Januar 16, 2014

BETTER NOW THAN NEVER.

Silvester 2014

Frohes neues Jahr und so! Okay.. auch ich komm jetzt mal mit meinen Silvesterbildern an. Dieses Jahr war die Kamera zwar (wie eigentlich so gut wie immer) auch dabei, irgendwie bin ich aber echt zu wenig Fotos gekommen. Ihr kennt das ja...die Stimmung ist gut, man ist eher mit tanzen und trinken beschäftigt und an die Kamera in der Tasche denkt man nicht im Geringsten. Das wunderschöne Feuerwerk, das über München abging, konnte ich euch leider auch nicht wirklich festhalten. Warum? Ich war eher damit beschäftigt auf meinen hohen Hacken durch die Gegend zu springen und um meine Beine Angst zu haben. Die Dinger waren irgendwie überall, nicht mal in Ruhe telefonieren konnte ich ohne rumzukreischen haha. Aber ein paar schöne Momente sind dann doch noch festgehalten worden. Vor allem die Pre-Party bei mir musste natürlich fotografiert werden. Lara und ich haben uns ein geiles Festmahl gemacht (Nachchips und Falafel hahaha), uns schön gemacht, Farbe ins Gesicht gemalt und uns lieb gehabt - siehe Foto 1. Love it! Danach sind wir auf eine Home Party zu Freunden und haben da reingefeiert. Irgendwann (ich glaube es war schon sehr spät) sind wir dann in die Stadt gefahren und haben noch ewig die Hüfte geschwungen. Fragt mich bitte nicht, um wie viel Uhr ich dann letztendlich im Bett lag. Ich möchte selber nicht darüber nachdenken, es war auf jeden Fall schon sehr hell. Ich finde das irgendwie immer mega beängstigend, nach Hause zu fahren, wenn es schon hell ist. Vor allem im Winter. Egal, man ist nur einmal jung, YOLO und so. War auf jeden Fall eine absolut geile Silvesternacht, auch wenn ich mir danach erstmal geschworen habe, nie wieder Alkohol zu mir zu nehmen oder eine Zigarette zu rauchen haha. Wer kennt das nicht... Noch kurz zu meinem Outfit: Ich habe ÜBERALL in der Stadt nach einem richtig schönen, gut sitzenden Pailletenkleid gesucht, das wenn möglich nicht jeder Zweite an Silvester trägt. Irgendwie unmöglich. Nahe am Verzweifeln, habe ich dann zum Glück doch noch Eins gefunden. Meine Rettung: Kleidermarkt! Ich musste das Kleidchen zwar noch ein bisschen umstecken und umnähen, aber im Großen und Ganzen hat es mir dann echt gut gefallen. Dazu noch meine neue, flauschige Fake Fur Jacke aus ebay, bequeme Booties, Bling Bling Ohrring und das Silvester Outfit stand. Endlich mal ein Tag im Jahr, an dem man sich SO RICHTIG aufbrezeln kann!


Dress - VINTAGE (similar) / Jacket - EBAY (similar) / Booties - H&M (similar) / Earrings - BERSHKA (similar) / Bracelet - TIFFANY (here)