ABOUT     CONTACT    FOLLOW    BOUTIQUE    CLOSET    IMPRESSUM
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Februar 10, 2012

Fur is dead

Heute war mein Outfit mal wieder "einigermaßen" spannend genug um es für euch zu fotografieren. In letzter Zeit schaue ich einfach immer gleich aus bei dem Wetter - hauptsache kuschlig und warm! Das heißt meistens: Leggin oder Jeans, Boots, kuschliger Cardigan, Schal, Mütze oder Stirnband und dicker Parka. Nicht so interessant aber naja hauptsache ich frier nicht :D. (Okay ich bin irgendwie trotzdem am Dauerfrieren). Mein DIY-Kreuz-Shirt liebe ich mittlerweile total. Ich finds so toll wenn man aus Sachen, die man absolut nicht mehr trägt wieder Lieblingsteile zaubern kann. Eines meines weiteren Lieblingsteile (wie ihr sicher mittlerweile auch schon wisst) ist meine Felljacke. Dadurch, dass sie Vintage ist, ist der Stoff unter dem Fell leider schon porös und reißt total schnell :(. Meine Mama hat sie mir jetzt schon so oft genäht aber leider reißt der Stoff immer wieder ein. Gefällt mir gar nicht! Vielleicht finde ich mal wieder eine Schöne auf einem Flohmarkt oder in einem Vintage Laden. Eine schwarze würde noch perfekt in meinen Kleiderschrank passen! Aber ist ja immer wieder Glückssache, was und vor allem OB man überhaupt was findet in solchen Lädelchen bzw. auf Flohmärkten. Wünscht mir Glück ;)!











JACKET - VINTAGE
SHIRT - DIY
LEATHER PANTS - NO NAME
HEADBAND - ASOS
BOOTS - DOC MARTENS
BRACELET - EBAY
BRACELET, RINGS - H&M
NAIL POLISH - RIVAL DE LOOP
BAG - ROCKKLEIDUNG