ABOUT      CONTACT     FOLLOW     BOUTIQUE     CLOSET     IMPRESSUM

Mai 30, 2012

Ich packe meinen Koffer und nehme mit...

...hachja, immer wieder eine Qual zu versuchen all meine Lieblingssachen in einen Koffer zu quetschen und sich dabei auch noch an die 20kg Grenze zu halten. Und man beachte, dass ich nur eine Woche in den Urlaub fliege! Ihr (und auch ich) wollt nicht wissen, wie ich verzweifeln würde wenn ich vier, fünf Wochen oder vielleicht sogar NOCH länger wegfliegen würde. Ich versuche immer bei ca. 15 Kilo zu bleiben, damit ich auch noch schön dort einkaufen kann. Irgendwie hat das bis jetzt aber auch nur einmal bei meiner Reise nach London geklappt. Da bin ich wirklich nur mit einer Hand voll Kleidungsstücken hingeflogen - keine Ahnung wie ich das geschafft habe! Ich liebe es mit dem Auto in den Urlaub zu fahren, da quetsche ich einfach alles was geht in die riesen blauen Ikea Tüten - und dabei bleibt es meist nicht nur bei einem tollen blauen Plastik-Exemplar! Trotz dem ganzen Pack Chaos gibt es bei mir immer ein paar Sachen, die ein absolutes MUSS im Urlaub sind! (gilt jetzt nur für den Sommer-Strand-Urlaub Der Anfang meines "Koffer-Pack-Plans" beginnt immer mit einer (oder auch mehreren) Listen, auf welche ich wirklich ALLES schreibe was mit muss. Ohne die Listen wäre ich verloren. Meist schalte ich beim Packen nämlich auch mein Hirn aus und packe die Tintenfisch-Tenktakel-Arme aus. Mit meiner Liste läuft allerdings meist alles ganz easy. Um auch euch das Packen für den Urlaub ein bisschen zu erleichtern, schreibe ich euch jetzt mal eine personal Laura "Ich packe meinen Koffer und nehme mit" Liste. Natürlich stimmen nicht alle Dinge mit jeder Person überein - kommt natürlich immer auf die Vorlieben oder auch Nicht-Vorlieben an. But let´s go:


  • Kleidung (das Wichtigste natürlich) : Kleider, Röcke, Shorts, Shirts, Leggins, Strumpfhosen, diverse Gammel-Strand-Hosen, eventuell Blazer/Strickjacken, Unterwäsche, Schlafsachen usw.
  • Bikinis und Badeanzüge - im Strandurlaub natürlich auch unverzichtbar, es sei denn man steht auf FKK
  • Sonnenbrille(n)
  • Strandhandtuch
  • Schals/Tücher - super als Hutersatz am Strand oder auch als Strandtuch
  • Schmuck - auch immer sehr wichtig für mich, ich liebe es mich abends im Urlaub schick zu machen!
  • Hüte/Caps - Sonnenschutz für den Kopf, muss sein auch wenns oft doof aussieht
  • Schminke - eher zu den "Nudesachen" greifen im Urlaub, durch die Bräune im Gesicht braucht man ja eh nicht viel Schminke!
  • Pflege/Waschsachen
  • Rasierer - auch sehr wichtig um gegen Urwaldbeine anzukämpfen (nicht so sexy am Strand)
  • Sonnencreme - am Besten mit verschiedenen Lichtschutzfaktoren
  • After Sun Creme - rettet mir meist mein Leben bei heftigen Sonnenbränden (die man natürlich durch die Sonnencreme vermeiden sollte)
  • Mittelchen gegen schlimmen Sonnenbrand - zum Beispiel Venistilgel
  • Medizin/Tabletten - immer mit dem Schlimmsten rechnen!
  • Nagellacke - bunte Nägel sind für mich immer ein MUSS im Urlaub
  • MacBook - muss natürlich nicht sein aber ich finde es super auch im Hotelzimmer ein bisschen Musik hören zu können und vor allem die Bilder von der Kamera gleich auf das MacBook zu laden. Außerdem hoffe ich auch mal zum bloggen zu kommen und euch auf dem Laufenden zu halten
  • Kamera und Akkus
  • diverse Ladegeräte
  • Strandtaschen und Clutches/Handtaschen für den Abend
  • Schuhe: Espandrilles, Flip Flops, Ballerinas, Sandalen, hohe Schuhe für den Abend und eventuell dürfen auch meine liebsten Doc Martens mit. Da sie innen komplett aus Leder sind, schwitzt man nicht in ihnen und ich liebe sie einfach zu Shorts und Kleidchen!
  • Geld - na klar, schließlich darf man sich im Urlaub auch was gönnen
  • Kopfhörer und Ersatzkopfhörer - allein schon die Vorstellung am Strand ohne Musik ahhh!
  • Bücher und Zeitschriften
  • Haargummis/Haarklammern/Haarbänder - auch ein MUSS bei langen und oft nervigen Haaren
  • Oropax - wer weiß wie dünn die Zimmerwände sind...
  • Schlafmaske - ich kann absolut nicht schlafen wenn helles Licht durch die Fenster kommt!
  • diverses Kleinzeug wie Pflaster, Wattepads, Usb Stick, Zigaretten (ja, ich rauche!), Waschlappen und und und...

Ich hoffe, euch ein bisschen geholfen zu haben beim Koffer packen für den baldigen Urlaub. Habe ich denn noch was vergessen? Wenn ja - auf geht´s und ab in den Kommentar damit!


P.S: Mein Gewinnspiel läuft nur noch 2 Tage! Also macht schnell mit KLICK. Zu gewinnen gibt es ganz viel schöne Schminke! Kann man nie genug haben, right?