Juli 24, 2012

Vintage Love.


Am Samstag bin ich ja kurz in die Stadt gefahren. Mein Plan eigentlich: ab zu H&M und die neue Herbstware abchecken. Problem: Wie dumm kann man eigentlich sein, an einem Samstag Nachmittag bei perfektem Shoppingwetter in die Münchner Innenstadt zu fahren? Ich wurde von hektischen, schwitzenden und müffelndem Menschen umrannt, im H&M war es voller als nachts im Club und ich habe den Laden nach 2 geschlagenen Minuten wieder verlassen. Die Herbstsachen ließen irgendwie eh auf sich warten (zumindest die, die mich im Katalog angelacht haben). Ich habe mir dann gleich zu Hause die Schuhe bei H&M bestellt, die ich unbedingt haben wollte. Wenn sie da sind, zeige ich sie euch. Da ich aber bei jedem Stadtbesucht mindestens eine KLEINIGKEIT mitnehmen muss, bin ich die Kaufinger Straße entlang gelaufen und habe noch in mehrere Läden einen Abstecher gemacht. Irgendwie war nirgendwo was dabei. Mein Retter: Der Vintage Laden ReSales in der Sonnenstraße. Auf den ersten Blick denkt man sich, Oh mein Gott, wo bin ich hier gelandet? Nach gründlichem Druchwühlen der Sachen kann man aber wahre Schätze finden! Vor allem wer auf der Suche nach Lederjacken ist, findet hier Echtleder-Vintage Jacken in sämtlichen Farben und Formen für um die 35€. Bei mir ging ein handgemachter(!!) Strickpulli für 13€, ein Glitzer-Oversize-Longsleeve für 3,50€ und eine original Wrangler-Oversize Jeansjacke für gerade mal 17€ mit! Sehr geil, ich habe schon ewig eine gut sitzende gesucht, die man auch im Herbst noch mit dickem Pulli drunter tragen kann.