Februar 23, 2014

Let´s work it.

Kurzhanteln - 18,95€ , 18,95€ / Yogamatten - 29,95€ , 24,95€ / Gymnastikball - 9,95€ / Hantelstange - 37,95€ / Nackenkissen - 7,95€


Home Workout Tipps

Kennt ihr das: Am Abend geht ihr ins Bett - super hyper motiviert am nächsten Tag direkt nach dem Aufstehen euer Allerwertesten ins Fitness zu schieben. Ihr schlaft seelig ein und am nächsten Tag klingelt euer Wecker. Nachdem ihr euch erst mal gerade noch davon abhalten konntet, euren Wecker gegen die Wand zu schmeißen, kommt euch der Gedanke "Fitness? Oh Gott..bitte nicht. Ich will nicht. Ich kann nicht aufstehen. Ich hab Hunger. Okay, ich schlaf noch ein bisschen. Morgen ist ja auch noch ein Tag...". Always the same. Aber ab und zu gibt es auch diese Tage, an denen ich zwar motiviert bin aber einfach nicht aus dem Haus gehen kann oder will. Oft reicht die Zeit nicht aus, eine lange Fitness Saison zu starten und manchmal macht mir auch das Wetter einen Strich durch die Rechnung. Bei einem Regenschauer aka krassester Sturm wollen meine Beine nicht so recht aus der warmen Wohnung. Was macht man um trotzdem fit zu bleiben? Richtig: Homeworkout! Noch nie gehört? Bei mir sieht das meist so aus, dass ich mir entweder den Hula Hoop Reifen um die Hüften schwinge (wenn ich mal ganz faul bin) oder mir eine kleine Action mit Yogamatte und Gewichte gönne. Bei Edinger im Online Shop findet ihr alles, was man für das richtige Homeworkout braucht. Vor allem eine Yogamatte und kleine Hanteln kann ich euch nur ans Herz legen. Für Squats ist eine Langhantelstange auch gut, das macht man die Squats noch gezielter und anstrengender. Ich habe euch mal meine liebsten Youtube Videos rausgesucht - glaubt mir, Muskelkatergarantie hoch 100 aber es bringt wirklich etwas! Ich mache meistens ein Workout für den Hintern und die Beine und eines für die Abs. Wer Probleme hat, sich zu Hause für Sport aufzuraffen: Probiert es einfach mal aus! Ich mache das meist direkt nach dem Aufstehen, es bringt den Kreislauf in Schwung und macht auch echt Spaß. Vor allem gibt es tausende von Workout Videos auf Youtube, so hat man auch eine gute Abwechslung. Probiert es einfach mal aus, ich finde ein richtig gutes Homeworkout macht es genauso (oder sagen wir fast), wie ein Besuch im Fitness Studio.