Juni 17, 2013

The little white Dress.

Heute mal nichts über das "Little Black Dress" - das ist doch schon langweilig und viel zu ausgeleiert. Im Sommer, und vor allem auf schöner, gebräunter Haut, sehen helle und frische Farben viel schöner aus. Schwarz trägt man sowieso oft genug. Deswegen widme ich meinen heutigen Post dem "Little White Dress", genauer gesagt meinem geliebten weißen Häkel-Spitzendress made by Mama. Meine Mama ist eine absolute Strick-Näh-Häkelkünstlerin und macht aus altem Stoff wundervolle Sachen. So hat sie mir schon als kleines Kind die schönsten Kleidchen genäht. Die Kindheit und vor allem meine Liebe zu Kleidchen gibt es heute aber auch noch und somit freue ich mich auch jetzt noch wie eine kleine Laura über selbstgemachte Kleider. Am Liebsten trage ich ja so "mädchenhafte" Sachen zusammen mit rockigen Teilen wie Boots, Nieten, Lederjacke etc. Deswegen habe ich auch hier wieder meine Bikerboots von C&A kombiniert, einen Zebraschal und viel Silberschmuck. Meine neue Sonnenbrille von Polaroid hatte auch ihren ersten Auftritt. Man hat sie aber auch echt gebraucht an dem Tag. Seit einer Woche haben wir hier in München Sommer pur - um die 30 Grad! So mag ich das. Auch wenn ich jetzt echt langsam meinen Hintern hochbekommen muss was das Lernen angeht (in ca. 3 Wochen steht schon die erste Prüfung an - HILFE!), es fällt mir in der Sonne röstend um einiges leichter als bei Regen und Trauerwetter im Zimmer sitzend. Und noch besser finde ich, dass in ca. 1 1/2 Monaten schon wieder die Semesterferien anstehen. Achja, das Unileben ist schon toll. 

P.S: Das Nachstyling Outfit unten, könnt ihr euch bei meinem Account auf MyStyleHit ansehen. Dort findet ihr die Sachen zum Nachkaufen - alles zu einem bezahlbaren Preis!


My Look
Dress - DIY by Mummy
Boots - C&A
Scarve - VINTAGE
Sunglasses - Polaroid Sonnenbrille via Sunglasses Shop
Bracelets - TIFFANY, VINTAGE, H&M
Earrings - EBAY