ABOUT     CONTACT    FOLLOW    BOUTIQUE    CLOSET    IMPRESSUM
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Januar 30, 2014

VOGUE. AND RANDOM.

Fashionl-Blogger-Model-Shooting-Fashioblog-Modeblog-Modeprinzesschen-Munich-München-Random-Travel Tipps-Fashion Blog-Mode Blog-Fashion-Reisen


VOGUE FASHION

Viel zu erzählen? Gibts leider im Moment nicht. Erst ab 8.2. wieder, dann geht das richtige Leben wieder los. Bis dahin heißt es eher im Zimmer am Schreibtisch sitzen und an die Wand starren. Oder halt auch im Bett liegen und das Skript alibimäßig auf dem Schoß. Oder auf der Couch neben sich. Wenn man dann gar keinen Bock mehr hat, geht man in die Küche und starrt in den Kühlschrank. Spannender als die Aussagenlogik zwischen zwei Sätzen. Wenn man dann was gefunden hat, geht man zurück auf die Couch. Lernen und essen? Ne irgendwie ungechillt. Deswegen nehm ich mir das iPad und checke ein paar Tumblrs. Aber wirklich nur, bis ich gegessen habe. Essen fertig. Mist. iPad wird weggelegt aber irgendwie mag es mit der Aufnahme vom Inhalt des Skripts immer noch nicht so hinhauen. Ein bisschen im Zimmer rumschauen.. Hm... Da fällt mir ein, ich wollte euch ja noch diese wundervolle VOGUE Beanie von Choies zeigen, die letzte Woche mit der Post ankam. Ich bin so verliebt in das Teil. Schnell ist der rote Lippenstift draufgemalt und die Laura sitzt mit Stativ auf dem Boden. Hachja, Fotos machen und Grimassen ziehen ist ja so viel konstruktiver und spannender als die Skripte. Die liegen übrigens immer noch auf der Couch! Jetzt habt ihr immerhin auch was davon! Danach habe ich es zwar wirklich nochmal versucht mit dem Informationen aufnehmen und abspeichern, ein paar Minuten später war dann aber das MacBook und Photoshop im Weg. Die Bilder wollen ja natürlich auch bearbeitet werden. Oh Mann, ich weiß echt nicht, wo meine Motivation hin ist. Immerhin habe ich schon eine 1,3 auf ein Referat einsacken können und auch die erste Klausur gestern lief ganz gut. Trotz seeehr mangelnder Lernaktionen. Aber dazu sag ich nur eins: YOLO und so hehe. Noch eine Woche durchhalten und dann geht die schöne Phase des Lebens wieder los: Semesterferien yeah!


Fashionl-Blogger-Model-Shooting-Fashioblog-Modeblog-Modeprinzesschen-Munich-München-Random-Travel Tipps-Fashion Blog-Mode Blog-Fashion-Reisen-Vogue-Beanie
 Beanie - here




Januar 26, 2014

Something Special on my Feet.

My favorite Biker Boots

Es gibt Schuhe, die kann man einfach nur in den Schrank oder auf das Regal stellen um sie anzusehen. Sie sind einfach zu schön, um sie wirklich auf die Straße auszuführen. Es gibt Schuhe, die sind unglaublich bequem. Aber man sollte sich damit lieber nicht auf die Straße trauen. Zur Sicherheit aller Anwesenden... Eigentlich möchte ich das gar nicht wirklich aussprechen, aber ja - auch ich besitze diese unglaublich unschönen Treter namens Crocs. In knalligem Hellblau. So jetzt ist es raus. Natürlich würde ich die Teile NIEMALS in der Öffentlichkeit auspacken. Aber mal schnell in den Hof oder zu Oma und Opa (die im Haus wohnen) mit den Dingern geht schon klar. Sie sind einfach nur ultra bequem, ich wünschte die Sohle würde in jedem Schuh eingebaut sein. Es gibt aber auch eine gute Mischung: Schuhe, die im Namen eurer Füße einfach nur ein "WOW" ausschreien und noch dazu (relativ) bequem sind. Wer die sportliche Variante bevorzugt, greift zu den WOW-Sneakers, die es bei StylesYouLove in Massen gibt. Aber auch hohe Treter und vor allem meine geliebten Boots sind dort gut vertreten. Da darf das Outfit ruhig mal clean und simple sein - die Schuhe spielen hier die Rolle. Meine absoluten Lieblinge habe ich euch aus dem Shopping Portal StylesYouLove rausgesucht, ich hätte sie gerne alle! Jetzt! Sofort! Leider sind auch ein paar aus dem etwas höheren Preisbereich dabei, aber spätestens wenn ich dick Karriere mache, wird mein Schuhschrank platzen von solchen "Special Shoes". Am Fuß darf man sich ruhig mal was gönnen. Sollten euch Schuhe genauso anziehen wie mich (oder auch ein bisschen Bling Bling, Klamotten und Taschen), schaut mal bei StylesYouLove vorbei. Bei dem Wetter da draussen will ja niemand wirklich vor die Tür gehen. Wenn man trotzdem shoppen will - was macht Frau? Richtig: ONLINE SHOPPING! Also ran an die Tasten und let´s go!





Januar 24, 2014

HIGH FASHION ADVISORY.

Crop Hoodie Look

Ihr glaubt gar nicht, wie viele spannendere Dinge als Lernen mir zur Zeit einfallen. Schreibtisch. Links Fernseher. Daneben das MacBook. Dann das iPad. Und dann das Handy. Hinter mir mein Bett. Daneben das Sofa. In der Küche ganz viel Essen. Arrrrgh. Kennt ihr das? Trotz der Ablenkung überall lerne ich irgendwie lieber zu Hause im Gemütlichen, als mich in eine überfüllte Bib zu quetschen. Die ganzen Menschen würden mich eh ablenken, ich würde eher schauen als lernen haha. Heute Vormittag hat das Lernen ganz gut geklappt eigentlich. Dann habe ich kurz das iPad in die Hand genommen. FEHLER. Ich steh ja zur Zeit voll auf Food Blogs, so viele leckere Sachen und so viel Inspiration! Also bin ich vorhin in die Küche gedüst und habe den Kochlöffel und die Backschüssel durch die Küche geschwungen. Hachja...Backen, Kochen und vor allem Essen sind ja so viel besser als den Kopf über den Schreibtisch zu halten und versuchen, nicht einzuschlafen. Zum Glück gibt es auch noch meinen personal Homie, den Postboten, der mich immer wieder von einem Lern-Horror-Böse-Schau-Homie zum kleinen kreischenden Kind werden lässt. Heute gibts einen neuen Liebling in meinem Kleiderschrank: Den Crop Hoodie "High Fashion Advisory" von Sheinside. Ich bin verliebt in das Teil! Jetzt im Winter ist bauchfrei vielleicht ein bisschen kalt (zumindest außerhalb vom Club), aber mit einem langen Top darunter darf der Pulli auch jetzt schon ausgeführt werden. Zur Zeit ist er auch noch im SALE - also hop hop und bestellen! Die Neon Kette von ebay macht das Schwarz-Weiß-Outfit nochmal perfekt. Darüber habe ich meine ultra flauschige Fake Fur Weste von Sheinside angezogen und meinen schwarzen Mantel. Jetzt werde ich mich mal weiter schön vom Lernen ablenken und Gossip Girl schauen. Vielleicht besucht mich ja morgen die Motivation mal wieder! Love .

Fashionl-Blogger-Model-Shooting-Fashioblog-Modeblog-Modeprinzesschen-Munich-München-Random-Travel Tipps-Fashion Blog-Mode Blog-Fashion-Reisen-Sweater
Fashionl-Blogger-Model-Shooting-Fashioblog-Modeblog-Modeprinzesschen-Munich-München-Random-Travel Tipps-Fashion Blog-Mode Blog-Fashion-Reisen-Sweater
Fashionl-Blogger-Model-Shooting-Fashioblog-Modeblog-Modeprinzesschen-Munich-München-Random-Travel Tipps-Fashion Blog-Mode Blog-Fashion-Reisen-Sweater
Fashionl-Blogger-Model-Shooting-Fashioblog-Modeblog-Modeprinzesschen-Munich-München-Random-Travel Tipps-Fashion Blog-Mode Blog-Fashion-Reisen-Sweater
Fashionl-Blogger-Model-Shooting-Fashioblog-Modeblog-Modeprinzesschen-Munich-München-Random-Travel Tipps-Fashion Blog-Mode Blog-Fashion-Reisen-Sweater
Fashionl-Blogger-Model-Shooting-Fashioblog-Modeblog-Modeprinzesschen-Munich-München-Random-Travel Tipps-Fashion Blog-Mode Blog-Fashion-Reisen-Sweater
Fashionl-Blogger-Model-Shooting-Fashioblog-Modeblog-Modeprinzesschen-Munich-München-Random-Travel Tipps-Fashion Blog-Mode Blog-Fashion-Reisen-Sweater
Fashionl-Blogger-Model-Shooting-Fashioblog-Modeblog-Modeprinzesschen-Munich-München-Random-Travel Tipps-Fashion Blog-Mode Blog-Fashion-Reisen-Sweater
Fashionl-Blogger-Model-Shooting-Fashioblog-Modeblog-Modeprinzesschen-Munich-München-Random-Travel Tipps-Fashion Blog-Mode Blog-Fashion-Reisen-Sweater
Fashionl-Blogger-Model-Shooting-Fashioblog-Modeblog-Modeprinzesschen-Munich-München-Random-Travel Tipps-Fashion Blog-Mode Blog-Fashion-Reisen-Sweater

Pullover - SHEINSIDE (here) / Necklace - EBAY (here) / Coat - TALLY WEIJL (like this) / Shirt - H&M (like this) / Shoes - REEBOK LIMITED (like this) / Fur Vest - SHEINSIDE (here) / Bracelet - TIFFANY&CO (here)

Januar 19, 2014

BIG CITY LOVE.

Werbung/Ad

Munich City Time

Hello Lovelies. Es tut mir so Leid, dass ich zur Zeit seltener als sonst mit meiner Anwesenheit auf dem Blog glänze, aber die Prüfungen kommen immer näher und ich bin im Moment eher noch damit beschäftigt, meine Motivation zu lernen zu suchen und mich zum Lernen aufzuraffen. Irgendwie hat mein Kopf noch nicht so ganz realisiert, dass in ein paar Tagen ein Referat ansteht und auch die Prüfungen schneller da sind als man denkt. Spätestens eine Woche vorher kommt dann die Panikattacke, ich sehs schon kommen... Trotzdem muss man sich ja irgendwie auch ein bisschen ablenken und mal bei Sonnenschein mit tollen Menschen durch die Stadt laufen, den Doppelsale bei Zara abchecken oder auch mal Geburtstage von Freunden feiern, bis es wieder hell draussen ist. Leider gehts mir heute auch dementsprechend, meinem Kopf sowieso und lerntechnisch war das Ganze wohl eher nicht so gut haha. Aber wie sagt man immer so schön? Am Montag wird alles besser! Morgen wird schön früh aufgestanden, gefrühstückt und dann direkt losgelegt. Das ist zumindest heute der Plan und ich hoffe, dass mein Verstand morgen mal über meine Faulheit siegen wird! Irgendwann werde ich bestimmt mal zu den Menschen gehören, die ohne Lernen die besten Noten schreiben. Ganz bestimmt...! Bis dahin heißt es fleißig sein. Jetzt aber erst mal schönen entspannten Sonntagabend mit meiner Lara. Zu viel Lernen ist ja auch nicht gut hehe. Adios Amigos  ♥.


Fashionl-Blogger-Model-Shooting-Fashioblog-Modeblog-Modeprinzesschen-Munich-München-Random-Travel Tipps-Fashion Blog-Mode Blog-Fashion-Reisen-ootd-Outfit
Fashionl-Blogger-Model-Shooting-Fashioblog-Modeblog-Modeprinzesschen-Munich-München-Random-Travel Tipps-Fashion Blog-Mode Blog-Fashion-Reisen-ootd-Outfit
Fashionl-Blogger-Model-Shooting-Fashioblog-Modeblog-Modeprinzesschen-Munich-München-Random-Travel Tipps-Fashion Blog-Mode Blog-Fashion-Reisen-ootd-Outfit
Fashionl-Blogger-Model-Shooting-Fashioblog-Modeblog-Modeprinzesschen-Munich-München-Random-Travel Tipps-Fashion Blog-Mode Blog-Fashion-Reisen-ootd-Outfit
Fashionl-Blogger-Model-Shooting-Fashioblog-Modeblog-Modeprinzesschen-Munich-München-Random-Travel Tipps-Fashion Blog-Mode Blog-Fashion-Reisen-ootd-Outfit
Fashionl-Blogger-Model-Shooting-Fashioblog-Modeblog-Modeprinzesschen-Munich-München-Random-Travel Tipps-Fashion Blog-Mode Blog-Fashion-Reisen-ootd-Outfit
Fashionl-Blogger-Model-Shooting-Fashioblog-Modeblog-Modeprinzesschen-Munich-München-Random-Travel Tipps-Fashion Blog-Mode Blog-Fashion-Reisen-ootd-Outfit
Fashionl-Blogger-Model-Shooting-Fashioblog-Modeblog-Modeprinzesschen-Munich-München-Random-Travel Tipps-Fashion Blog-Mode Blog-Fashion-Reisen-ootd-Outfit
Fashionl-Blogger-Model-Shooting-Fashioblog-Modeblog-Modeprinzesschen-Munich-München-Random-Travel Tipps-Fashion Blog-Mode Blog-Fashion-Reisen-ootd-Outfit
Fashionl-Blogger-Model-Shooting-Fashioblog-Modeblog-Modeprinzesschen-Munich-München-Random-Travel Tipps-Fashion Blog-Mode Blog-Fashion-Reisen-ootd-Outfit
Fashionl-Blogger-Model-Shooting-Fashioblog-Modeblog-Modeprinzesschen-Munich-München-Random-Travel Tipps-Fashion Blog-Mode Blog-Fashion-Reisen-ootd-Outfit
Fashionl-Blogger-Model-Shooting-Fashioblog-Modeblog-Modeprinzesschen-Munich-München-Random-Travel Tipps-Fashion Blog-Mode Blog-Fashion-Reisen-ootd-Outfit

Feather Vest - NEVERFULLYDRESSED / Coat - TALLY WEIJL (similar) / Shirt - FOREVER 21 (similar) / Pants - FOREVER 21 (similar) / Shoes - VINTAGE (similar) / Bag - PIMKIE (similar) Scarve - H&M / Sunglasses - ZERO UV

Januar 16, 2014

BETTER NOW THAN NEVER.

Silvester 2014

Frohes neues Jahr und so! Okay.. auch ich komm jetzt mal mit meinen Silvesterbildern an. Dieses Jahr war die Kamera zwar (wie eigentlich so gut wie immer) auch dabei, irgendwie bin ich aber echt zu wenig Fotos gekommen. Ihr kennt das ja...die Stimmung ist gut, man ist eher mit tanzen und trinken beschäftigt und an die Kamera in der Tasche denkt man nicht im Geringsten. Das wunderschöne Feuerwerk, das über München abging, konnte ich euch leider auch nicht wirklich festhalten. Warum? Ich war eher damit beschäftigt auf meinen hohen Hacken durch die Gegend zu springen und um meine Beine Angst zu haben. Die Dinger waren irgendwie überall, nicht mal in Ruhe telefonieren konnte ich ohne rumzukreischen haha. Aber ein paar schöne Momente sind dann doch noch festgehalten worden. Vor allem die Pre-Party bei mir musste natürlich fotografiert werden. Lara und ich haben uns ein geiles Festmahl gemacht (Nachchips und Falafel hahaha), uns schön gemacht, Farbe ins Gesicht gemalt und uns lieb gehabt - siehe Foto 1. Love it! Danach sind wir auf eine Home Party zu Freunden und haben da reingefeiert. Irgendwann (ich glaube es war schon sehr spät) sind wir dann in die Stadt gefahren und haben noch ewig die Hüfte geschwungen. Fragt mich bitte nicht, um wie viel Uhr ich dann letztendlich im Bett lag. Ich möchte selber nicht darüber nachdenken, es war auf jeden Fall schon sehr hell. Ich finde das irgendwie immer mega beängstigend, nach Hause zu fahren, wenn es schon hell ist. Vor allem im Winter. Egal, man ist nur einmal jung, YOLO und so. War auf jeden Fall eine absolut geile Silvesternacht, auch wenn ich mir danach erstmal geschworen habe, nie wieder Alkohol zu mir zu nehmen oder eine Zigarette zu rauchen haha. Wer kennt das nicht... Noch kurz zu meinem Outfit: Ich habe ÜBERALL in der Stadt nach einem richtig schönen, gut sitzenden Pailletenkleid gesucht, das wenn möglich nicht jeder Zweite an Silvester trägt. Irgendwie unmöglich. Nahe am Verzweifeln, habe ich dann zum Glück doch noch Eins gefunden. Meine Rettung: Kleidermarkt! Ich musste das Kleidchen zwar noch ein bisschen umstecken und umnähen, aber im Großen und Ganzen hat es mir dann echt gut gefallen. Dazu noch meine neue, flauschige Fake Fur Jacke aus ebay, bequeme Booties, Bling Bling Ohrring und das Silvester Outfit stand. Endlich mal ein Tag im Jahr, an dem man sich SO RICHTIG aufbrezeln kann!


Dress - VINTAGE (similar) / Jacket - EBAY (similar) / Booties - H&M (similar) / Earrings - BERSHKA (similar) / Bracelet - TIFFANY (here)


Januar 13, 2014

DIY Chanel Lookalike.

DIY CHANEL LOOKALIKE

Man nehme: 1 altes Vintage Shirt, das eher deinem Daddy als dir passen würde. Irgendwie langweilig, so ganz ohne "nichts". Clean kann ja manchmal ganz gut aussehen, da das Shirt mir aber fast bis zu den Knien geht und eher sackähnliche Konturen angenommen hat, musste irgendwas Kreatives her. Der Blick fällt auf die Stoffschere. Und zurück zum Sackshirt. Blick geht hin und her. Schnell das Tshirt geschnappt, auf den Schreibtisch platziert und zu einem kurzen Cropshirt umfunktioniert. Die Ärmel habe ich hochgekrempelt und mit Sicherheitsklammern festgesteckt. Sieht irgendwie besser aus als lange Männer-Tshirt-Ärmel. Wer mag, kann die Ärmel natürlich auch abschneiden und ein Tanktop daraus machen. Irgendwie sieht das Ding aber immer noch nicht allzu spannend aus. Wie gut, dass Tumblr so eine gute Anti-Langeweile-Inspiration ist und mir ein wunderschönes Chanel Shirt in die Augen gesprungen ist. Da ein wahres Chanel Stück im Moment leider meinen Geldbeutel sprengen würde, nehme man einfach das langweilige (inzwischen Crop) Shirt, einen Textilmarker (ich habe einen Schwarzen genommen) und alte Stoffreste. Natürlich kann man jeden Stoff nehmen, ich habe noch ein bisschen weißen Spitzenstoff in meiner Bastelschublade gefunden. Im Internet kann man sich bei Google sämtliche Größen des Chanel Logos ausdrucken, das einfach ausschneiden und wie eine Schablone aufs Shirt legen und mit Bleistift umranden. Dann das Logo mit dem Textilmarker ausmalen. Jetzt kommt der "schwere" Teil des DIY. Man kann den Stoff natürlich auch mit speziellen Stoffklebern auf das Shirt kleben, ich habe es aber lieber mit der Nähmaschine aufgenäht, so hält es sicher auch beim Waschen. Ich habe einfach ein Quadrat aus dem Stoff ausgeschnitten und auf das Shirt gelegt. Dann mit der Nähmaschine den Stoff auf das Chanel Logo genäht und die Reste abgeschnitten. Schon ist das Schätzchen eigentlich fertig. Wer will, wer mag, kann natürlich auch noch Perlen, Nieten oder sowas auf das Zeichen nähen. Ich finde es so aber perfekt und bin absolut verliebt. Was meint ihr dazu? Gefällts euch? 


Fashionl-Blogger-Model-DIY-Chanel-Vintage-Selfmade-Shirt-Fashioblog-Modeblog-Modeprinzesschen-Munich-München-Random-Travel Tipps-Fashion Blog-Mode Blog-Fashion-
Fashionl-Blogger-Model-DIY-Chanel-Vintage-Selfmade-Shirt-Fashioblog-Modeblog-Modeprinzesschen-Munich-München-Random-Travel Tipps-Fashion Blog-Mode Blog-Fashion-
Fashionl-Blogger-Model-DIY-Chanel-Vintage-Selfmade-Shirt-Fashioblog-Modeblog-Modeprinzesschen-Munich-München-Random-Travel Tipps-Fashion Blog-Mode Blog-Fashion-
Fashionl-Blogger-Model-DIY-Chanel-Vintage-Selfmade-Shirt-Fashioblog-Modeblog-Modeprinzesschen-Munich-München-Random-Travel Tipps-Fashion Blog-Mode Blog-Fashion-
Fashionl-Blogger-Model-DIY-Chanel-Vintage-Selfmade-Shirt-Fashioblog-Modeblog-Modeprinzesschen-Munich-München-Random-Travel Tipps-Fashion Blog-Mode Blog-Fashion-


Januar 11, 2014

Insta Time.

Man folge mir in Instagram via: @lauralamode

Super leckerer Quinoa-Mandel-Brei mit Kaki, Zimt, griechischen Joghurt und Mangomus. So gut! Inspiriert von den Mädels von OurCleanJourney.

Endlich hab ich mein Mädchen wieder" Die Sonne und das Uni Leben in unsrem schönen München genießen.

Anti-Aggro-Training mit meinem Julchen im Fitness. Wir waren bestimmt eine amüsante Unterhaltung für alle Zuschauer, die durch die Fenster in den Boxraum geschaut haben haha. Spaß gemacht hat es und danach geht es einem gleich viel besser!

Blau an Silvester. Hehe.

Mein Silvester Outfit.

Black and White. Shooting Time.

Das ganze Outfit findet ihr hier.

Ein bisschen Kunst an Weihnachten.

Unser wunderschönes Winter Tollwood in München. Vor allem abends wenn es dunkel ist - ein MUSS!

Bisschen ausrasten mit den Mädels. Muss auch mal sein.

Los gehts sporty ins neue Jahr. Vor allem Ende des Jahres hab ich meine Fitnessroutine irgendwie mega schleifen lassen, langsam sollte es mal wieder losgehen. Der Sommer wird schneller da sein als wir denken und ich hoffe, dass der Sport meinen Kopf fürs Lernen bisschen durchwäscht. Bisher ist meine Motivation eher so ein bisschen auf dem Nullpunkt..

Meine neue ultra flauschige Fedeweste von Neverfullydressed. Sie ist so weich. I love.

Noch mehr flausch. Die schwarze Fellweste und die helle Bikerjacke sind von Sheinside.