ABOUT          CONTACT          FOLLOW          BOUTIQUE          CLOSET          LEGAL
                               

Dezember 09, 2016

HEALTHY VEGAN AND SUGAR FREE NUTELLA.


Healthy-Vegan-Sugar free-Nutella-Chocolate-Cream-Hazelnut-Cooking-Baking-Blog-Mode-Lifestyle-Fashion-Modeblog-Fashionblog-Munich-Muenchen

NUTELLA. Allein schon das Wort lässt meinen Foodporn-Pegel nach oben steigen. Ich bin einfach eine absolute Naschkatze und würde Nutella, einen Keks oder eine Tafel Schokolade immer einem Teller Nudeln oder einem Burger vorziehen. Bei einer Diät könnte ich auf sämtliche deftige und fettige Mahlzeiten verzichten - bei süßen Speisen hört es bei mir dann allerdings auf. Nutella kann ich tatsächlich aus dem Glas löffeln und mir wird auch nach einem halben Glas nicht schlecht. Leider wissen wir ja alle insgeheim, wie viel Zucker in so einem Glas steckt und, dass trotz der berühmten "Sportlerwerbung" Nutella einfach nicht gesund ist. Einzig und allein für unsere Seele kann ein Nutellabrot oder ein Löffel pure Schoko-Creme definitiv gesund sein - das kann man sich dann auch gerne mal ab und zu gönnen. Da ich im Moment allerdings wirklich versuche, mich ein wenig gesünder zu ernähren (ok, von den Plätzchenbergen sehen wir jetzt mal ab...), habe ich heute ein gesundes Nutella-Rezept für euch. Ganz ohne Zucker, vegan und ohne schlechtes Gewissen! Auch wenn es nicht zu 100% wie das originalle Nutella schmeckt, MÜSST ihr die gesunde Version unbedingt nachmachen - ihr werdet es lieben!

Dezember 07, 2016

DREAM BOMBER JACKET OUTFIT.

ootd-Outfit-Look-Streetstyle-Style-Modeblog-Fashionblog-Fashion-Blogger-Loavies-Sachaschuhe-Munich-Fashion-Blogger-Muenchen-Deutschland-Lauralamode.

"Always Dream Big"

Ich glaube, jeder von uns hat Träume. Große Träume, die man kaum realisieren kann, mal kleine Träumereien, die wir mit ein bisschen Motivation und Willenskraft einfach umsetzen können und natürlich gibt es dann auch die Tagträumchen, die uns für einen kurzen Moment aus der Realität und dem grauen Alltag reißen. Auch ich bin ein großer Träumer und sitze oft einfach an meinem Schreibtisch, schweife von der Arbeit in die Vergangenheit ab und denke an schöne Momente oder auch an an Ziele, die ich in Zukunft noch realisieren möchte.

Dezember 04, 2016

SUNDAY SOULTALK #22: Tipps gegen den Winter Blues.



1  //  2  //  3  //  4  //  5  //  6  //  7  //  8  //  9  //  10


Der berühmt berüchtigte Winter Blues. Was sich dahinter verbirgt? Wie bekommt man ihn und wieso zieht er uns alle psychisch und physisch so runter während den kalten Monaten? Den Winter Blues kann man auch mit einer leichten, saisonalen "Winterdepression" gleichsetzen. Das kalte und nasse Wetter, graues Licht und der schnelle Sonnenuntergang machen uns müde, antriebslos und lassen uns melancholisch werden. Ich muss ja zugeben, dass auch ich zu der Sorte Mensch gehöre, die gegen Ende des Jahres oft in ein leichtes Stimmungstief fallen. Ich bin ein Sonnenmensch und meine Laune würde ich definitiv als VitaminD-abhängig einstufen. Wenn die Tage lang, hell und sonnendurchflutet sind, ist es mit mir besser auszuhalten als an Tagen, die kurz und trüb sind. 

Dezember 02, 2016

SmartHome Lifestyle with iHaus.

iHaus-SmartHome-App-Apple-iOS-Android-Blog-Interior-Lifestyle-Blogger-Modeblog-Fashionblog-Lifestyleblog-Munich-Muenchen-Lauralamode

Aufwachen mit einem Weckergeräusch, das mich erst mal senkrecht im Bett stehen lässt? Ohne mich! Während mich früher meine Eltern aus dem Bett ziehen mussten und sie jeden Morgen radikal meine Rollos aufgerissen haben und mich mit einem "Guten Morgen Sonnenschein" aus den Federn bringen wollten, ziehe ich heute ein sanfteres Wecken vor. Schnelle und rasante Bewegungen am Morgen sind eher nicht so mein Ding. Ich halte mich da eher an entspanntes "Slow Motion Wake Up" und lasse mich mit langsam aufgehendem Licht, meinem Lieblingssong und ohne Stress aufwecken. So beginnt der Tag doch direkt viel schöner und relaxter.

Mittlerweile habe ich auch meine Aufwach-Morgen-Rountine für mich perfektioniert und weiß, wie ich fit und motiviert in einen neuen Tag starten kann
Unter der Woche stehe ich, je nach Tagesplanung, immer zwischen 7h und 8h auf. Ich war zum Glück schon immer eher der Frühaufsteher (okay, alles vor 7h muss aber nicht sein...) und mag es, viel vom hellen Tag zu haben! Nachdem es bei uns in Deutschland mittlerweile auch schon ab ca. 16h dämmert und man als Blogger beinahe täglich viel shooten muss, lohnen sich lange Tageslicht-Tage definitiv!