Dezember 02, 2012

Advent Advent, ein Lichtlein brennt.

Ohja, heute ist es schon wieder so weit. Traditionell wird das erste Lichtlein am Adventskranz angezündet, das zweite Adventskalender Geschenk ist schon geöffnet (heute gab es Wintertee und Yoghurette), Schwesterherz, Schwager und Bruderherz waren zum Adventsbrunch da und jetzt schreit der Pro 7 Disney Day, meine flauschige Felldecke und meine Wärmflasche nach mir. Habe ich schon erwähnt, dass ich den Dezember über alles liebe? Es gibts nichts Tolleres als die vorweihnachtliche Stimmung. Okay, außer vielleicht den Sommer, aber auf den muss ich noch ein bisschen warten. Meinen Aventskalender muss ich euch die Tage auch noch zeigen, meine Mami hat sich die wahnsinnige Mühe gemacht und 24 kleine Geschenke und Goodies in (natürlich) rosa Geschenkpapier für mich eingewickelt. Ich liebe es Kind zu sein. Aber da ich auch eine tolle Tochter bin und meine Eltern die Besten auf der Welt sind, habe ich ihnen auch einen Adventskalender gebastelt! Auch meinem Instagram Account könnt ihr euch beide ansehen @modeprinzesschen. Was ich euch aber heute eigentlich zeigen wollte, ist eine süße DIY-Geschenkidee, die wirklich super schnell geht. Gerade für die Naschkatzen unter uns ist dieses Geschenk perfekt. Ihr wisst ja alle, dass ich Müsli über alles liebe. Ich könnte es täglich drei Mal verdrücken. Damit aber auch ein bisschen Abwechslung mit dabei ist, mische ich mir immer verschiedenes Obst, Nüsse, Peanut Butter, Zimt, Kerne und und und mit dazu. Vor ein paar Tagen habe ich dann in unserer Back Kiste einige Zutaten gefunden, die ich mir einfach in einem süßen Einmachglas zusammen gemischt habe. Da das Ganze so toll aussah, dachte ich mir: Das wäre ja ein richtig süßes Geschenk. "Müsli DIY Misch-Masch". Die Mischung kann man auch zum Backen verwenden, in den Joghurt oder einen Smoothie mischen oder auch einfach pur naschen. Verwendet habe ich Kokosflocken, Sesam, Leinsamen, Schokosplitter (Zartbitter), Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Mandelstückchen und getrocknete Cranberries. Schmeckt richtig richtig lecker im Müsli! Viel Spaß beim Nachmachen Kinders, ich wende mich jetzt wieder meinem Bett zu. xx, eure Laura.