Juli 10, 2012

Perfect Dinner.

Letzte Woche habe ich mal wieder den Kochlöffel geschwungen und für meine Mami und mich was Leckeres zum Dinner gekocht. Es gab Rosmarinkartoffeln und Auberginen mit Mozzarella Tomate, beides aus dem Ofen. Dazu gabs noch Lachsfilet. Geht suuuuper easy, schnell und ist auch noch relativ gesund! Geschmeckt hat das Ganze auch noch - was will man mehr? Zum Trinken passt ein lecker Hugo mit dazu. Meiner wurde ein bisschen abgewandelt, leider hatte unser Supermarkt keine Limetten mehr, deshalb habe ich den Hugo mit Zitronen gemacht und noch ein paar Johannisbeeren mit rein geworfen. Hat aber trotzdem richtig lecker geschmeckt!

Für das Dinner braucht ihr:

- Kartoffeln
- Gewürze (z.B. Meersalz, Pfeffer, Knoblauch)
- Olivenöl
- Rosmarin
- Auberginen
- Saft einer Zitrone
- Mozzarella
- Tomaten
- frisches Basilikum

Wie schon gesagt, das Ganze geht super einfach. Die  Kartoffeln, Auberginen und Tomaten waschen, danach alles in Scheibchen, Würfel oder wie man es auch immer möchte schneiden. Die Kartoffeln lege ich immer schon ca. eine Stunde vorher in einem Olivenöl-Gewürze-Rosmarin Mischmasch ein damit es schön in die Kartoffeln einzieht. Die Auberginenscheiben mit Zitronensaft beträufeln, würzen und Tomaten, Mozzarella und Basilikum drauf drapieren. Anschließend alles auf ein Blech packen und ca. 20 Minuten im Ofen lassen. Et voliá´: Ein super einfaches und leckeres Abendessen! Dazu passt super Fisch oder auch ein Stück leckeres Fleisch.



Für die Hugos á la Laura braucht ihr:

- Prosecco (ich nehme immer am Liebsten einen ganz Süßen)
- Holundersirup
- frische Minze
- Zitronen (oder eben Limetten)
- Johannisbeeren
- Eiswürfel

Eine wirkliche Anleitung gibt es nicht - einfach alles schön mischen ;). Je nach Belieben kann man mehr oder weniger Holundersirup nehmen.