Februar 12, 2014

Just married.

Hochzeits Outfits

Naja nicht wirklich. Also zumindest noch nicht. Es geht auch nicht um mich - wie auch ohne Traumprinz? -, sondern um meine Lieblingsstiefschwester. Im Mai wird geheiratet! Welches Mädchen geht nicht gerne auf Hochzeiten? Ich freue mich jedes Mal (auch wenn ich bisher auf noch nicht wirklich vielen war) und wünsche mir natürlich auch irgendwann mal so unglaublich glücklich mit einem weißen Bausche-Prinzessinnen-Kleid in der Kirche zu stehen. Mit meinem Traumprinzen an der Hand. Traumprinz - wenn du das jetzt liest, bitte melde dich! Früher oder später wird er aber schon noch vorbei kommen, natürlich mit dem passenden Tiffany Verlobungsring. Hachja. Genug geträumt. Meine Melli heiratet also im Mai, da stellt sich natürlich auch jetzt schon die Frage: Was anziehen? Ein Kleidchen soll es natürlich sein, wunderhübsch soll es sein aber auch einigermaßen bequem. Ich darf nämlich nebenbei auch noch Hochzeitspaparazzi spielen und da muss man sich natürlich auch ein bisschen bewegen können (am Besten ohne Slipblitzer). Man will ja nicht als Hochzeits-Skandalnudel bekannt werden. Hohe Schuhe sollen es auch sein, zumindest am Anfang und außerhalb der Kirche. Nein, nicht zwecks dem "zu sexy für die Kirche", sondern aus Angst, beim Fotografieren über den Altar zu fliegen. Das wäre mir aka dem Schussel extrem nämlich letztes Jahr bei der Hochzeit einer Freundin fast passiert. Konzentriert Fotos machen und gleichzeitig auf die hohen Hacken achten - funktioniert irgendwie nicht so. Entweder bestehen sie den Ultra Bequemlichkeitstest oder die Ballerinas müssen noch als Ersatz herhalten. Ich habe schon mal angefangen, ein bisschen im Internet nach DEM perfekten "Wie siehe ich toll aus und stehle der Braut nicht die Show?" Kleid umgesehen und bin bei Esprit gelandet. Bisher habe ich mich dort ehrlich gesagt noch nie wirklich nach Partykleidern umgesehen, für eine Hochzeit darf es aber ruhig mal ein bisschen schicker und weniger party-dress-mäßig sein. Dafür ist der Shop perfekt, die Kleider sind auf schicke Anlässe wie Hochzeiten perfekt abgestimmt und hier ist für Jeden was dabei. Meine Lieblinge habe ich euch mal auf Collagen zusammen mit passenden Accessoires zusammen gestellt. Falls ihr auch noch ultimative Tipps für schöne Kleider habt - immer her damit! Da die Hochzeit ja eher am Sommeranfang statt findet, darf das Kleid ruhig ein bisschen Farbe haben. Vor allem das aquablaue Kleidchen stelle ich mir richtig schön mit Goldschmuck und ein bisschen gebräunter Haut vor. Achja, ich freue mich wie ein kleines Kind auf den 10. Mai!

 DRESS here -  SHOES here - BRACELET LEFT here - BAG here - BRACELET RIGHT here

DRESS here - SHOES here - BAG here - BRACELET here

DRESS here - BAG here - BRACELET LEFT here - SHOES here - BRACELET RIGHT here


*in friendly cooperation with Esprit