuh". Klein - aber OHO! Die Modelle sehen schon fast aus wie Kunstwerke: sie sind hochwertig und kreativ verarbeitet und sind aus extrem weichen Leder. In das Leder wird oft Draht eingearbeitet, dass die Details verbogen und verwandelt werden können. Mein Model, welches bei mir einziehen durfte, seht ihr auch bald! Die Schuhe sind eine perfekte Mischung aus Komfort und Stil.

PRAIO
Das Besondere an der Marke: die natürlichen und super bequemen Stoffe, welche allesamt "eco-friendly" sind. Die Hosen sehen fast alle aus wie Jeans - sind aber aus ganz weichem Material gemacht. Praio bezieht sich hauptsächlich auf die trendy Street-Chic Jugend, sowol für Männer als auch Frauen.

BOMBOOGIE
Die Welt der Army vereint in einer Marke! Das Italienische Label zeichnet sich vor allem durch seine schönen Daunenjacken aus, die warm halten aber auch noch trendy aussehen. Klare Linien, dunkle Farbtöne und der obligatorische Fellkragen zeichnen die Jacken aus und lassen sie rund um den Globus beliebt werden. Auch für Herren und Kinder gibt es tolle Modelle, ich hätte am Liebsten gleich ein paar davon eingepackt haha. Mein Favorit war unter anderem der graue Fell-Ohrenschützer. So schön Flauschig!

European Culture
European Culture
Peperosa
Peperosa (ein Model von den Schätzchen gehört jetzt mir hehe)
Winterkollektion European Culture
Winterkollektion European Culture
Gabs
Gabs
Gabs
Bomboogie Winterkollektion
Bomboogie Winterkollektion
Care Label
Care Label
Care Label
Bomboogie Winterkollektion
Bomboogie Winterkollektion
Praio
Praio
Praio
Praio