ABOUT     CONTACT    FOLLOW    BOUTIQUE    CLOSET    IMPRESSUM
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

August 11, 2013

Random my Week.

 Schon wieder eine Woche um. Die Zeit läuft und läuft.. Unglaublich. Meine absolut gechillten Ferien werden schneller wieder um sein als ich schauen kann. Die Tage fühlen sich an, als hätten sie nur ein paar Stunden. Am Freitag hat es das erste Mal seit Langem mal wieder den ganzen Tag geregnet bei uns in München, ist man irgendwie gar nicht mehr gewohnt. Ich will bitte wieder Sonne pur. Danke. Den Freitag haben mein Julchen und ich aber trotzdem gut genutzt und haben einen Ausflug aufs Lande gemacht. Es ging nach Rosenheim zum Shoppen. Richtig Rosenheim. Wieso? Ich finds echt mal ganz nice rauszukommen, es ist einfach entspannter als in der vollen Münchner Innenstadt und danach sind wir gleich noch weiter gedüst in das kleine Örtchen Aschau im Chiemgau, da machen meine Eltern gerade Urlaub auf einem Campingplatz. Daddy hat mit einer Plane im strömenden Regen den Grill angeworfen und wir haben noch mega lecker gefuttert. Eigentlich wollte ich in Rosenheim gar nicht wirklich etwas kaufen, eher "bummeln" und "schauen". Achso. Aber ich kann mit gutem Gewissen sagen, dass alles was ich gekauft habe im Sale war. Voll gut. Jetzt gibts noch ein paar Random Facts von der vergangenen Woche.

Lieblingsessen? Definitiv Müsli. In allen Variationen. Kann ich den ganzen Tag essen. Gerade bei der Hitze habe ich eh nie so wirklich Hunger und wenns schnell gehen muss ist es einfach das Beste.

Auch pleite kommt man irgendwie durchs Leben. Diesen Monat wars echt knapp bei mir, noch dazu sind meine Eltern nicht zu Hause und ich hatte schon echt Angst zu verhungern. Ein Glück, dass es Omi und Opi gibt.

Nach meinem Ausflug aufs Land bin ich immer wieder froh, in einer Großstadt zu wohnen. Ab und zu mal aufs Land - okay. Aber niemals für immer. Vielleicht mal wenn ich alt und grau bin.

Ich liebe es Post zu bekommen. Noch besser, wenn man nichts davon weiß. Gestern kam ein fettes Paket von Gina Tricot mit ganz vielen tollen Sachen. Die wissen, wie sie die Laura glücklich machen.

Ich liebe es, feiern zu gehen und absolut kein Geld auszugeben. Da vershoppe ich die Kohle lieber schön.

Irgendwie finde ich es total langweilig, so ganz alleine zu Hause zu sein. Alleine wohnen wäre glaub ich nichts für mich. Ich brauche jemanden um mich herum zum Zulabern und nerven.

Auto fahren bei Dunkelheit und strömenden Regen ist echt ätzend. So richtig. Nichts geht über cruisen in der Sonne, Fenstern auf, Musik an und los. War wohl nichts am Freitag bei unsrem Landausflug, da hieß es eher "Land unter". Schade Schokolade.

Ich weiß ja nicht, was ich immer so anstelle aber irgendwie muss ich mir jeden zweiten Tag meine Nägel lackieren. Trotz mindestens zwei Schichten und Überlack. Irgendjemand gute Tipps, wie das Ganze länger hält?

Nichts geht über Hardcore Chillen am Sonntag. Gerade flack ich mit Julia im Bett, wir ziehen uns schlechte Sendungen im Fernsehen rein und gleich gibts selbstgemachte Pizza Muffins. Geilon sag ich da. 


Pulli - New Yorker 1€(!!!) /  Cap - New Yorker 1€ /  Bag - Pimkie 6€  /  Clutch - I am 3€  /  Body Lotion, Deo - DM