Oktober 21, 2012

Turquoise & Yellow.

Oh Mann...schon wieder ein Zimmer-Outfit-Bild. Es tut mir echt mega Leid, aber anders als bei so vielen Fashion Bloggern, die ich kenne, ist bei mir nicht täglich ein Bombenfotograf mit dabei und meine Kamera ist auch viel zu groß und unhandlich, um sie immer überall hin mitzuschleppen. Vielleicht kann ich ja in nächster Zeit mal meine Uni Mädels dazu verdammen, zumindest mit dem Handy ein paar Outfitbilder im Freien zu schießen haha. Mein Weihnachtswunsch (bisher) wird wahrscheinlich auch eine kleine Nikon Kamera werden, die ich überall mit hinnehmen kann. Dann wird dat auch besser, ich versprechs euch!
Die Quali der Bilder ist leider auch nicht so bombe, ich hab die Bilder innerhalb von 5 Minuten bevor ich aus dem Haus bin geschossen. Schande über mich! Ich hoffe trotzdem man erkennt das Outfit ganz gut. Die Fellweste war an dem Tag fast zu warm, meist geht man in der früh mega frierend aus dem Haus, nur um am Nachmittag schwitzend mit einem Jackenberg in der Hand rumzulaufen. Und drei Tage später ist man krank. Mich hats zum Glück noch nicht erwischt, was allerdings nur eine Frage der Zeit ist. Bazillen sind everywhere, vor allem in der vollgestopften Ubahn in der früh Ich versuche immer, neben einer Runde Gruppenkuscheln so wenig wie möglich zu atmen. Wenn dann auch noch jemand neben dir zehn Mal hintereinander niest, einen Hustenanfall bekommt oder rumrotzt wie ein Großer denkt man sich nur noch - ich will hier raus? JETZT! Aber genug zu ekligen Themen, mein Wochenende war richtig gut. Freitag keine Uni, abends schön feiern gehen und gestern wurde nach viel zu wenig Schlaf in der Nacht nur rumgegammelt, heute Abend gibts dickste essen bei Omi und Opa und mal sehen was der Abend noch so bringt. Achja schon erwähnt? Montag habe ich auch keine Uni hahahaha. So nice! Jetzt werde ich mich dann noch mit einer Runde Gossip Girl ins Bett begeben und den Sonntag genießen. Love, Laura.



Blouse - Vero Moda // Vest, Pullover, Earrings, Necklaces - Vintage // Bagpack, Bracelet - Asos // Boots - No Name // Leggins - Zara