ABOUT      CONTACT     FOLLOW     BOUTIQUE     CLOSET     IMPRESSUM

Oktober 15, 2012

DIY Love in light Rose. LOVE.

Der Pulli ist eigentlich URALT und diente jetzt lange Zeit als Gammelpulli von Mama. Letztens habe ich ihn dann auch wieder in unseren Flohmarkt Sachen gefunden und musste ihr sofort an mich reißen - hallo, er ist ROSA? Da er mir aber irgendwie doch ein bisschen zu langweilig war, einfach nur so rosa und Jersey, musste ich irgendwas damit anstellen. Groß rumschnippeln wollte ich nicht, es sollte ja ein Gammelhoodie bleiben. Also auf gehts: Spitzenborte packen, Perlchen, Nadel und Faden und ab an den Schreibtisch (bzw. in meinem Fall das Bett, das ich gestern den ganzen Tag nur verlassen habe um meinen Hintern in die Küche zu schwingen..). Die Borte habe ich mir der Nähmaschine angenäht, die Perlen mussten leider mit viel Gedulg per Hand angenäht werden. Eigentlich wollte ich sie ja auf den ganzen Kragen machen, das war mir dann aber doch zu viel Arbeit haha. Gefällts euch??

Mein Wochenende war echt geil, Freitag richtig gut feiern auf der Smile Back Party in der Innenstadt (Fotos vom Outfit folgen) und Samstag und Sonntag habe ich eigentlich mehr oder weniger nichts getan. Das war aber nicht schlimm denn heute beginnt ein neuer Abschnitt in meinem Leben: mein Studium an der LMU! Studiert wird Germanistik und Sprache/Kultur/Literatur im Nebenfach! Ich bin ja richtig gespannt wie es mir gefallen wird. Richtig geht die Uni bei mir aber erst morgen los, ich habe mir meine Stunden schön so gelegt, dass ich am Montag und Freitag immer Vorlesungs- und Seminarfrei bin yeah! So gefällt mir das Unileben schon mal haha. Heute wird erst mal ein bisschen organisatorischer Kram erledigt und dann gehe ich mit meinen Mädels noch Kaffee trinken. So sollte der erste Unitag aussehen! Jetzt muss ich aber schon los, vielleicht schaffe ich es ja sogar noch ein paar Outfitbilder zu schießen - der rosa Pulli wird heute das erste Mal ausgeführt. Gefällt euch eig mein neues Blogdesign? Ich habe ein bisschen an einem neuen Header gespielt und auch meine Sidebar wurde erneuert. Ob das Ganze so bleiben wird weiß ich noch nicht genau, aber fürs Erste gefällt es mir ganz gut. An meinem alten Header habe ich mich irgendwie schon sattgesehen.