ABOUT     CONTACT    FOLLOW    BOUTIQUE    CLOSET    IMPRESSUM
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



Februar 03, 2013

I WANNA...


Nope. I do NOT wanna learn any more. Meine erste Prüfung habe ich gestern schon hinter mich gebracht, sie war besser als gedacht aber wir wollen es ja nicht verschreien. Zur Zeit schaut das Ganze nämlich so aus: Aufstehen, Uni (oder auch nicht), ab ins Bett und lernen. Und dann gleich weiterschlafen im Bett. Ultra spannend ne? Ich weiß nicht wieso, aber ich lerne einfach am Liebsten im Bett. Manchmal lässt es sich leider nicht vermeiden am Schreibtisch was zu machen, aber wenn ich zu lange dran sitze, schreit mein Rücken und möchte schnell wieder ins Bett. Ab 14. Februar heißt es: SEMESTERFERIEN hell yes! Trotz dem Ganzen Lernstress - oder eigentlich gerade deswegen - habe ich mich gestern entschlossen noch ein bisschen bei unserer traditionellen Faschingsparty vorbeizuschauen. Das Themawar Krawall im All und ich startete als "Cosmo Laura" durch. Wer mir in Instagram folgt (@modeprinzesschen) kann meine wundervollen Alufolie Fühler bewundern. Das eigentliche Thema meines heutigen Posts: "Whats in my Uni Bag". Ich frage mich jedes Mal aufs Neue, WIE VIEL Frau eigentlich mit sich rumschleppen kann. Neben meinen Büchern und Schreibutensilien müssen aber einfach immer ein paar wichtige Sachen mit.


So sieht mein Schreibtisch zur Zeit meistens aus. Chaos Party!


Die sind IMMER dabei: Handy Hygiene Gel falls mal keine Toilette zum Händewaschen in Sicht ist, genug Pflege für die Lippen und auch die Hände müssen nach dem Waschen weich bleiben! Handcreme und Chap Stick.


Mein supersüßes Federmäppchen, das mir Mami mal selbst genäht hat. Hausaufgabenheft-Kalender, ich vergesse unwichtige Sachen oft schneller als ich sie aufschreiben kann!


Of course und immer mit dabei: Mein Baby und Kopfhörer.


Gerade im Winter brauchen meine Lippen oft Extrapflege:Kaufmann´s Haut- und Kinder Creme. Die Beste! tic tacs und Kaugummis sind auch immer dabei.


Falls ich mal wieder das Gefühl habe, zwischen den Stunden zu verhungern und gar nichts mehr geht: ein kleiner Müsliriegel, ein Apfel oder irgend welche anderen Kleinigkeiten dürfen auch nicht fehlen. Geldbeutel sowieso. Der Gute sieht schon ein bisschen mitgenommen aus, ich lieber allerdings das weiche Leder und will ihn einfach nicht ersetzen!


Viel Trinken ist wichtig und so ne. Meistens nehme ich mir eine Flasche mit warmen Tee mit, ich bin eine Teesäuferin und finde Tee spannender als Wasser. Ab und zu darf dann aber auch mal die große Wasserflasche mit!