ABOUT     CONTACT    FOLLOW    BOUTIQUE    CLOSET    IMPRESSUM
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

September 29, 2013

Weekly Flashback.

  • Die Wiesn hat begonnen. Man besuchte sie auch schon 3 Mal. Man hatte 3 Mal Spaß und wird auch sicher nächste Woche nochmal gehen, irgendwie ist man aber auch froh wenn der ganze Trubel wieder vorbei ist und sich München wieder einkriegt.
  • Es ist nämlich echt unschön an jeder zweiten Straßenecke eine Alkoholleiche, Kotzhaufen, Pipi, zerbrochene Maßkrüge oder sonstige Wiesn-Hinterlassenschaften zu sehen. Bin ich froh nicht im direkten Wiesnumkreis zu wohnen!
  • Feiern im Dirndl kann sehr übel sein. Vor allem wenn das Ding einen so einschnürt, dass man nur ganz flach und nicht bis zum Anschlag atmen kann. Wie gut, dass Frau von heute in ihrer XXL Tasche Wechselklamotten dabei hat und sich schnell auf dem McDonald Klo umziehen kann. Selten habe ich ein Gefühl mehr gefeiert als das Durchatmen danach.
  • Flohmärkte sind böse. Ich bin immer verleitet, mehr Geld auszugeben als einzunehmen. So bin ich auch gestern auf unsrem Giesinger Hinterhofflohmarkt viel zu lange rumgelaufen und habe nach schönen Vintage Schnäppchen gesucht. Aber ich konnte mich zusammenreißen und habe "nur" eine Tasche, einen Gürtel, eine lange Bluse, eine Lederweste und Doc Martens gekauft.
  • Warum muss roher Teig nur so unglaublich gut schmecken? Beim Cupcakes backen für den Flohmarkt habe ich so viel beim Backen probiert und genascht, dass mir schon beim bloßen Anblick der Dinger danach schlecht geworden ist haha.
  • Frau kann nie genug Schuhe haben. Allein die Woche sind wieder zwei neue Paar eingezogen. Schande über mich.
  • Poser-Selfies im Auto während man in großer Langeweile auf dem Parkplatz auf Mama wartet sind gut und schön. Peinlich wirds, wenn dir auffällt, dass neben dir im Auto jemand sitzt und dir amüsiert dabei zusieht...
  • Snowboard Klamotten shooten im Studio, in dem es gefühlte 30 Grad hat ist uncool. Trotzdem habe ich danach große Lust verspürt sofort auf den Berg zu starten, den Berg runterzudüsen und mich danach mit einem Glühwein in die Aprés Ski Hütte zu verziehen.
  • Ich kann mir echt noch nicht vorstellen in gut zwei Wochen wieder in der Uni zu sitzen. Die eine Seite freut sich schon irgendwie auf das neue Semester und wieder einen regelmäßigen Alltag, die andere irgendwie nicht so. Früh aufstehen? Ih! Was ist das!
  • Aber erstmal gehts am Sonntag noch in den wohlverdienten Urlaub! Geil.








September 26, 2013

25/9/13

Was tut man gegen Langeweile? Man schnappt sich den liebsten Daddy, die Kamera und geht auf den Spielplatz nebenan um Fotos zu machen. Irgendwie hätte ich auch mal früher darauf kommen können, dass die Graffiti Wände auf meinem Spielplatz (auf dem die kleine Laura schon gespielt hat) ums Eck echt eine gute Fotolocation ist. Nach meinem Berlin Trip habe ich mich noch beschwert, dass es in München bitte auch in jeder zweiten Straße eine geile Graffiti Wand zum Fotos schießen geben soll. Jetzt hab ich meine Wand gleich eine Straßenüberquerung entfernt. Meine neuen Brakeburn Sneakers passen übrigens auch perfekt zur Location finde ich. Streetwear eben. Da die Schuhe selbst ja schon relativ auffällig sind, habe ich mir einfach eine Blue Jeans und einen beigen Strickpulli dazu ausgesucht. Mit ein bisschen Schmuck und meiner runden John Lennon Brille ein perfektes "Ich geh mal schnell in die Stadt" - Chilleroutfit. Der Pulli war sogar fast zu warm, in München herrschen zur Zeit noch richtig warme Spätsommertemperaturen. Hoffentlich bleibt uns das jetzt noch ein bisschen, zumindest bis die Wiesn aus ist. Aber was solls, ich liege NÄCHSTE WOCHE schon (!!!) am Strand in Menorca und hoffe natürlich auf viel Regen bei euch, höhö. Aber wenn ich dann schön gebräunt wieder komme und frisch erholt ins neue Semester starte, kann die Sonne ruhig ab und zu nochmal vorbei schauen. Ich kann mir nämlich irgendwie noch gar nicht vorstellen, dass sich bald schon Minustemperaturen und Schnee anschleichen werden. Ih. Der Sommer war viel zu kurz. Definitiv!


Pullover - Vintage (similar) / Jeans - Vintage (similar) / Sunglasses - ebay / Necklace - New Yorker / Watch - Michael Kors / Shoes - Brakeburn

September 24, 2013

Die Sache mit der Sucht.

Bald platzt er. Mein armer armer Schuhschrank ist vollkommen überfordert mit seinem Inhalt. Sneakers, Boots, Sandalen, Ballerinas, hohe Hacken und viele Plüsch Hausschuhe. Alles ist vorhanden und zwar in Massen. Aber meine Ausrede dazu: ich bin nun mal eine Frau. Und irgendwie fehlt trotz gefühlten 100 Paar Schuhen immer DAS perfekte Paar zum Outfit. Deswegen muss eben hier und da wieder ein schönes Paar her. Meine neueste Errungenschaft und Liebe auf den ersten Blick: das Sneakerpaar "Iggy Ladies" von der Marke Brakeburn. Ich liebe Weinrot für den Herbst und in Verbindung mit dem Leomuster sind die Schätzchen einfach die absoluten Laura Schuhe. Als ich in die Schuhe geschlüpft bin und mich dann auch noch gefühlt habe wie auf Wölkchen, war es um mich geschehen. Ich hatte selten so bequeme Schuhe an, die auch noch gut aussehen! Für ca. 85€ sind sie auch noch bezahlbar und in einem absolut guten Preis-Leistungsverhältnis. Auch bei Titus und Snipes kann man die Süßen ergattern. Selbst meine Mama war total angetan von den Sneakers, nur das Leomuster ist ihr dann doch ein bisschen zu viel. "Kein Problem Mama", ich habe ihr gleich mein Macbook in die Hand gedrückt und sie durch den Online Shop klicken lassen. Meine Lieblinge des Shops habe ich euch unten in einer kleinen Collage zusammen gestellt. Neben Schuhen gibt es nämlich auch noch eine tolle Auswahl an Männer- und Frauenkleidung im "Streetwear Style" und Accessories wie Taschen und Mützen. Schaut auf jeden Fall mal vorbei, im Moment gibt es auch ein "500 Pounds Autumn Giveaway".





September 22, 2013

WIESN 2013.

Der Wahnsinn hat wieder begonnen. In unsrem schönen München hatte die jährliche Wiesn gestern ihren Starttag. Ehrlich gesagt war ich dieses Jahr absolut nicht in Stimmung und habe mich auch noch nicht so ganz darauf gefreut. Wieso auch immer. Normalerweise fängt meine Vorfreude immer schon so einen Monat vorher an, inklusvie Dirndl Anprobe und Wiesn Schlager auf Zerstörungs-Lautstärke aufdrehen und mitgrölen. Dieses Jahr hat meine Wiesn Freude eingesetzt, als der Anstich gestern mittag im Fernsehen gezeigt wurde und ich nachmittags mit meinen Mädels den ersten Schritt ins Zelt gesetzt habe. Wie man immer so schön sagt - es  wird immer nur gut, wenn man Dinge spontan und ohne große Vorfreude startet. So wars auch gestern. Ein absolut genialer erster Wiesntag! Sogar das Bier hat mir - als normalerweise größten Bier Hater - richtig gut geschmeckt und es war einfach alles perfekt. Ich hoffe so geht das zwei Wochen weiter, auch wenn ich nicht mehr allzu oft gehen werde - ich spar mir mein Geld lieber für den anstehenden Urlaub anstatt 10€ pro Maß rauszuschießen! Trotzdem wird der ein oder andere Besuch sicher noch drin sein, es ist ja auch mal schön einfach nur über die Theresienwiese zu schlendern, sich den ganzen Wahnsinn mal von ausserhalb des Zelts reinzuziehen und das schöne Wetter zu genießen (das angeblich nächste Woche zu uns kommen soll). Unten gibts noch ein paar Wiesn Bilder vom letzten Jahr für euch. Ihr hoffe ihr habt alle noch die Chance die Wiesn zu besuchen, eine Maß zu trinken, eine Bratwurstsemmel und Schokofrüchte zu futtern und den wundervollen Wahnsinn mitzuerleben!

Manhattan Lola Paltinger Event mit Vicky und Sarah
Wiesn Shoot mit Fotografin Lisa Marie Schmidt


Wiesn Impressions 2012


September 20, 2013

SHOP MY CLOSET.

Heute gibts mal wieder ein paar Goodies, aber nicht VON MIR, sondern FÜR EUCH. Ich konnte mich mal wieder dazu zwingen, meinen Schrank auf den Kopf zu stellen und ein paar Sachen rauszuhauen, die ich einfach WIRKLICH nicht mehr trage. Also die wirklich nur als Schrankleichen vor sich hin schimmeln (natürlich nur als Redewendung, die Sachen sind alle noch top!) und mich mit traurigen Augen anschauen. Sie wollen einen neuen Besitzer. Sie wollen DICH. Ich brauche unbedingt noch ein bisschen Kleingeld für meinen anstehenden Urlaub - ab nach Menorca mit der Besten! - und hoffe deshalb, dass ihr fleißig kauft! Unten seht ihr ein paar meiner ausgemisteten Sachen mit Größen und Preisen. Wenn ihr noch mehr kaufen wollt und bessere Bilder von den Sachen sehen wollt: Schaut mal bei meinem Kleiderkreisel Profil vorbei. Bei Interesse an einem Artikel, schreibt mir einfach eine Email an modeprinzesschen@web.de oder schreibt mich bei Kleiderkreisel an. Shoppt mir die Bude leer meine Lieben!

DIY Cutted Stricktop / H&M / Größe 38 / 7,45€ inkl. Versand

Camouflage Vintage Jacket / Größe L / 14,10€ inkl. Versand

Leoparden Seiden Top / Größe M / 16,45€ inkl. Versand

Nudefarbene Bluse HANDGENÄHT / Größe S / 8,45€ inkl. Versand

Schwarze Wedges mit Fellschaft, Absatz ca. 8cm / Größe 40 / 17,10€ inkl. Versand

Taupefarbene Tasche / Maße: 30 x 20 x 17 / 14,10€ inkl Versand

Betty Barceley Vintage Blazer / Größe M-L / 14,10€ inkl. Versand

Schwarz-lila Holzfällerhemd / Größe S / 9,45€ inkl. Versand

 Oversized Beanie selbstgestrickt / XXL / 6,45€ inkl. Versand

Bershka Boyfriend Jeans / Größe M / 16,10€ inkl. Versand

H&M Pailettentop / Größe S-M / 7,45€ inkl. Versand

Rote Vintage Bluse mit Nietenkragen / Größe M-L / 14,10€ inkl. Versand

Schwarzer Kuschelpulli mit Paillettenprint / Größe S-M / 13,45€ inkl. Versand

Braune Kunstleder Wedges Vero Moda, 10cm Absatz / Größe 39 / 19,10€ inkl. Versand

Camouflage Shirt mit Nieten / Größe XS-M / 10,45€ inkl. Versand

Vintage Bluse mit Papageienprint und Nietenkragen / Größe S-M / 11,45€ inkl. Versand

Mintfarbener Norweger Strickpulli / Größe XS-M / 16,10€ inkl. Versand