November 30, 2013

Schneebällchen im Bademantel


Was es mit meinem etwas eigenartigen Titel zu tun hat, erkläre ich euch gleich. Jetzt gibts aber erstmal ein Goodie für euch. Nachdem mein Bloggerquartett Gewinnspiel over ist, habe ich auch schon wieder was Neues für euch. Für kommenden Dienstag, den 03.12.2013, wurde ich zu der Modenschau der Münchner Designerin Joana Danciu eingeladen. Bisher kannte ich die talentierte Designerin noch nicht, ein Blick auf die Homepage zeigt aber - die liebe Joana kann was! Sie spezialisiert sich hauptsächlich auf schicke Garderobe für selbstbewusste und feminine Frauen. Das Event mit dem Outfitmotto "OVERDRESSED", findet in der Münchner Maximilianstraße im Museum für Völkerkunde statt, bestimmt eine richtig coole Location für eine Modenschau. Neben vielen geladenen Gästen, sind wohl auch einige bekannte Gesichtern aus dem Showgeschäft, Mode und Society zu Besuch. Ich bin gespannt! Die Modenschau beginnt um 19.30 Uhr und ich darf zwei exklusive Gästelisteplätze an euch verlosen! Kommt ihr aus München oder Umgebung, habt Lust auf ein bisschen Party, eine tolle Modenschau und wollt ihr mich persönlich kennen lernen und ein, zwei, oder drei Gläschen Sekt mit mir zu schlürfen? Dann haut in die Tasten! Viel Spaß beim Mitmachen!

1. Folgt meinem Blog über GFC und Bloglovin
2. Gebt mir ein kleines Like auf meiner Facebookseite
3. Schreibt mir einen Kommentar unter den Post mit eurem Namen und eurer Email Adresse
4. Das Gewinnspiel endet am Dienstag, 03.12.2013, um 12 Uhr mittags


Ich wünsche euch viel Spaß beim Mitmachen und freue mich schon, auch mal zwei Leser von euch persönlich kennen zu lernen. Jetzt aber zurück zum "Schneebällchen im Bademantel". Am Dienstag war ich mit Julia auf dem Fashion Brunch von Gina Tricot. Neben dem super tollen Team von Gina Tricot waren auch noch einige andere Blogger da. Ein paar Gesichter kannte man schon, ein paar waren neu. Caro und Lisa vom Blogger Bazaar kennen gelernt zu haben, hat mich richtig gefreut. Die beiden sind super lieb und ich finde es immer noch krass, was die da so auf die Beine stellen mit ihrem Blogger Bazaar. Bald findet der nächste übrigens in Hamburg statt! Über das Event von Gina Tricot geht es dann noch genauer in einem meiner nächsten Posts, jetzt aber erst mal mein Outfit. Flauschig und weich. So darf es bei mir zur Zeit öfters aussehen. Bei gefühlten -100 Grad draussen dürfen es dann auch gerne 4 Schichten sein. Trotzdem will ich irgendwie noch nicht so ganz auf meine liebsten "made by Mummy" Sommerkleidchen verzichten. Lösung? Man packe das Spitzenkleidchen über eine Thermoleggins, ziehe die schönen warmen Doc Martens über die Füße (natürlich mit dicken Flauschsocken), packe das nächste Flauschteil über das Kleidchen und ist auf einmal winterreif angezogen. Der dicke Flauschpulli lässt einen allerdings aussehen wie ein kleines Schneebällchen. Passend zum ersten Schnee an diesem Tag, bin ich also als wandelndes Schneebällchen rumstolziert und bekam Kommentare zu hören wie "Woah, du bist so weich/flauschig/kuschlig". Lisa meinte, ich soll doch mal in den ultra coolen Kimono schlüpfen (seht ihr dann auch in den nächsten Posts). Zitat Laura "Oh Gott nein, dann sehe ich ja aus wie ein Schneebällchen im Bademantel!". Erstmal alle schlappgelacht, letztendlich hab ich dann den Pulli einfach ausgezogen und dann saß der Kimono auch perfekt. Aber jetzt erstmal zum Outfit:


My Look
Dress - DIY / Pullover - H&M / Hat - VINTAGE / Boots - DOC MARTENS / Necklace - NEW YORKER / Watch - MICHAEL KORS / Rings - H&M / Bracelets - PRIMARK