Dezember 31, 2013

How 2013 past away.


JANUAR 2013

 Silvester 2013. 


FEBRUAR 2013

 Prüfungszeit. Beh. Die meiste Zeit habe ich zu Hause im Bett beim Lernen verbracht.

Kendrick Lamar Konzert. War zu gut!


MÄRZ 2013

 Bloggerevent von Blissany.

Wunderschöner Ski/Snowboard Tag mit meiner Liebsten.

APRIL 2013

 Super leckeres Brunchen mit Mami im Design Hotel Rosenheim.

 Winter Wonderland an Ostern. Wieso kann der Schnee nicht mal an Weihnachten so toll sein?

 Bruderherz macht mir mein erstes Tattoo.



MAI 2013

 Stella & Dot Event mit meiner Julia.

 Espandrillo DIY.

Lovefilm Event mit einer Special Folge von Desperate Housewifes, super lecker Essen und ein paar Theatervorführungen.


JUNI 2013

BERLIN, BERLIN, wir fahren nach BERLIN! Julia und ich sind mal eben spontan nach Berlin zur Starbuchs Discoveries Party gedüst. Mega toller Kurztrip!


JULI 2013

 Shootingtime für ein Gewinnspiel von Takko.

Hochzeit einer Freundin - ratet mal, wer den Brautstrauß gefangen hat? Haha.


AUGUST 2013

 Unglaublich tollen Sommer mit meinen Mädels gehabt. Fast jeden Tag am Eisbach, in der City, an der Feldherrnhalle gechillt. Love.



SEPTEMBER 2013



OKTOBER 2013

 Nochmal mit meiner besten in die Sonne gedüst - MENORCA.

 Wundervolle Kooperationen - hier z.B. mit Peter Kaiser.



NOVEMBER 2013

 Ich war eine der Bloggerinnen aus dem Stylefruits Blogger Quartett. Danke! :*


Gina Tricot Event. 


DEZEMBER 2013

 Joana Danciu Event mit Michi und Julia.

 Christmas Party Time. 

Nikolaus WG Party bei Julia.

Viel Zeit mit meiner Lieblingslara verbringen. Die übrigens auch ein wichtiger Teil meiner 2013 Highlights ist, da wir uns erst dieses Jahr im Sommer kennen gelernt haben. Gesucht und gefunden 

Dezember 29, 2013

Some BlaBla.

White Fake Fur #ootd

Ich weiß nicht ob ihr euch noch daran erinnern könnt, dieses Jahr im Juni war ich mit meinem Julchen auf einem Kurztrip in Berlin. Anlass war eine Party Starbucks während der Fashion Week.  Auch jetzt steht der Modetrubel bald wieder an und ich würde SO gerne mit dabei sein. Leider stehen bei mir in der Zeit meine Prüfungen an und ich kann nicht hinfahren. Ich hoffe aber im Sommer fallen meine Prüfungen irgendwie besser und wir können uns wieder in den Modezirkus stürzen. Ein paar Bekannte werden aber auch bei der kommenden MBFW im Januar mit dabei sein, jetzt kommt immer die Frage - wie kommen wir dahin? Ich habe mich vor Kurzem mit einem Bekannten unterhalten, da er gefragt hat, wie wir damals nach Berlin gedüst sind und was denn die billigste und bequemste Variante wäre. Wir sind damals mit einem Busunternehmen relativ billig hingefahren. Natürlich geht fliegen oder Zug fahren um einiges schneller aber man muss dann definitiv auch tiefer in die Tasche greifen. Wir sind dann irgendwann auf das Thema "Mitfahrgelegemheitem" gekommen. Man kann man super schnell eingeben, von welchem Standpunkt zu welchem Ziel man kommen möchte und bekommt sofort einige Ergebnisse ausgespuckt. Los gehts schon ab 10€ (was sogar unsere Busfahrpreise topt!), man kann die Bewertungen und oft sogar Bilder der Personen sehen. Ich muss ja sagen, dass ich dem Ganzen bisher immer ein bisschen skeptisch entgegen geschaut habe, da man ja irgendwie nie weiß, an wen man so gerät. Durch geprüfte Seiten wie BlaBlaCar kann man sich aber ziemlich sicher sein, dass hierbei alles geregelt abläuft und man keine Angst haben muss, verschleppt oder unterwegs rausgeschmissen zu werden ;). Ich glaube neben dem absoluten Toppreis von A nach B zu kommen, ist eine Mitfahrgelegenheit auch noch die bequemste Möglichkeit zu reisen. Auch mit großen Gepäckstücken muss man sich nicht groß rumplagen, die werden einfach im Kofferraum geparkt und es kann los gehen. Ich werde die Option für meine nächste Städtereise definitiv mal näher in Betracht ziehen, das Ganze hört sich echt gut an! Habt ihr Tipps oder Erfahrungen zu Mitfahrgelegenheiten? Damit ihr noch ein bisschen was zum Anschauen habt, gibts noch ein kurzes (oder auch irgendwie halbes und schnelles Outfit). Love, eure Laura.

Fashionl-Blogger-Fake Fur-Jacket-ootd-comme des fuckdown-Fashioblog-Modeblog-Modeprinzesschen-Munich-München-Random-Travel Tipps-Fashion Blog-Mode Blog-Fashion-
Fashionl-Blogger-Fake Fur-Jacket-ootd-comme des fuckdown-Fashioblog-Modeblog-Modeprinzesschen-Munich-München-Random-Travel Tipps-Fashion Blog-Mode Blog-Fashion-
Fashionl-Blogger-Fake Fur-Jacket-ootd-comme des fuckdown-Fashioblog-Modeblog-Modeprinzesschen-Munich-München-Random-Travel Tipps-Fashion Blog-Mode Blog-Fashion-
Fashionl-Blogger-Fake Fur-Jacket-ootd-comme des fuckdown-Fashioblog-Modeblog-Modeprinzesschen-Munich-München-Random-Travel Tipps-Fashion Blog-Mode Blog-Fashion-

Beanie - PRIMARK / Sunglasses, White Fur - EBAY / Jeans, Shirt, Necklace - FOREVER 21

*in friendly cooperation with BlaBla Car

Dezember 28, 2013

Christmas II.

Leider kann ich euch heute nicht mit viel Text dienen, mein Kopf fühlt sich an wie ein dröhnendes Etwas. Mich hat es irgendwie mit einer Grippe, oder hoffentlich nur Erkältung, erwischt und alles ist mit dabei. Mein Körper fühl sich an, als wäre eine Dampfwalze drüber gerollt. Gar nicht schön. Ich werde mich jetzt bist Dienstag in mein Bett einrollen und versuchen wieder fit zu werden - ICH WILL NICHT KRANK SEIN AN SILVESTER! Einmal bitte alle für mich beten, damit ich am Dienstag wieder top fresh aus dem Bett steigen kann. Ich widme mich jetzt wieder meinem Tee und einer weiteren Runde Gossip Girl und wünsche euch noch ein schönes Wochenende Kinders und noch eine Portion Weihnachtsbilder für euch.